Ein Woolrich Parka, lohnt es sich – Ja oder Nein? 5 Gründe

Woolrich Parka lohnt es sich

Ein Woolrich Parka – lohnt es sich? Man sieht ihn überall: im Szene-Viertel, in der City und selbst Prominente wie David Beckham tragen ihn.

Was ist Besonderes an diesem kanadischen Allrounder, der seit geraumer Zeit den Thron der erfolgreichsten Winterjacken für sich beansprucht?


Woolrich Parka

ANSEHEN


Lohnt sich ein Woolrich Parka?

1. Ein modischer Dauerbrenner

Zum einen gibt es den Kunden, der schnelllebigen Modetrends folgt und jedes Jahr die neueste Winterjacke trägt.

Zum anderen gibt es Damen und Herren, die das zeitlose Design der Woolrich Parkas bevorzugen, da es bisher über allen Trends erhaben ist. Der Arctic Parka ist längst ein Klassiker, besser gesagt, Evergreen.

2. Der Woolrich Parka wärmt intensiv

Alle Fronttaschen sind mit flauschigem Fleece gefüttert. Das Taschenfutter hält nicht nur die Hände warm, sondern die großen Flächen bilden eine zusätzliche wärmende Lage, die Wind und Kälte doppelt so gut abschirmt.

Ein weiteres isolierendes Luftpolster bilden die beiden sehr großen Innentaschen, die mit Leichtigkeit zum Verstauen der Handschuhe ausreichen.

Daunen wärmen von allen Parkafüllungen bis heute am besten.

Kein Wunder, im kanadischen Winter herrschen polare Wetterbedingungen, da braucht es die wärmste und beste Isolierung. Graue Entendaunen, wie sie auch bei Bettzeug zum Einsatz kommen, mischt Woolrich mit 10, 20 oder 30 Prozent Entenfedern.

Der extra langhaarige Pelzbesatz ist bei eisigem Wind eine effektive Möglichkeit, das Gesicht vor Frost zu schützen. Dichter Kunstpelz und Echtpelz schützen durch ihr üppiges Volumen gleich gut.

3. Durchdachtes Konzept

Ein wesentlicher Faktor ist die Passform. Da der Woolrich Parka in Slim oder Regular Fit recht anliegend sitzt, bildet sich das ideale Luftpolster um den Körper, dass für Wärme sorgt. Es ist in unseren Breitengraden daher nicht nötig, dicke Layer unterzuziehen.

Wer in Schnee und Wind den Überblick behalten muss, kämpft manchmal mit der großzügig geschnittenen Kapuze. Woolrich integriert daher einen Draht, damit das Gesichtsfeld nach Wunsch frei oder bedeckt bleibt.

Einfach den Pelz biegen, und die Kopfbedeckung bleibt in Form. Ein moderner Stadtmensch profitiert damit von den Notwendigkeiten, die der ursprüngliche Zweck als Arbeitskleidung für extreme Kälte erforderte.

4. Der Woolrich Parka ist ein Figurschmeichler

Speziell bei den Damenmodellen gelingt es dem Label, die Figur harmonisch erscheinen zu lassen. Unvorteilhafte Stellen werden dezent kaschiert, weibliche Proportionen vorteilhaft betont.

Dank eleganter Silhouette ist der Parka zu jedem Anlass die richtige Wahl:

Er kleidet praktikabel auf dem Weg ins Büro und wirkt 100 % stilecht zum feierlichen Anlass.

Es ist ja eine Tatsache, dass jedes Minusgrad mehr die Möglichkeiten beim Outfit stärker einschränkt. Als Alternativen bleiben am Ende nur noch stylish frieren oder dick eingepackt wie ein kleines Tönnchen herumzulaufen.

Kurz gesagt, Frau fühlt sich nicht wohl und schon gar nicht feminin. Genau das vermisste “feminin” ermöglicht der Woolrich Parka mit seiner immensen Wärme und dem Allrounder-Status.

Ein elegantes Kleid mit Stiefeln ist ohne Stilbruch tragbar, doch auch Skinny Jeans plus Uggs verursachen niemals stumme Blicke der Passanten.

5. Ist der Woolrich Parka überteuert?

Wenn Sie jedes Jahr 250 Euro für eine neue Jacke geben müssen, weil die Qualität nach einer Saison verbraucht ist, hat sich ein Woolrich Parka in rund drei Jahren amortisiert. Und da das gute Stück wie neu ausschaut, tragen Sie es noch viele Jahre. Damit ist diese zugegeben hohe Investition langfristig günstiger.

Lesenswert: Luxus Daunenjacke – Die 13 teuersten Marken der Welt

Fazit

Lohnt es sich, einen Woolrich Parka zu erstehen? Wir meinen JA, da Sie nie mehr frieren werden und mit diesem Allrounder elegant oder sportlich, klassisch oder stylish kombiniert zum absoluten Eyecatcher avancieren.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: