Beste 3in1 Jacke für Kinder (2022) – 10 Kriterien für Wetterschutz

Beste 3in1 Jacke für Kinder im Test für Jungen und Mädchen

Kinder sind jeden Tag draußen unterwegs – bei jedem Wetter. Doppeljacken sind nicht allein wegen trendiger Designs angesagter Marken so beliebt, sondern sie sind vielseitig wie kein anderes Kleidungsstück einsetzbar. Was macht eine 3in1 Jacke für Kinder interessant? Zwei Bestseller und unser Styling-Guide zeigen Ihnen, worauf es ankommt!

Doppeljacken liegen aufgrund der aufwendigen Herstellung relativ hoch im Preis. Dafür erhalten Sie jedoch drei Trageoptionen für Frühling, Herbst und Winter, was den Kauf weiterer Jacken erübrigt. Hoher Schutz gegen Wind und Regen, Atmungsaktivität und beste Wärmeleistung in modisches Design verpackt, sind Argumente, die eine 3in1 Jacke für Kinder zur lohnenden Anschaffung macht.

Beliebte 3in1 Jacken für Jungen

Jungen brauchen funktionelles Design, das jedem Abenteuer standhält. Der Outdoor Nachwuchs braucht viele Taschen, schmutzabweisendes Obermaterial und coole Farben.

1. Jack Wolfskin Iceland 3in1 Jacke für Kinder

Jack Wolfskin Iceland 3in1 Jacke für Kinder

ANSEHEN*

Die beliebte Jack Wolfskin 3in1 Doppeljacke tragen Jungen vom Kindergarten-Zwerg bis zum modebewussten Teenager in diversen Farbstellungen. Die robuste Außenjacke aus Texapore-Funktionsmaterial ist vielseitig mit oder ohne Fleece-Innenjacke tragbar. Beide Jacken sind über einen System-Zipper verbunden. Jederzeit prima Klima garantieren 6000 g/m²/24h sowie 10.000 mm Wassersäule.

Eine feste Kapuze, wasserabweisender Front-Reißverschluss, verstellbarer Saum und Elastikbündchen erhöhen die wasser- und winddichten Eigenschaften, während Reflektor-Elemente die Sichtbarkeit verbessern. Für Wärme bei Minusgraden sorgt die Innenjacke aus 200-er Nanuk Fleece. An beiden Jacken befinden sich je zwei Einschubtaschen.

2. Sterntaler Dino 3-in-1 Multifunktionsjacke

ANSEHEN*

Die Sterntaler Multifunktionsjacke mit dem coolen Dino-Print hält kleine Racker an Regentagen warm und trocken, denn die Nähte der robusten PU-beschichteten Polyester-Außenjacke sind wasserdicht verschweißt.

Eine abnehmbare, vollständig mit Fleece gefütterte Kapuze hält mit praktischem Gummizug stets anliegend rund um das Gesicht.

Ein Reißverschluß unter einer breiten Druckknopfblende erhöht den Nässeschutz. Wohlige Wärme bietet die herausnehmbare dicke Fleece Innenjacke mit hohem Stehkragen.

Zwei Taschen sind mit Druckknöpfen verschließbar, reflektierende Streifen an Saum, Taschen, Rückenteil und Ärmeln erhöhen die Sichtbarkeit rundum bei trüber Wetterlage.

3. Trollkids Bryggen

ANSEHEN*

Die Trollkids Bryggen Außenjacke aus strapazierfähigem Polyester klimatisiert atmungsaktiv, weist 6.000 mm Wassersäule sowie 6000g/m²/24h auf, womit sie Wind, Regen und Schnee zuverlässig abschirmt. Die Jacke fällt größengerecht aus.

Praktisch: Bunte Farbkombinationen mit reflektierenden Details an den Brusttaschen und am Rücken ziehen die Aufmerksamkeit anderer Verkehrsteilnehmer auf sich.

Klettbündchen an den Ärmeln und ein Gummizug im Saum dichten rundum gegen Zugluft und Feuchtigkeit ab.

Die herausnehmbare Innenjacke aus dickem 280g/m” Fleece garantiert hohe Wärmeleistung und sie ist separat in der Übergangszeit tragbar.

Eine regulierbare Kapuze, der abgedeckte Frontreißverschluss und Hüfttaschen komplettieren den Tragekomfort.

Lesenswert:

Beliebte 3in1 Jacke für Mädchen

Die Zeiten der behüteten Prinzessin sind endgültig vorbei: Mädchen von heute wollen warmes, weiches Innenfutter und ein vielseitig kombinierbares Outfit für jede Gelegenheit.

4. Playshoes Jacke

ANSEHEN*

Regen an kalten und milden Tagen wird zur Nebensache: Die mit 5.000 mm Wassersäule und verschweißten Nähten wasserfest ausgerüstete Playshoes Außenjacke ist über den praktischen System-Reißverschluss mit der warmen Fleece Innenjacke gekoppelt.

Der gerade Schnitt macht beim Spielen im Kindergarten alles mit, ohne einzuengen.

Reflektierende Streifen, elastische Bündchen und Saum, ein Kinnschutz am Stehkragen und die mit Klett-Patches befestigte Kapuze entsprechen kindgerechtem Design.

Die vom renommierten Hohenstein Institut auf Sicherheit, Hautfreundlichkeit, Warnwirkung und Brandverhalten getestete Jacke trägt das Öko Tex 100 Zertifikat der Klasse 1.

5. Vaude Kids Campfire 3in1 Jacke für Kinder

ANSEHEN*

Die Vaude Doppeljacke schützt bei allen Wetterlagen das ganze Jahr über: Eine PU-Membran garantiert Wasserfestigkeit und Atmungsaktivität, womit durch Regenschutz und Wasserdampfdurchlass immer angenehmes Klima im Inneren gegeben ist.

Eine kuschelige Fleece Innenjacke wärmt im Winter, in der Übergangszeit kommen beide Jacken getrennt zum Einsatz.

Reflektierende Elemente runden das kindgerechte Design mit elastischen Bündchen, Kinnschutz, zwei großen RV-Taschen und regulierbarem Saum ab.

Die etwas längere, gerade Passform bedeckt den Po und lässt reichlich Bewegungsfreiheit.

Vaude Outdoor Jacken für Kinder sind umweltfreundlich und aus sicheren Materialien hergestellt, die schmutzabweisend ausgerüstet sind.

3in1 Jacken für Kinder – 10 entscheidende Kaufkriterien

3in1 Jacken für Kinder - 10 entscheidende Kaufkriterien

Große Labels wie Vaude und Jack Wolfskin führen Doppeljacken für Jungen und Mädchen, die aus identischen Hightech-Materialien gefertigt werden, wie die Modelle für Erwachsene.

Regen, Wind und Schnee betrifft schließlich große und kleine Outdoorer gleichermaßen.

1. Wasserfeste Außenjacke

Die äußere Hardshelljacke wärmt nicht. Sie besteht meist aus 2-lagigem Funktionsmaterial, deren einzige Aufgabe der Wetterschutz ist. Hersteller geben Auskunft zur Wassersäule, die benennt, unter welcher Belastung Feuchtigkeit durchdringt. Die Angabe sollte möglichst hoch liegen, da speziell der Druck von Rucksackgurten mögliche Schwachstellen aufzeigen.

Ein Wert ab 4.000 mm WS reicht für den Alltag in der Stadt gewöhnlich aus, 10.000 mm hält bei längeren Outdoor Ausflügen absolut dicht, wenn zusätzlich die Nähte verschweißt sind.

Lesenswert: Hardshelljacken im Vergleich – Worauf es wirklich ankommt

2. Atmungsaktivität der Hardshell

Der Sprint zum Schulbus oder ausgiebiges Toben während der Pause im Kindergarten bringt die Kleinen ins Schwitzen.

Daher ist gute Atmungsaktivität ein weiteres, grundlegend wichtiges Kriterium.

Eine qualitative 3in1 Jacke für Kinder weist Wasserdampfdurchlässigkeit ebenfalls mit einem geprüften Wert aus, beispielsweise 6000g/m²/24h.

3. Verstärkungen verlängern die Lebensdauer

Die Außenjacke kann mit einer darunterliegenden Membran oder mit einer PU-Beschichtung ausgestattet sein.

Achten Sie bei einer Beschichtung, womit jetzt nicht die Imprägnierung gemeint ist, auf Verstärkungen an beanspruchten Bereichen wie Ellbogen, Nacken und Schultern.

Funktionsjacken für größere Kinder, die schwere Schultaschen tragen, sind damit vor Durchscheuern sicher.

4. Wasserabweisende Verschlüsse

Die höchste Wassersäule nützt nichts, wenn Feuchtigkeit durch offene Taschen eindringt. Eine weitere Gelegenheit dazu bietet der Frontreißverschluss.

Taschen und Verschluss sollten daher mit Abdeckungen oder mit wasserabweisenden Zippern verarbeitet sein.

Eine 3in1 Jacke für Kinder, die den Kindergarten besuchen, sind idealerweise mit großen Anhängern bestückt.

5. Die Kapuze

Achten Sie bei der Doppeljacke für kleinere Kinder auf eine abnehmbare Kapuze, die mit Druckknöpfen oder Klettpatches befestigt ist.

Warum?

Die Reißverschluss-Variante zum Abnehmen erfüllt den eigentlichen Zweck nicht, sich auf dem Spielplatz beim Hängenbleiben unter Belastung zu lösen.

Eine weitere Option bieten feste Kapuzen zum Einrollen in den Kragen.

6. Eine warme Innenjacke für den Winter

Das Herzstück jeder Doppeljacke ist das separate Isolationsfutter, das eine zweite Funktion als Innenjacke besitzt.

Beide Teile werden mit einem eigenen Reißverschluss verbunden, womit sich die Jacke schnell an die klimatischen Verhältnisse in Winter oder Übergangszeit anpassen lassen. Etwas Übung erfordern Schlaufen-Systeme zur Befestigung, die sich eher für größere Kinder eignen.

7. Die Wärmeleistung der Innenjacke

Die meisten Innenjacken bestehen aus flauschigem Polyester-Fleece, der angenehmes Tragegefühl, atmungsaktive Eigenschaften und hohe Wärmeleistung hat.

Tipp: Unterschiede betreffen die Materialstärke, die sich von dünner 100-er Qualität, der normalen 200-er Stärke und dickem 300-er Fleece unterscheidet. 

Achten Sie auf Taschen, Stehkragen und einen leichtgängigen Reißverschluss.

8. Kindgerechtes Design

So wie bei großen Jungen und Mädchen der Fokus auf trendiger Optik liegt, kommt bei den Kleinen noch einfache Handhabung für ungeübte Finger hinzu.

  • Anstelle von Kordeln, die ein Sicherheitsrisiko bergen, erfüllen elastische Einfassungen die Anpassung an Bündchen und Kapuze. Grob gezahnte Reißverschlüsse lassen sich einfach einfädeln und an langen Zugbändern bedienen.
  • Anstelle klassischer Knöpfe schließen Klettflächen oder große Druckknöpfe die Windleiste dicht ab. Die Ärmel sind mit Elastikbündchen für die Kleinen und mit Klettstreifen für Schulkinder einstellbar.
  • Auch beliebt sind Daumenschlaufen, die fast wie ein Handschuh wärmen. Der Stehkragen sollte einen Kinnschutz aufweisen, um schmerzhaftes Einzwicken der Haut am Hals auszuschließen.

9. Welche Farbe soll es sein?

Outdoor Jacken für Jungen und Mädchen sind farbenfroh und für jeden Geschmack ist das Richtige dabei.

Lassen Sie Ihr Kind die Farbe mit aussuchen, damit es später die Jacke auch gerne trägt.

  • Colorblocking-Farbtupfer fallen Autofahrern sofort ins Auge und Kindern gefällt buntes Design.
  • Klassische schwarze Jacken liegen bei größeren Kindern auf der Beliebtheitsskala ganz oben.

Dieselben Modelle werden vielfach für Jungen und Mädchen angeboten, da die Ansprüche an Wetterschutz und Funktionalität identisch sind. Allen gemeinsam sind reflektierende Elemente, die vorn, hinten, auf den Ärmeln und an der Kapuze vorhanden sein sollten. Dies ist speziell bei den heiß geliebten schwarzen Jacken ein unverzichtbares Detail.

10. Nachhaltige und sichere Materialien

Vor dem Hintergrund wachsender Umweltbelastung und drohendem Klimawandel besinnen sich die großen Marken auf Nachhaltigkeit bei der Produktion von Outdoorjacken für Kinder.

  • Unbedenkliche DWR-Imprägnierungen haben schädliche PFC-Chemikalien abgelöst. Nach der Wäsche lässt sich DWR-Schutz durch Hitze mehrmals aktivieren und nach Bedarf später mit Spray erneuern.
  • Darüber hinaus verwenden viele Outdoor-Label Isolationen und Gewebe aus recyceltem Polyester. Die gegen Feuchtigkeit resistenten Materialien erreichen fast Gewicht und Wärmeleistung natürlicher Daunen und als Außenmaterial hohe Reißfestigkeit – Kriterien, die bei Kinderjacken entscheidend sind. Vegane Jacken verzichten auf tierische Bestandteile wie Daunen, Leder, Pelz und Wolle.
  • Nachhaltig produzierte 3in1 Jacken tragen Zertifikate wie Bluesign, Öko Tex 100 oder Grüner Knopf. Strenge Anforderungen schließen damit Giftstoffe aus, die über noch unvollständig entwickelte Kinderhaut in den Körper gelangen und beispielsweise Autoimmunerkrankungen auslösen können.

Lesenswert: Sehr warme Winterjacke ohne Daunen für Damen und Herren

Wann sind 3in1 Jacken für Kinder günstig zu kaufen?

Für den kommenden Outdoor Winter im Kindergarten sollten Sie die Doppeljacke direkt vor der aktuellen Saison kaufen, da die Kleinen in Schüben wachsen. Sonst kann es vorkommen, dass die super günstige Markenjacke schlicht zu klein ist, wenn sie gebraucht wird. Bei Schulkindern und Teenagern können Eltern länger vorausplanen und den Frühjahrs-Sale nutzen.

Wir empfehlen, die Körpermaße mit den Größentabellen der Hersteller abzugleichen, da ein einheitliches Größenschema fehlt. Wie fallen adidas Jacken aus? Kommentare spiegeln nur die persönliche Erfahrung wider. Es gibt schlanke und kräftige Kinder, kleine und lang gewachsene. Da jeder Körperbau individuell ist, gehen Sie nur mit Messen und Vergleichen auf Nummer sicher.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.