Bosch Fehler 503 lässt sich nicht beheben – Soforthilfe für Neulinge

Bosch Fehler 503 lässt sich nicht beheben

Hilfe, das E-Bike geht nicht mehr an! Das Display zeigt den Bosch Fehlercode 503. Jetzt ist guter Rat teuer: Sollte ich gleich mit der Werkstatt telefonieren oder lässt sich der Bosch Fehler 503 selbst beheben?

Falls der Speichenmagnet richtig sitzt und Fehlercode 503 immer noch auftritt, lassen Sie am besten andere Ursachen durch einen Diagnosebericht in der Werkstatt ermitteln.

Was bedeutet Bosch Fehlercode 503?

Bosch baut eine ganze Reihe elektrischer Antriebe, die in diversen E-Bike-Marken zum Einsatz kommen. Gut zu wissen: Wenn Sie ein E-Bike mit einem Bosch-Motor einer anderen Baureihe kaufen, bleibt das Bosch-System identisch.

Das heißt: Ganz gleich, ob Sie von einem Classic oder Active Line zur Performance Line wechseln, Fehlercode 503 hat immer die gleiche Ursache: Ein Fehler am Drehzahlsensor.

Infolge zeigt die Geschwindigkeitsangabe auf dem Display 0 km an und die Motorleistung ist stark eingeschränkt. Manchmal funktioniert die Unterstützung gar nicht mehr.

Bosch Fehler 503 lässt sich nicht beheben – Das können Sie selbst tun

1. Das E-Bike neu starten

Wie am PC oder am Smartphone hilft in den meisten Fällen ein Neustart, wenn sich die Software ‘aufgehängt’ hat.

Schalten Sie das System komplett aus, warten 10 – 20 Sekunden ab und starten dann das E-Bike. Beim Hochfahren korrigiert die Software vorherige Fehler und initialisiert sich neu.

2. Der Speichenmagnet ist verdreht

Prüfen Sie den korrekten Sitz des Magneten oder ob dieser verloren ging. Der Abstand zum Sensor sollte fünf bis 14 mm betragen, beachten Sie die Markierung auf dem Abnehmer. Oder haben Sie das Hinterrad gewechselt und den Speichenmagneten am alten Rad vergessen?

Bosch E-Bike Speichenmagnet
ANSEHEN*

3. Schmutz auf dem Abnehmer

Eine dicke Staubschicht oder ein Schlammspritzer auf dem Geschwindigkeitssensor kann die Kommunikation mit dem Magneten unterbrechen.

4. Kabelverbindungen prüfen

Kontrollieren Sie, ob alle Stecker fest sitzen. Möglicherweise liegt ein Kabeldefekt vor.

5. Diagnose beim Fachhändler

Falls der Fehler immer noch auftritt, erstellt Ihre Werkstatt eine Fehlerdiagnose, die andere Ursachen zutage bringen kann. Das Bosch Diagnose-Tool geht bei Fehlermeldung ins Detail.

Geänderte Übersetzung löst Fehler 503 aus

Sind bei einem Bosch Classic oder Performance vorne und hinten Kettenblätter mit der gleichen Anzahl Zähne montiert, ergibt sich eine 1:1 Übersetzung. Die Anzahl errechnet sich, wenn Sie die vordere Zähnezahl mit 2,5 multiplizieren.

vorne 16 x 2,5 = 40 Zähne
– zu hinten sind 36, 37, 42 Zähne in Ordnung
– zu hinten 40 ergibt 1:1 = Fehler 503

Enviolo Schaltung löst Fehlercode 503 aus

Auch eine stufenlose Enviolo / NuVinci Schaltung kann Fehler 503 auslösen.

Abhilfe: Probieren Sie andere Magnetpositionen aus oder lassen die Übersetzung auf mindestens 0.4 oder noch besser auf 0.35 andern.

Die Übersetzung kann nur über Anpassung der Motorsoftware vom Hersteller Bosch geändert werden. Die Werkstatt richtet mit dem Diagnose-Tool nichts aus, da dies nur für Updates und zur Erstellung von Diagnoseberichten vorgesehen ist. Entweder wird der Motor nach Bosch eingeschickt, oder ein Bosch-Mitarbeiter kommt nach Terminvereinbarung zur Werkstatt.

Fehler 503 durch defekten Sensor

Falls ein aufgewirbelter Stein den Sensor unglücklich trifft, kann im Innern ein mit Gas gefülltes Röhrchen zerbrechen. Im Röhrchen befinden sich zwei Metallzungen, die auf Impulse des Magneten reagieren. So liefert der Sensor Signale ohne Magnet oder wenn der Magnet vorbeiläuft, gibt er mehrere Signale ab. Das ist ein Fall für die Werkstatt.

Kabeldefekt am Sensor

Falls Sie das Hinterrad wechseln, unbemerkt an dem Sensorkabel hängenbleiben und den Sensor ruckartig verdrehen, können Fehlermeldungen entstehen.

Abhilfe: Lassen Sie beim Reifenwechsel immer einen Teil Luft aus dem Schlauch ab, um mehr Platz zu schaffen und lassen den Sensor in der Werkstatt richten.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.