Shimano 105 vs Ultegra – Was ist besser für Sie?

Shimano 105 vs Ultegra Schaltgruppe - Was ist besser für Sie

Shimano 105 und Ultegra sind zwei der am häufigsten von Rennradfahrern gewählten Schaltgruppen. Beide vereinen Wert und Qualität in einem Paket. Die Frage bleibt jedoch – Shimano 105 vs Ultegra – für welches Schaltwerk sollten Sie sich entscheiden?

  • Sowohl Shimano 105 als auch Shimano Ultegra bieten 11-fach-Schaltgruppen mit der gleichen Kapazität für Ritzel- und Kettenblattgrößen
  • Shimano Ultegra ist in einigen Bereichen etwas hochwertiger als Shimano 105 – mit leichteren Materialien und haltbareren Beschichtungen. Trotzdem ist der Gewichtsunterschied mit weniger als 191 Gramm (8 x 2€ Münzen) für die gesamte Schaltgruppe vernachlässigbar gering
  • Der größte visuelle Unterschied zwischen Shimano 105 und Ultegra besteht beim Design von Brems- und Schalthebeln sowie der Kurbelgarnitur
  • Zusammengefasst: Ultegra ist etwas leichter und haltbarer – die Schaltgruppe ist für anspruchsvollere Min-Max Rennradfahrer interessant, die sich kein Dura-Ace leisten wollen. Allen anderen würde ich stattdessen Shimano 105 ans Herz legen – die Schaltgruppe erledigt ihre Arbeit grandios und ohne Probleme.

Shimano 105 vs Ultegra – Was ist besser für Sie?

Zuersteinmal, was ist eigentlich ein Shimano Groupset, eine Komponenten- oder Schaltgruppe? Was meinen wir, wenn wir von einer Shimano 105 oder Ultegra Schaltgruppe sprechen?

Eine Schaltgruppe ist ein Satz von Fahrradteilen, die alle durch die gleiche Qualität und Preisspanne verbunden sind sowie die gleiche Modellbezeichnung tragen. Bei Rennrädern sind es:

  • Schalthebel,
  • Bremshebel,
  • vordere und hintere Bremssättel,
  • vordere und hintere Umwerfer,
  • Kurbelgarnitur,
  • Tretlager,
  • Kette und Kassette.

Tipp: Wenn Sie ein neues Fahrrad kaufen, sollten Sie einen genauen Blick auf die Kassette werfen, da viele Hersteller ein Modell aus einer niedrigeren Qualitätsstufe einbauen. Sie tun dies, um etwas Geld zu sparen, und sie wissen, dass die meisten Leute die Modellbezeichnung der Kassette nicht überprüfen werden oder es ihnen egal sein wird.

Wie eben angesprochen, gibt es höherwertige und weniger hochwertige Schaltgruppen. Wenn Sie mehr Geld ausgeben, können Sie leichtere und exotischere Materialien erwarten, die bei der Herstellung dieser Teile verwendet werden. Außerdem können Sie damit rechnen, dass Sie mehr Gänge für mehr Geld bekommen.

Die Shimano Hierarchie der Komponente sieht in etwa wie folgt aus:

  1. Dura Ace
  2. Ultegra
  3. 105
  4. Tiagra
  5. sora
  6. Claris
  7. Tourney

Sowohl Shimano 105 als auch Ultegra sind 11-Gang-Systeme und es gibt viel mehr Ähnlichkeiten zwischen ihnen als Unterschiede. Obwohl Ultegra etwas teurer ist, bietet 105 die gleichen Technologiefunktionen und lässt sich auf die gleiche Weise bedienen, wie Ultegra.

Die Unterschiede sind hauptsächlich auf die verwendeten Materialien zurückzuführen, weshalb 105-Komponenten objektiv etwas schwerer sind. Wir reden hier von knapp 191 Gramm Gewichtsunterschied zwischen Ultegra und 105:

 Shimano Ultegra GewichtShimano 105 Gewicht
Brems- und Schalthebel438 g500 g
Bremsen (Paar)360 g379 g
Kurbelgarnitur674 g713 g
Umwerfer92 g95 g
Schaltwerk (SS - kurzer Käfig)200 g225 g
Kassette243 g269 g
Pedale248 g265 g
Fahrradkette257 g257 g
Gesamt2.589 g2.780 g
Differenz191 g

Schalt- und Bremshebel

Shimano 105 Schalt-/Bremsgriffe
ANSEHEN*

Shimano Ultegra Schalt-/Bremsgriffe
ANSEHEN*

Die Dual-Control-Hebel sind die Highlights der beiden Schaltgruppen. Sowohl der Ultegra- als auch der 105-Gruppe funktionieren beide auf die gleiche Weise. Sie sind schlank und bequem zu bedienen.

  • Sie werden feststellen, dass die Ultegra-Schalthebel im Vergleich zu Shimano 105 etwa 50 g leichter sind und ein schönes neues Profil haben. Das kurvige Profil am Hebel bedeutet, dass Sie mit den Ultegra-Hebeln problemlos zum 1-Finger-Bremsen verwenden können.
  • Die 105-Hebel haben eher ein kastiges Profil und lassen sich am besten mit 2 Fingern bedienen. Die neuen 105-Hebel schalten genauso knackig wie die Ultegra-Hebel, und die Leistung ist nahezu identisch.

Wenn man das Design außen vor lässt, dann ist das geringere Gewicht der Ultegra-Schalthebel der Hauptunterschied zwischen den beiden. Die Ultegra Hebel bestehen aus Kohlenstofffaser, während die Shimano 105 Bremshebel aus leichtem Aluminium gebaut sind.

Bremsen

105 und Ultegra Dual-Pivot-Bremsen sind auch weider ziemlich ähnlich. Beide sind aus Aluminium gefertigt und beide funktionieren hervorragend.

Sie werden keinen Unterschied bemerken, wenn Sie zu den teureren Ultegra Bremsen greifen.

Wir können erneut feststellen, dass die 105er Bremssättel den Ultegra Bremssätteln ähnlich hochwertig sind und nur beim Gewicht den Kürzeren ziehen. Die 105-er sind pro Paar etwa 30 g schwerer als Ultegra.

Kurbelgarnitur – Shimano 105 vs Ultegra

Shimano 105 Kurbelgarnitur
ANSEHEN*

Shimano Ultegra Kurbelgarnitur
ANSEHEN*

Shimano verwendete früher 5-Arm-Kurbelgarnituren, bis Dura-Ace dann auf ein 4-Arm-Design mit ungleichmäßigen Abständen umstieg. Die Idee hinter diesem Design war es, die Zähigkeit zu erhöhen und das Gewicht der Kurbelgarnituren zu senken.

Die gute Nachricht ist, dass diese Technologie jetzt sowohl bei Ultegra als auch bei 105 angekommen ist.

  • Beide Arten von Kurbelgarnituren sind in den gleichen Längenoptionen erhältlich, in Bezug auf die Kettenblätter gibt es mit Ultegra auch eine Cyclocross-46-36-Option. Das ähnliche Schraubenmuster bedeutet, dass Sie problemlos zwischen den Kettenblättern beider Modelle wechseln können.
  • Beide Kurbelgarnituren sind aus Aluminium gefertigt, Shimano hat bei seinen Kurbelgarnituren nicht wie andere Hersteller auf Kohlefaser umgestellt. Sie werden trotzdem feststellen, dass die Shimano Hollowtech II-Garnitur immer noch eine der leichtesten auf dem Markt ist.

Auch hier sparen Sie mit Ultegra wieder ein paar Gramm Gewicht.

Das nächste interessante Feature ist, dass das äußere Kettenblatt der Shimano 105 Gruppe aus einem Stück gefertigt ist. Das Ultegra bietet eine zweiteilige Konstruktion, was designtechnisch eine Geschmacksfrage bleibt, aber werden feststellen, dass diese Verbindung gerne Dreck ansammelt und Sie etwas länger brauchen werden, um die Ultegra Kurbelgarnitur sauber zu bekommen.

Umwerfer

Shimano 105 Umwerfer
ANSEHEN*

Shimano Ultegra Umwerfer
ANSEHEN*

Die Umwerfer haben fast das gleiche Gewicht, und die meisten Leute werden die beiden Modelle äußerlich nicht auseinanderhalten können. Was die Fahrleistung und Bedienung angeht, werden Sie nicht einmal sagen können, welchen Umwerfer Sie gerade verwenden.

Wenn Sie es so aussehen lassen möchten, als wären Sie auf das Ultegra-Groupset umgestiegen und dabei ein paar Euro sparen möchten, wäre der Ultegra Umwerfer ein Kandidat, den ich gegen das günstigere Modell von 105 austauschen würde.

Schaltwerk

Shimano 105 Schaltwerk (SS)
ANSEHEN*

Shimano Ultegra Schaltwerk (SS)
ANSEHEN*

Sowohl Ultegra als auch 105 sind in kurzen (SS) und mittellangen Käfigen (GS) erhältlich. Sie müssen das richtige Design auswählen, das zu Ihrer Kassette und Ihrer Kurbelgarnitur passt.

Die Schaltwerke sind sich sehr ähnlich, wobei Ultegra auch hier ein paar Gramm leichter ist. Es gibt ein nettes Upgrade für das Ultegra-Schaltwerk. Es kommt mit besseren Riemenscheibenlagern. Diese tragen dazu bei, die Reibung am Umwerfer zu verringern, und Sie werden feststellen, dass Sie hier etwas Kraftaufwand sparen können.

Beide Umwerfer verwenden jetzt auch Technologie von Shimanos Mountainbike-Gruppen. Sie verwenden die Shadow Plus-Technologie. Shadow Plus ist eine Art Kupplung, die verhindert, dass der Umwerfer nach außen schaltet, und sorgt dann dafür, dass Ihre Kette am Fahrrad bleibt und verhindert, dass sie unter Last abfällt.

Kassette

Shimano 105 Kassette
ANSEHEN*

Shimano Ultegra Kassette
ANSEHEN*

Wie ich bereits erwähnt hatte, werden Sie feststellen, dass viele Fahrradhersteller aufgrund von ähnlicher Leistung, aber geringeren Kosten eine 105-Kassette einer Ultegra-Kassette vorziehen.

Sowohl bei 105 als auch bei Ultegra ist das größte Ritzel, das Sie offiziell verwenden können, ein 34-er Ritzel, obwohl Sie in der Realität viel größer gehen können. Eine kleine Internetrecherche ergibt schnell, dass Radler Schaltsysteme mit 11-40 Kassetten fahren und dabei sehr glücklich sind.

In beiden Fällen bestehen die Ritzel aus vernickeltem Stahl, obwohl

  • eine Ultegra-Kassette einen Carbon/Aluminium-Spiderarm und einen eloxierten Aluminium-Verschlussring hat,
  • während eine 105-Kassette einen Aluminium-Spider und einen vernickelten Stahl-Verschlussring hat.

Diese Unterschiede machen einen Gewichtsunterschied aus, aber wir reden hier wieder von durchschnittlich 30g, je nach Größe der Kassette.

Pedale

Shimano 105 Pedale
ANSEHEN*

Shimano Ultegra Pedale
ANSEHEN*

Zunächst zu den Ähnlichkeiten. Die Ultegra- und 105-Pedale haben beide:

  • breite Carbon-Verbundkörper,
  • weit auseinander liegende Lager,
  • Stahlachsen aus Chromoly-Legierung
  • und einstellbare Eingangs- und Auslösespannung.

Nun zu den Unterschieden. Hier sind die Ultegra Pedale etwas spannender, denn sie haben eine etwas zuverlässigere Edelstahl-Beschichtung, um Verbiegung und Verschleiß zu reduzieren, und etwas mehr Clearance.

Fahrradkette

Shimano Fahrradkette
ANSEHEN*

Sowohl die Ultegra- als auch die 105-Ketten werden einem Sil-Tec-Beschichtungsprozess unterzogen, der darauf ausgelegt ist, die Reibung zu reduzieren und die Haltbarkeit zu erhöhen.

Der einzige Unterschied zwischen den Fahrradketten besteht darin, dass die 105-Kette die Sil-Tec-Behandlung nur auf den Rollenlaschen (innen) hat, während die Ultegra-Kette sie sowohl auf den Rollenlaschen wie auch auf den Bolzenlaschen (außen) hat.

Beide Ketten sind mit einem Schnellverschluss ausgestattet, um die Montage und Reinigung zu erleichtern.

Fazit – Shimano 105 vs Ultegra

Wenn Sie es bis hierher geschafft haben, dann denken Sie sich wahrscheinlich – so unterschiedlich sind Ultegra und Shimano 105 gar nicht. Und Sie haben recht.

Es gibt keinen technologischen Killer-Unterschied mehr zwischen Shimano 105 und Ultegra, und der einzige echte, technische Knackpunkt für die meisten Radfahrer besteht darin, dass Ultegra die leichtere Schaltgruppe ist. Dies bezahlen Sie mit einem etwas teureren Preis.

Das heißt, wir haben 2 Antworten auf die Frage welche Shimano Schaltgruppe besser ist, 105 vs. Ultegra. Wenn Sie sich zwischen den beiden entscheiden müssen und wir das äußerliche Design außen vor lassen, dann:

  • wählen Sie Shimano 105, wenn Sie günstiger fahren wollen
  • wählen Sie Ultegra, wenn Sie Gewicht sparen wollen, denn leistungstechnisch macht es keinen Sinn mehr Geld für Ultegra auszugeben.

Lesenswert: Shimano Dura Ace vs 105 Schaltgruppe – Die wichtigsten Unterschiede

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.