Wintermantel vs Winterjacke (2019) – 5 Kriterien und eine Entscheidung

wintermantel vs winterjacke

Wintermantel vs Winterjacke – Jedes Jahr im Herbst habe ich das gleiche Problem. Ich brauche dringend eine neue Winterjacke, weiß aber nicht, für welches Modell ich mich entscheiden soll. Natürlich möchte ich, dass sie mich wärmt – gleichzeitig soll sie auch meiner Figur schmeicheln.

Ist eine Jacke oder vielleicht doch ein langer Wintermantel die bessere Wahl?

Kommt Ihnen das bekannt vor? Dann lesen Sie weiter.

Ich habe 5 Auswahlkriterien für Sie zusammengestellt, anhand deren es Ihnen leichter fallen wird, das richtige Kleidungsstück zu finden.


Wintermantel vs Winterjacke:

Wintermantel vs Winterjacke - jack wolfskin iceguard

Jack Wolfskin Iceguard Wintermantel

ANSEHEN

ONLY Short Parka Winterjacke

ANSEHEN


Wintermantel vs Winterjacke – Worin genau besteht der Unterschied?

Zu Beginn muss zunächst einmal die Frage geklärt werden, in welchen Punkten sich eine Winterjacke für Damen und ein Mantel eigentlich unterscheiden.

  • Eine Jacke ist in der Regel hüftlang. Außerdem verfügt sie über eine Kapuze für einen besseren Wärmeerhalt. Diese kann bei manchen auch abgenommen werden, wenn sie nicht benötigt wird.
  • Der Mantel unterscheidet sich insofern, als dass er weitaus länger geschnitten ist und bis zu den Knien oder sogar Unterschenkeln reicht. Für eine schmale Körpermitte oder einfach einen cooleren Look platzieren manche Designer zusätzlich einen Gürtel auf Höhe der Taille.

Wintermantel vs Winterjacke – Die 5 ausschlaggebenden Kriterien für Ihre Entscheidung

1. Wärmeerhalt

Ganz egal was Sie auswählen, zunächst werden sowohl der Mantel, als auch die Winterjacke warmhalten.

  • Wintermantel – Doch wenn Sie zum Beispiel einmal etwas länger auf dem Weihnachtsmarkt herumstehen, werden Sie merken, wie Ihre Oberschenkel einfrieren. Dann ist ein Mantel definitiv von Vorteil, da er durch seinen langen Schnitt ebenso diesen Bereich Ihres Körpers wärmt und weniger kalte Luft ins Innere lässt. Vor allem Damen, die bereits nach kurzer Zeit zu frieren beginnen, werden profitieren!
  • Winterjacke – Machen ihnen Minustemperaturen nicht allzu viel – der Glühwein oder der Heizstrahler zeigen ihre Wirkung – kann es dann passieren, dass Sie schnell zu schwitzen beginnen. In diesem Fall rate ich Ihnen zu einer Jacke, die an der Hüfte endet, wodurch etwas Frischluft zur Körpermitte gelangen kann.

2. Bewegungsfreiheit

Im Punkt Beweglichkeit ist die Winterjacke klar im Vorteil.

  • Winterjacke – Da sie nicht bis über das Gesäß oder sogar bis über die Knie reicht, bleibt die Bewegungsfreiheit in der Hüfte erhalten. Selbst Aktivitäten wie zum Beispiel Fahrradfahren sind damit ohne Einschränkung möglich.
  • Wintermantel – Mit einem Mantel ist solch sportlicher Einsatz demnach eher nicht empfehlenswert.

3. Wetterbedingungen

Bezüglich des Wetters haben beide Kleidungsstücke eine Gemeinsamkeit: Sie weisen zumindest wind- und wasserabweisende Eigenschaften auf.

  • Winterjacke – Die meisten Jacken halten aufgrund ihres wasserdichten Materials zusätzlich auch (Stark-) Regen ab.
  • Wintermantel – Wohingegen Mäntel in erster Linie dafür geeignet sind Ihren Körper lediglich vor Kälte und Schnee zu schützen. Es gibt natürlich Ausnahmen, wie den Regenmantel oder Wintermäntel für die City.

4. Körperbau

Ob Sie sich für Winterjacken oder Mäntel entscheiden sollten, ist außerdem von Ihrer körperlichen Konstitution abhängig.

  • Winterjacke – Zählen Sie sich zu den eher kleineren Frauen oder Männern und wollen größer wirken, empfehle ich Ihnen eine Winterjacke. Diese betont Ihre Beine (und das Gesäß) und streckt Sie somit optisch.
  • Wintermantel – Soll es aber unbedingt ein Mantel werden, achten Sie darauf, dass er oberhalb der Knie endet. Alles andere sieht gedrungen aus und lässt Sie kleiner erscheinen als Sie sind.

5. Look

Und was wir nicht vergessen sollten: Wie gut sehe ich in einem Mantel oder einer Winterjacke aus?

  • Wintermantel – Mäntel bieten sich an, wenn Sie großen Wert auf cooles Aussehen legen. Sie sehen dank ihres Kragens, der Knopfleiste – und teilweise breiten Gürtels – immer stylisch und schick aus.
  • Winterjacke – Tragen Sie gerne Sneaker und Jeans ist eine Winterjacke hingegen perfekt, da sie Ihr sportliches Äußeres optimal unterstreicht.

Lesenswert: Parka oder Mantel? – Diese 3 Kriterien helfen bei der Entscheidung

Fazit Wintermantel vs Winterjacke

Wintermantel oder Winterjacke? Für was Sie sich nun entscheiden sollen, hängt einzig und allein davon ab, welchen Zweck Ihr neues Kleidungsstück erfüllen muss.

  • Sind Sie groß, lieben stylische Outfits und möchten es im Winter bei eisigen Temperaturen richtig schön warm haben, dann ist der Wintermantel einfach ideal für Sie.
  • Suchen Sie sich jedoch lieber eine Winterjacke aus, wenn Sie nicht so schnell frieren und etwas benötigen, das alle Ihre sportlichen Aktivitäten problemlos mitmachen kann.

Wintermantel vs Winterjacke:

Wintermantel vs Winterjacke - jack wolfskin iceguard

Jack Wolfskin Iceguard Wintermantel

ANSEHEN

ONLY Short Parka Winterjacke

ANSEHEN


Was bevorzugen Sie? Schreiben Sie es uns in die Kommentare, ob Sie eher ein Fan von Wintermänteln oder Jacken sind.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: