Shimano Mineralöl Alternative – Besser und günstiger?

Shimano Mineralöl Alternative

Sie möchten Shimano Hydrauliköl bestellen, um die Scheibenbremse zu warten. Der Preis für 100 ml treibt Ihnen gleich den Schweiß auf die Stirn – gibt es auch eine Shimano Mineralöl Alternative, die ihren Zweck genauso gut erfüllt, wie das sündhaft teure Original? Ihre Frage beantworte ich im folgenden Beitrag!

Eigenschaften von Shimano Bremsöl

Shimano hydraulische Scheibenbremsen sind robust und pflegeleicht. Wenn sich der Druckpunkt beim Bremsen verändert oder schwammig wird, empfiehlt der Hersteller, das Hydrauliköl zu wechseln. Mit der Zeit verdicken Metallabrieb und die Konsistenz und Verschmutzungen färben das Öl schwarz.

Der Zeitpunkt zum Ölwechsel ist spätestens bei nachlassender Bremswirkung gekommen. Sicher fahren Sie mit einmal jährlicher Entlüftung und Shimano Bremsöl.

Da es kein Wasser bindet, hält es länger konstante Qualität gegenüber DOT-Flüssigkeiten – die Wechselintervalle verlängern sich.

Shimano Mineralöl Alternative – Magura, Otrado und Liqui Moly

Radfahrer tauschen Erfahrungen mit Shimano Bremsöl Alternativen in deutschlandweiten Foren aus. Shimano hütet die Bestandteile des Hydrauliköls wie ein Geheimnis, damit es Nachahmer nicht so einfach haben. Demnach gibt es durchaus gleichwertige Hersteller.

  • Beispielsweise Magura, ebenfalls für hervorragende Bremsensysteme bekannt, stützt sich bei der Zusammensetzung des Royal Blood Öls auf das gleiche Patent wie Shimano, kostet allerdings nur knapp die Hälfte.
  • OTRADO Mineralöl für Shimano Bremsen ist eins der beliebtesten Shimano Alternativen mit sehr guten Bewertungen.
  • Ein bekannter Name unter den weiteren Optionen ist Liqui Moly: Das 1020 Getriebeöl (GL4) eignet sich für hydraulische Bremsen, Nabenschaltungen und Federgabeln gleichermaßen.

Einen Preisvorteil erzielen Sie auch durch den Kauf von einem Liter. Alle großen Hersteller, auch Shimano geben einen heftigen Rabatt von bis zu 80%, wenn Sie einen 1-Liter Kanister statt eine 100ml Flasche kaufen.

Shimano Mineralöl 1L
ANSEHEN*

Magura Royal Blood - Shimano Mineralöl Alternative

Magura Royal Blood 1L
ANSEHEN*

Zwei oder mehr Biker können sich die Menge teilen und längere Zeit einlagern. Einige Anbieter verkaufen Bremsöl und das Entlüftungs-Set zusammen, womit Sie alles Benötigte für die Entlüftung erhalten.

Kann ich auch das Hydrauliköl von meinem Auto als Shimano Mineralöl Alternative verwenden?

Auf gar keinen Fall! Auch wenn es sich um verschwindend geringe Mengen handelt, kann es die Funktion der Fahrradbremsen negativ beeinflussen.

Jedes Öl enthält andere Additive, die möglicherweise Dichtungen angreifen, der Siedepunkt bei Belastung liegt möglicherweise zu tief und die Bremsen versagen im entscheidenden Moment.

Hohe Viskosität verursacht im Winter Probleme, das Öl dickt ein und lässt sich kaum entlüften.

Ein reines, säure- und harzfreies Mineralöl kommt dem dünnflüssigen Shimano Öl am nächsten. Es altert nicht und der Umgang ist weniger gefährlich als mit einer DOT-Flüssigkeit.

Zwei Methoden zur Entlüftung der Bremsen

Zunächst brauchen Sie folgende Werkzeuge:

  • Einen Trichter
  • Eine Spritze
  • Einen 7 mm Maulschlüssel
  • Inbusschlüssel

Vor der Entlüftung: Bevor Sie mit der Entlüftung der Bremse beginnen, empfehle ich Ihnen, die Bremsbeläge zu kontrollieren. Der Druckpunkt an Shimano Bremsen wandert aufgrund stark abgefahrener Pads. Tauschen Sie zunächst verschlissene Beläge aus und überprüfen, ob sich der Druckpunkt nun wieder normal verhält.

1. Schnellentlüftung der Shimano Bremse

Bei dieser Methode bleiben Laufrad und Bremsbeläge so wie sie sind am Rad.

  1. Richten Sie den Bremshebel horizontal aus. Die Verschluss-Schraube bildet den höchsten Punkt. Entfernen Sie diese Schraube, montieren den Trichter und entfernen dessen Verschluss.
  2. Füllen Sie den aufgeschraubten Trichter zur Hälfte mit Öl und pumpen mit dem Bremshebel, um die Luftblasen aus dem System nach oben zu befördern. Das Mineralöl füllt damit den Platz der Lufteinschlüsse.
  3. Ziehen Sie den Hebel schnell und lösen in langsam, um auch kleine Blasen aus der Leitung zu entfernen. Pumpen Sie, bis keine Blasen mehr aufsteigen und der Druckpunkt definiert ist.
  4. Stecken Sie abschließend den Verschluss-Pin wieder in den Entlüftungstrichter, und schrauben diesen samt Flüssigkeit darin ab.

2. Die komplette Entlüftung

Falls nach der Schnellentlüftung ein fester Druckpunkt ausbleibt, ist die komplette Entlüftung erforderlich.

  1. Bereiten Sie die Entlüftung vor, wie in Punkt 1 der Schnellentlüftung beschrieben. Demontieren Sie die Bremsbeläge und das Laufrad. So bleiben Ölspuren auf Belägen und der Bremsscheibe aus.
    Der Entlüftungstrichter bleibt leer. Um das Herausfahren der Bremskolben zu verhindern, setzen Sie den Distanzblock in den Bremssattel ein.
  2. Füllen Sie die Spritze mit Mineralöl auf und achten darauf, dass sich keine Luft darin befindet.
    Lockern Sie mit dem Maulschlüssel den Entlüftungsnippel mit einer viertel Umdrehung und setzen die Spritze mit dem Öl darin auf. Luftblasen sollten bis in die Spritze aufsteigen.
  3. Öffnen Sie den Entlüftungsnippel durch Drehen der Spritze und drücken das Bremsöl aus der Spritze in den leeren Trichter. Ziehen Sie den Bremshebel und lösen ihn währenddessen.
  4. Nachdem die Flüssigkeit frei von Verschmutzungen und Luftblasen ist, verschließen Sie den Entlüftungsnippel durch Drehen der Spritze und festschrauben mit dem Maulschlüssel. Bauen Sie Bremsbeläge und Laufrad wieder ein.

Lesenswert:

Fazit

Jeder Hersteller ist bemüht, seine eigenen Produkte als komplettes System zu vermarkten. Bei genauem Hinsehen finden Sie jedoch mehr als eine gleichwertige Shimano Hydrauliköl Alternative. Vergleich lohnt sich also!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.