Daunenjacke zum Skifahren geeignet? 5 schlagkräftige Argumente dafür!

Daunenjacke zum Skifahren geeignet

Ist eine Daunenjacke zum Skifahren geeignet? Planen Sie gerade Ihren Winterurlaub im Skigebiet, werden Sie sich mit Sicherheit Gedanken über die richtige Ausrüstung gemacht haben.

Möchten Sie sich dieses Jahr keine neue (und teure) Winterjacke zulegen, KANN auch eine Daunenjacke ausreichen, solange diese gewisse Bedingungen erfüllt.


Beliebte Daunenjacke:

Daunenjacke für Damen zum Skifahren geeignet

Für Damen – Mammut Damen Broad Peak

ANSEHEN

Daunenjacke für Herren zum Skifahren geeignet

Für Herren – Jack Wolfskin Herren Helium High

ANSEHEN


5 Argumente für eine Daunenjacke zum Skifahren

1. Wind- und wasserdicht

Mit Daunenjacke Skifahren ergibt nur dann Sinn, wenn diese wasserdicht oder zumindest so gut imprägniert ist, dass keine Feuchtigkeit ins Innere der Jacke gelangen kann.

Zwar regnet es bei eisigen Temperaturen eher selten, jedoch können auch stundenlanger Schneefall oder Nebel auf Dauer Nässe erzeugen. Dringt diese ungehindert bis auf Ihre Haut, könnten Sie schnell zu frieren beginnen.

Zusätzlich sollte die Daunenjacke zumindest so winddicht sein, dass sie im Sessellift vor kalter Zugluft geschützt sind.

2. Hohe Wärmeisolierung

Mit einer Bauschkraft von 700 bis 900 cuin verfügen die meisten Daunenjacken über einen hohen Wärmeerhalt. Dies kommt dadurch zustande, dass die Daunen mit ihren vielen Luftpolstern die Körperwärme bestmöglich speichern können.

Das Verhältnis zwischen Daunen und Federn sollte dabei mindestens bei 70 zu 30, besser bei 80 zu 20 liegen.

Je mehr Daunen in der Isolationsschicht vorhanden sind, desto wärmer haben Sie es bei Ihrer Skiabfahrt.

Möchten Sie allerdings auf echte Daunen verzichten, können Sie genauso gut eine Daunenjacke zum Skifahren wählen, die aus einem synthetischen Isolationsmaterial besteht. Diese Polyester-Microfasern kopieren die Gänse- oder Entendaunen, indem sie unzählige Luftkammern bilden.

Die Folge

Die synthetischen Daunen erzielen ebenfalls eine hohe Wärmeisolierung und halten kalte Luft von außen davon ab in die Jacke zu kriechen.

3. Ausreichende Bewegungsfreiheit

Daunenjacken zum Skifahren sind außerdem sinnvoll, da sie eine hohe Bewegungsfreiheit bieten. Dies gilt natürlich nicht für voluminöse Modelle, in denen Sie kaum Ihre Arme bewegen können.

In der Regel haben die heutigen Daunenjacken aber eine enganliegende Passform und sind dank ihres Materials überaus flexibel. Einem aktiven Stockeinsatz steht demnach nichts mehr im Wege.

4. Leichtes Material

Schwere Kleidungsstücke, wie Parkas für Damen und Herren mit viel Stoff können sich nach einigen Stunden auf der Piste ziemlich drückend anfühlen. Aufgrund dessen werden Sie sich sicherlich über eine Daunenjacke freuen, die nur wenig Gewicht mit sich bringt.

Eine leichte Daunenjacke ist zusätzlich von Vorteil, wenn Sie schnell frieren und unter Ihrer Skijacke noch ein Funktionsunterhemd und einen Pullover tragen möchten. Als letzte Schicht trägt diese dann nicht noch zusätzlich auf.

5. Genügend Stauraum

Rein praktisch gesehen, ist mit Daunenjacke Skifahren sinnvoll, wenn diese über viele Taschen verfügt. Fahren Sie ohne Rucksack, müssen Sie einige Gegenstände, wie zum Beispiel Handy, Geldbeutel, Autoschlüssel usw. zwangsläufig in Ihrer Jacke verstauen.

Gehen Sie nach einem langen Skitag noch zum Après-Ski, werden Sie zudem froh sein eine Jackentasche zu besitzen, die so groß ist, dass Ihre Skibrille Platz darin finden kann.

Daunenjacke zum Skifahren geeignet? Sicherlich!

Es muss nicht immer eine kostspielige Winterjacke sein. Auch eine Daunenjacke zum Skifahren liefert einige Vorteile, dank denen sie warm und trocken den Tag im Schnee genießen können.

Schreiben Sie uns in die Kommentare, welche Erfahrungen Sie mit einer Daunenjacke beim Skifahren gemacht haben. Oder sind Sie ein treuer Anhänger der „richtigen“ Skijacken?

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: