10 beste Parkas für Damen (2018) – Das Aus für die Erkältung

parka damen test

Ein Damen Parka für den Winter muss hohe Ansprüche erfüllen: Von Natur aus frieren Frauen mehr als Männer, so ist eine mollig warme Isolierung erwünscht. Gleichzeitig wird Wert auf einen schönen Schnitt mit möglichst vielen Taschen gelegt.

Bleibt nur noch die Frage mit oder ohne Pelz?

Sie sehen, wie schwierig es sein kann, alle Wünsche zu vereinigen. Holen Sie sich den Überblick in unserer aktuellen Modenschau!


Unsere Empfehlungen:

Bester Parka für Damen Fjällräven Nuuk

Bester Parka – Fjällräven Nuuk

Fazit: ein hochfunktioneller, nachhaltig hergestellter Parka, der wasserfest und atmungsaktiv ist.

EUR 338,86 auf Amazon

Günstiger Parka für damen khujo Stefania

Günstiger Parka – khujo Stefania

Fazit: ein figurbetonter, winddichter und sportlich-legerer Parka mit Kunstpelz vom Hamburger Kultlabel.

EUR 149,90 auf Amazon


Der beste Parka für Damen

Beim Damen Winter Parka ist es wie mit der gesamten Garderobe:

Es soll funktionell sein, aber vor allen Dingen möchte Frau nicht unförmig darin aussehen.

Dann muss der Stoff dem persönlichen Geschmack entsprechen.

Praktikabel bei ungemütlichem Wetter sind dunklere Farbtöne wie Marine, Bordo, auch BW Oliv und dunkelgrüne Jacken treffen mit feminin designtem Schnitt eine große Käufergemeinde.

1. Empfehlung – Fjällräven Nuuk Parka

Fjällräven Nuuk Parka

  • Obermaterial: 100 % Polyamid
  • Futter:
  • Füllung: Supreme Micro Loft-Füllung
  • 5 Farben
  • Größen: XXS – XXL
  • Preis: EUR 338,86

Seit einem halben Jahrhundert entwickelt der schwedische Outdoor-Spezialist Fjällräven Jacken, die bei extremen Wetterverhältnissen warm und trocken halten.

Großen Wert legt der Hersteller auf:

  • nachhaltige Produkte mit PFC-freier Imprägnierung,
  • recycelte Wolle und Polyester,
  • sowie ethisch vertretbar gewonnene Daunen.

Das Design

Eisige Kälte dringt dank Zweiwege-Zipper unter einer Schutzleiste, sowie Kordelzügen an Saum und Taille nicht durch, wenn Sie sich mit dem Nuuk Damen Parka im Winter draußen aufhalten.

Klettriegel dichten die Ärmel ab.

In vielen Taschen können Sie alles mitnehmen, was Sie unterwegs brauchen:

  • eine Zubehörtasche am Ärmel ist ideal für das Smartphone
  • zwei Brusttaschen mit Reißverschlüssen
  • zwei große Cargotaschen stehen zur Verfügung
  • und mit Fleece gefütterte Einschubtaschen nehmen die kalten Hände auf.

Auch die Innenseiten sind komplett mit Verstaumöglichkeiten belegt:

  • Es gibt zwei elastische Mesh-Taschen für die Handschuhe,
  • eine Sicherheitstasche,
  • sowie ein Handyfach mit Kabeldurchführung für die Kopfhörer.

Die feste Sturmkapuze lässt sich am Verstellsystem zweifach regulieren und bei wärmerem Wetter können Sie den Webpelz abnehmen.

Das Material

Fjällraven verwendet für den Nuuk Damen Parka aus der “Polar” Produktreihe mit Fluorcarbon-freier Imprägnierung ausgerüstete Hydratic Polyamid.

Die PU-Membran dient zweierlei Dingen:

  • sie dichtet Nässe mit 10000 mm Wassersäule ab
  • und ist gleichzeitig mit 10000 g/m²/24h sehr atmungsaktiv.

Der Parka isoliert mit eigens entwickeltem Supreme Microloft, einer robusten Synthetikfaser, die durch Bildung von Luftpolstern selbst bei Nässe wärmt.

Das Füllmaterial ist weitaus langlebiger als Daunen und pflegeleicht.

Vorteile

+ umfangreiche Größenauswahl
+ mit wetterfester atmungsaktiver Membran
+ wärmt besser als Daunen

Nachteile

– gut, aber teuer
– ohne innere Strickbündchen

Diesen Parka jetzt auf Amazon kaufen

2. Günstig – khujo Stefania Damen Winterparka
khujo Stefania Damen Winterparka

  • Oberstoff: 70% Baumwolle, 30% Polyamid
  • Oberteilfutter: 65% Baumwolle, 35% Polyester
  • Unterteil- und Ärmelfutter: 100% Polyester
  • Kunstfell: 82% Polyacryl, 18% Polyester
  • Größe: XS – XXL
  • Preis: EUR 149,90

Khujo war ein Geheimtipp in der Modeszene, das allein durch Mundpropaganda zu DEM Jackenlabel wurde.

Eigentlich plante der Hamburger Versicherungsmakler Tobias Schröder, aus den USA importierte Sonnenbrillen zu verkaufen.

Diese Idee hatten allerdings schon andere ausgeschöpft.

Anstatt aufzugeben, entstand nach dem durchschlagenden Erfolg der legendären Vintage Lederjacke ein unverwechselbarer Streetwear Look.

Das Design

Der Khujo Damen Parka ist erhältlich in

  • Grau,
  • Schwarz,
  • Bundeswehr Grün,
  • Dunkelblau,
  • Schokobraun
  • und Karamellbraun,

womit für jeden Geschmack die passende Nuance dabei sein dürfte.

In gewohnt sportlich-legerem Stil bringt Stefania viele praktische Details mit.

Ganz nach Laune lässt sich durch die im Stehkragen verstaubare Kapuze und der abnehmbare Kunstpelz innen am Kragen variieren.

Der breite Taillenzug passt die Jacke dickerem oder dünnerem “Darunter” figurbetont an, Strickbündchen am Ärmelfutter halten die Arme warm.

Eine angedeutete Pelerine schützt doppelt: vor Niederschlägen und Wärmeverlust.

Besonders viel Stauraum bieten die

  • kombinierten Patten- und Eingrifftaschen,
  • Brusttaschen,
  • Ärmel- und Innentaschen.

Ohne Fummelei schließt der Metallreißverschluss mit drahtverstärkter Kante am Verschluss-System mit Knopfleiste.

Das Material

Der robuste, wasserabweisende Baumwoll-Mix hält typisch norddeutschem “Schmuddelwedda” spielend stand, ohne zu flattern.

Mittelstarke Wattierung und Innenfutter in zwei Qualitäten sorgen für mollige Wärme und Winddichte. Hochgeschlossen hält der hohe Kragen mit üppigem Kunstfell unkomplizierter als ein Schal den Hals warm.

Waschmaschinenfest

Vor dem Einmotten im Frühling können Sie den Khujo Winter Damen Parka bei 30 Grad in der Maschine waschen und danach am besten auf einen Bügel gehängt an der Luft trocknen lassen.

Vorteile

+ perfekter Allrounder für Stil-Ikonen
+ detailverliebtes Design in matter Optik
+ figurbetonter größengerechter Schnitt

Nachteile

– nicht trocknergeeignet

Diesen Parka jetzt auf Amazon kaufen

3. Woolrich Parka

Woolrich Parka

  • Obermaterial: 100% Polyester
  • Futter: 100% Polyester
  • Pelzbesatz: 100% asiatischer Waschbär
  • Isolierung: 70% Entendaunen 30% Federn
  • Größen: XS (34) – XXL (48)
  • Preis: EUR 666,00

Das Modelabel Woolrich widmet unter seinen Kollektionen für Damen, Herren und Kinder dem legendären Arctic Parka eine eigene Kategorie.

Auch in dieser Saison wird der beliebte Outdoor Mantel in sieben Varianten neu aufgelegt.

Das Design

Der Woolrich Damen Parka Luxury Arctic ist schlicht, aber edel.

Er kommt in sieben schönen Unifarben, die sich zu jedem Style prima kombinieren lassen:

  • Schwarz,
  • Weiß,
  • Taupe,
  • Creme,
  • Braun,
  • Marine
  • und ein zartes Lila

wirken ohne Verzierungen oder blanke Details.

Diagonal gesetzte Pattentaschen und ein doppelter Verschluss aus verdeckter Knopfleiste und Zwei-Wege-Reißverschluss gestalten die Vorderseite sehr glatt, was besonders günstig für den Sicherheitsgurt beim Autofahren ist.

Die Kapuze ist mit einem Kordelzug einstellbar, womit kalter Wind keine Chance hat.

Das Gesicht umsäumt ein fülliger Pelzbesatz.

Kleiner Schnitt

Ein leicht taillierter Schnitt sorgt für eine schlanke Silhouette – wir empfehlen, eine Nummer größer zu bestellen, da laut Hersteller der Winterparka über die Hüfte reicht, doch im Ganzen klein ausfällt.

Das Material

Woolrich verarbeitet hier asiatisches Waschbärfell (Raccoon), der dem Kurzmantel eine wertige Erscheinung verleiht.

Der Kragen lässt sich bei Bedarf abnehmen. Seine wahren Qualitäten sind unsichtbar im Inneren verborgen. Die warm isolierende Füllung besteht aus 70% Daunen mit 30% Federn, die das Gewicht leicht halten.

Der Oberstoff und Futter aus Polyester sitzen ohne Bügeln immer perfekt glatt, dank Maschinenwäsche bei 30 Grad sind die hellen Farben problemlos tragbar.

Vorteile

+ kombistarke Naturfarbtöne
+ schlanker Schnitt
+ leicht und warm durch Daunenfüllung

Nachteile

– fällt klein aus
– teuer

Diesen Parka jetzt auf Amazon kaufen

4. Wellensteyn Schneezauber Damenparka

Wellensteyn Schneezauber Damenparka

  • Obermaterial: 60 % Polyamid, 40 % Polyester
  • Füllung: 100% Polyester
  • 6 Farbene
  • Maschinenwäsche kalt (30 °C max.)
  • Größen: XS – XXL
  • Preis: Derzeit nicht verfügbar

Das Markenlogo des Modelabels Wellensteyn erinnert an das Schweizer Kreuz – diese Ähnlichkeit hat allerdings nur symbolischen Charakter und soll die gute Qualität versinnbildlichen. Die Jacken kommen aus Norderstedt bei Hamburg.

Das Design

Der Damen Parka Schneezauber hat alles, was eine junge, modische Multifunktionsjacke ausmacht. Taillierter Schnitt mit Teddyfutter, längerem Rückenteil und integriertem Schwalbenschwanz hält die Beine schön warm, ohne pummelig zu wirken. Trikot-Bündchen in den Ärmeln halten Zugluft ab.

Taschen kann man nie genug haben:

  • Vier mit Druckknöpfen schließbare aufgesetzte Klappentaschen,
  • zwei Seitentaschen mit Reißverschlüssen,
  • eine Napoleontasche,
  • eine verschließbare Ärmeltasche
  • und eine Innentasche

machen die Handtasche fast überflüssig.

Variabel ist die Damen Winterjacke durch die verstellbare Kapuze, die sich wie der Webfellrand separat abnehmen lässt. Auch der weiche Strickkragen kann abgeknöpft werden.

Das Material

Wie viele andere Modelle ist auch der Wellensteyn Damen Parka Schneezauber in diversen Farben sowie unterschiedlichen Stoffqualitäten erhältlich.

Hier handelt es sich um das Obermaterial “TiSaAirTec”, dessen feine, glänzende Oberfläche ohne Strukturmuster für zeitlose Modelle verwendet wird.

Das Polyestergewebe ist atmungsaktiv, wasserdicht, und winddicht. Es kann in der Maschine bis 30 Grad gewaschen werden. Die Füllung besteht aus wärmenden Polyesterfasern.

Damit die Bauschigkeit und die Isolationswirkung erhalten bleiben, darf der Winter Damen Parka nicht mit Weichspüler behandelt werden. Auch die chemische Reinigung schadet dem Material unwiederbringlich.

Vorteile

+ abnehmbare Kapuze und Pelz
+ detailreiches Modell
+ sitzt gut und hält sehr warm

Nachteile

– verliert Volumen nach dem Waschen
– fällt größer und länger aus

Diesen Parka jetzt auf Amazon kaufen

5. Jack Wolfskin Cameia Parka
Jack Wolfskin Cameia Parka

  • Obermaterial:100% Polyamid
  • Futter: 100% Polyamid
  • PFC-frei
  • Texapore Beschichtung
  • Maschinenwäsche bei 30°C
  • Preis: EUR 136,22

Mode von Jack Wolfskin ist nicht nur alltagstauglich und schick, sondern auch sicher.

Die Entwicklungsabteilung orientiert sich an dem aktuellen Stand der Forschung und arbeitet mit Hochdruck an PFC-freien Materialien.

Zurzeit sind bereits 95 % aller Produkte frei von schädlichen per- und polyfluorierten Chemikalien, das in wasser- und schmutzabweisenden Imprägnierungen bei Outdoortextilien Verwendung fand.

Das Design

Cameia ist der ideale Damen Parka für den Übergang in den kombistarken Farbtönen:

  • Midnight Blue,
  • Ocean Wave
  • und Sand Dune.

Der länger geschnittene Wetterschutz hält auf täglichen Wegen in der Stadt und bei kleineren Freizeit-Aktivitäten Wind und Regen ab.

Besonders beim Rad fahren sind die mit Riegeln verengbaren Ärmelsäume angenehm. Dank Taillenzug lässt sich die Jacke auf Figur bringen und nötige Dinge finden in den zwei großen Hüfttaschen oder in der Innentasche Platz.

Der Kapuzenrand ist mit einer Kordel einstellbar, damit sie beim Wenden des Kopfes nicht geradeaus stehen bleibt und das halbe Gesicht verdeckt:

Gute Rundumsicht ist gerade im Straßenverkehr wichtig, genau wie die reflektierenden Logos.

Das Material

Bei der Texapore-Technologie wird kein PFC eingesetzt, da Membranen und Beschichtungen aus flexiblem Polyurethan (PU) bestehen.

Der Jack Wolfskin Damen Parka fühlt sich fast an wie Baumwollstoff und weist 10000 mm Wassersäule auf, da machen Platzregen im Frühling und Sommer wenig aus.

Federleichte 530g Gewicht bei Größe M, sowie hohe Atmungsaktivität von 6000 g/qm/24h gewährleisten auch bei wärmeren Temperaturen angenehmen Tragekomfort.

Vorteile

+ extra lange Ärmel
+ guter Sitz
+ wasser- und windabweisend

Nachteile

– ohne Einzipp-System
– relativ teuer für eine schlichte Wetterjacke

Diesen Parka jetzt auf Amazon kaufen

6. Naketano Schlaubär Parkajacke
Naketano Schlaubär Parkajacke

  • Obermaterial: 52% Baumwolle, 48% Polyamid
  • Futter am Körper: 100% Baumwolle
  • Futter am Ärmel: 100% Polyamid
  • 11 Farben
  • Größen: XS – XL
  • Preis: EUR 89,90

Zögern Sie nicht zu lange, falls ein Naketano Damen Parka auf der Wunschliste steht, denn:

Ende 2018 hat das Label zugemacht.

“Wir haben fertig” liest man auf der Webseite der sehr erfolgreichen Essener Marke.

Die wahren Gründe für das Aus bleiben weiterhin im Dunkeln, nachdem ein Rechtsstreit (1) mit einem Investor beigelegt wurde.

Das Design

Der pfiffige Tunnelzug unterstützt den schön taillierten Schnitt, womit der Naketano Übergangs Parka Schlaubär für Damen eine tolle Figur zaubert – und das auch in den größten Größen.

Zwei Einschubtaschen mit Zierknöpfen, Kordeln in Saum und Kapuze sowie zahlreiche kleine Details versorgen den Übergangs Mantel rundum mit Eyecatchern.

Musik hören und keine Anrufe mehr verpassen ermöglicht die Kabelöffnung für die Kopfhörer.

Wenn es zu regnen beginnt, kommt die Kapuze aus dem hohen Stehkragen zum Einsatz. Strickbündchen und innerer Kragen halten ungemütlichen Wind ab.

Das Material

Der Oberstoff aus Baumwollmix und Baumwollköper-Futter am Körper vermittelt zusammen mit den weichen Cordrändern ein wertiges Tragegefühl. Polyamid-Futter in den Ärmeln gleitet leicht beim Anziehen.

Nur chemische Reinigung

Obwohl pflegeleichte Materialien verwendet wurden, darf die Schlaubär Übergangsjacke laut Hersteller nur chemisch gereinigt werden. Eine Käuferin vermutet, dass sich Naketano gegen Reklamationen absichern will.

Vorteile

+ gute Verarbeitung und schöne Details
+ mit Pullover wintertauglich
+ kleidet füllige Figuren vorteilhaft

Nachteile

– fällt bis zu 2 Nummern kleiner aus
– nur chemische Reinigung empfohlen
– enge Ärmel, Taillenzug zu hoch

Diesen Parka jetzt auf Amazon kaufen

7. Derbe Damen-Outdoorjacke Deerns Travel Friese
Derbe Damen-Outdoorjacke Deerns Travel Friese

  • Obermaterial: 100% Polyester mit Polyurethan beschichtet
  • Futter: 100% Baumwolle
  • Ärmelfutter: 100% Polyester
  • Schonwaschgang 30°C
  • Größen: 36 – 44
  • Preis: EUR 139,95

Die Hamburger Thomas Köhlert und Sandy Baumgarten gründeten 2001 ihre eigene Modemarke.

Die ersten Produkte waren Softshell Jacken, dekoriert mit Stadtwappen und dem Logo “Derbe”, was im norddeutschen Szenejargon als ultimative Steigerung allen möglichen Ausdrücken vorangestellt wird.

Ethisches Handeln kann auch in einem trendigen Lifestyle gelebt werden:

“Derbe” verzichtet konsequent auf Pelz, Echtfell und andere tierische Bestandteile, was dem Label den Vegan Fashion Award 2016 der Tierschutz-Organisation PETA einbrachte (2).

Das Design

Nach Shirts und Softshelljacken hauchten die beiden Nordlichter dem traditionellen Friesennerz modisches Leben ein und erkoren die gelbe Regenjacke zum Herzstück der Kollektionen.

Alternativ in Khaki und Dunkelblau erhältlich, fallen alle Outdoor Jacken mit rotem oder altrosa Ankerprint-Futter und femininem Schnitt auf.

Dies ist der Damen Sommer Parka ohne Wattierung, ansonsten sind die Modelle identisch mit

  • zwei Einschubtaschen,
  • Taillenkordel
  • und längerem Rückenteil.

Der Schwalbenschwanz mit Kordelzug im Saum gibt Radlerinnen genügend Bewegungsfreiheit, ansonsten lassen sich die Spitzen durch Drücker nach innen hochklappen.

Als Verschluss dient ein Frontzipper mit Druckknopfleiste und eine Kordel hält die schirmlose Kapuze selbst bei einer steifen Brise an Ort und Stelle.

Ösen unter dem Arm sorgen traditionell für die Belüftung.

Das Material

Mit wasser- und winddicht verschweißten Nähten kann man den Derbe Damen Parka als Übergangsjacke für “Schietwedda” gleichsetzen.

Das mit Polyurethan beschichtete Polyestermaterial ist mit schickem Baumwollprint gefüttert und daher im Schonwaschgang bei 30 Grad waschbar.

Chemische Reinigung, Bleichen, Trocknen im Trockner und Bügeln verträgt das Material nicht.

Vorteile

+ verschweißte Nähte
+ideal für Radfahrer
+Kapuze bleibt bei Wind sitzen

Nachteile

– nicht atmungsaktiv
– Kapuze ohne Regenschild
– fällt groß aus

Diesen Parka jetzt auf Amazon kaufen

8. Bench Relator Parka für Damen
Bench Relator Parka für Damen

  • Außenmaterial: 100% Baumwolle
  • Innenmaterial: 100% Polyester
  • Kapuze und hoher Kragen
  • in drei Farben lieferbar
  • Größen: 34 (XS) – 42 (XL)
  • Preis: Derzeit nicht verfügbar

Die britische Marke Bench kombiniert in den Damen Kollektionen sportliche Elemente mit urbanem Style zu angesagtem Casual Wear.

Mit trendigen Schnitten, funktioneller Bequemlichkeit und hochwertiger Verarbeitung orientieren sich die Macher an den Bedürfnissen der Menschen, die bei jedem Wetter draußen unterwegs sind.

Das Design

Mit vielen Details überzeugt der Bench Damen Parka Relator.

Die lange Schnittform hält die Beine bei eisigen Temperaturen schön warm.

Mit dem regulierbaren Kordelzug bleibt trotz dicker Pullover die Taille immer noch sichtbar, man will ja auch im tiefsten Winter gut aussehen.

An wärmeren Tagen lassen sich der Teddykragen und die Kapuze separat abnehmen.

Die eingesetzten Strickbündchen mit Daumenlöchern erhalten die Fingerfertigkeit, um unterwegs das Handy zu checken.

Eine breite Blende über dem Frontzipper setzt sich als hoher Kragen fort, der den extra Schal erübrigt. Kombinierte Klappen- und Reißverschlusstaschen runden das Design ab.

Das Material

Wer Baumwolle in gewaschener Optik bevorzugt, trifft mit dem Bench Damen Parka im Winter eine gute Wahl.

Die in Oliv, Weinrot und Schwarz erhältliche Jacke ist relativ leicht, jedoch erhöhen das synthetische Teddyfutter und die Wattierung den Wohlfühlfaktor ungemein.

Der Mantel Relator ist bei 30 Grad im Schongang waschbar und sollte anschließend an der Luft trocknen.

Den letzten Schliff erzielen Sie mit Bügeln bei mittlerer Temperatur. Chemische Reinigung empfiehlt Bench nicht.

Vorteile

+ speziell für große Frauen idealer Schnitt
+ angenehm durch dickes Teddyfutter
+ variabel durch abnehmbare Kapuze und Kragen

Nachteile

– fällt groß aus
– RV bis zum Saum und ohne Gehschlitz
– teilweise wenig haltbare Nähte

Diesen Parka jetzt auf Amazon kaufen

9. Tommy Jeans Technical Down Parka
Tommy Jeans Technical Down Parka

  • Obermaterial: 66% Baumwolle, 34% Polyamid
  • Futter: 100% Polyester
  • Besatz: 91% Polyacryl, 9% Polyester
  • Wattierung: Entendaunen, Entenfedern
  • Größen: XS – XL
  • Preis: Derzeit nicht verfügbar

Jede Kollektion trägt bis heute die persönliche Handschrift von Gründer Tommy Hilfinger.

Die perfekte Mischung aus lässigem College-Style, Outdoor-Anleihen und sportlichen Einflüssen formte der Amerikaner zu “Classics with a twist”:

Zeitlose Mode mit dem gewissen Etwas.

Das Design

Der Hilfiger Winter Parka für Damen erscheint in eher schmalem Slim Fit Style fast wie ein Mantel, auch weil die Form durchgehend ohne Taillenzug verläuft.

Geschlossen wird mit einem verdeckten Zweiwege-Reißverschluss und Druckknopf am Kragen.

Optisches Highlight ist der langhaarige Kunstpelz an der verstellbaren Kapuze, der sich bei Bedarf auch abnehmen lässt. Ein Kordelzug mit Stoppern passt die Kopfbedeckung dem Gesicht an.

Zwei Eingrifftaschen sowie eine Napoleontasche setzen dezente Akzente auf dem unifarbenen Stoff, der in Schwarz, Rot und zwei Blaunuancen zu jedem Kleidungsstil harmoniert.

Das Material

Die wärmende Schicht zwischen Baumwollmix und Polyester-Innenfutter bilden Entendaunen und Entenfedern aus kontrollierter Produktion:

Seit 2017 verarbeitet Tommy Hilfiger ausschließlich Daunen mit RDS-Zertifizierung (3), dem führenden Standard für den Tierschutz bei Daunen- und Federprodukten.

Das Obermaterial ist wasserabweisend. Eine zusätzliche Imprägnierung erhöht die Wasserdichte, wenn Sie regelmäßig draußen unterwegs sind.

Die Technical Down Langarm Jacke ist bei 30 Grad waschbar und bei schonendem Trommeltrocknen gewinnt die natürliche Füllung an Volumen, auf Weichspüler sollten Sie daher unbedingt verzichten.

Vorteile

+ steht über wechselnden Modetrends
+ fällt größengerecht aus
+ gute Qualität und Passform

Nachteile

– RV ist fummelig einzufädeln
– Webpelz haart stark
– etwas struppiges Kunstfell

Diesen Parka jetzt auf Amazon kaufen

10. Superdry New Model Microfiber Parka für Damen
Superdry New Model Microfiber Parka für Damen

  • Obermaterial: 78% Polyester, 14% Baumwolle, 8% Nylon
  • Futter: 100% Polyester
  • Wattierung: 100% Polyester
  • Kapuze mit Kunstfellbesatz
  • Größen: S (34) – XL (44)
  • Preis: EUR 159,95

Das junge britische Unternehmen Superdry ist ein Projekt alter Hasen: Der Mitbegründer James Holder hatte seinerzeit bereits das Modelabel “Bench” gegründet.

Sein legendärer Spürsinn für Materialien und Styles eroberte auch mit den Superdry Kollektionen in rasantem Tempo die Kleiderschränke der ganzen Welt.

Das Design

Der regulär geschnittene Superdry Damen Parka ist das Basic für jede Gelegenheit. In Efeugrün, super dunkel marineblau und schwarz ergänzt die warme Jacke farblich Denim- und Cordjeans.

Das Design konzentriert sich auf Wesentliches, selbst der Gummi-Kordelzug schaut sehr minimalistisch mit zwei Stoppern an der Taille hervor.

Vier Taschen mit Druckknopfverschluss, der Reißverschluss mit Drückerleiste und ein hoher Kragen bilden die Details der Vorderseite.

Die Ärmel sind mit inneren Bündchen gearbeitet, aus dem gleichen Rippenstrick schützt ein innerer Kragen den Halsbereich bei abgesetzter Kapuze.

Das Material

Dank Mikrofaser ist ein kurzer Parka wie dieser von Superdry überhaupt nicht schwer, doch Wind und Wetter hält der feine Oberstoff zuverlässig ab.

In der Kapuze und bis zur Taille wärmt helles Teddyfutter, in der unteren Hälfte ist glattes Steppfutter verarbeitet. Der Webpelz lässt sich abnehmen.

Die Superdry Jacke ist bei 30 Grad waschbar, sollte allerdings nicht im Trockner getrocknet werden, um übermäßige statische Aufladung der Synthetikstoffe zu vermeiden. Falls das Obermaterial nach der Wäsche knittrig aussieht, darf es auf niedriger Temperatur gebügelt werden.

Vorteile

+ robuste, pflegeleichte Materialien
+ bequemer, sportlicher Schnitt
+ hochwertige Verarbeitung

Nachteile

– ohne RV-Taschen
– Kapuze nicht abnehmbar

Diesen Parka jetzt auf Amazon kaufen


Der Damen Winter Parka Vergleichssieger

Einmal richtig investieren und dafür über Jahre nie mehr frieren zu müssen, ist die richtige Strategie.

Bei regelmäßigen und längeren Aufenthalten in nass kaltem Wetter sollte daher der Blick auf erfahrene Outdoor Ausrüster fallen.

Erprobte Hightech Materialien und auf Polarklima ausgelegte Isolierung kombiniert mein Favorit mit überdurchschnittlich vielen, unterschiedlichen Taschen.

Ein langer Schnitt, der schmeichelt, sowie ein abnehmbarer Webfellbesatz bildet das perfekte Outfit.

Unser Vergleichssieger wird damit der Damen Parka Nuuk von Fjällräven.

Preis: EUR 338,86
statt: EUR 479,95

Unser Damen Parka Preis-Tipp

Solide Qualität, detailreich durchdacht und trotzdem flippig?

So einen formschön taillierten Damen Winter Parka wünschen sich Trendsetter im Winter:

  • Mitteldick wattierter Baumwollmix in matter Optik,
  • viele Taschen
  • und die im hohen Kragen verstaubare Kapuze

ergeben zusammen ein stylishes Outfit für die täglichen Wege zur Schule oder zum Job.

Dank abnehmbarem Webfellbesatz ist diese lässige Jacke bis ins Frühjahr hinein tragbar.

Lässig ist auch der Verkaufspreis unseres Budget-Siegers: Das angesagte Streetwear Label Khujo überlässt Ihnen den Stefania Winter Damen Parka günstig für weit unter 200 Euro.

* * *

Jungen Damen erscheinen klassische Farben oftmals zu langweilig.

Dem schaffen diverse Hamburger Newcomer Fashion Label mit knallbunter Outdoorkleidung Abhilfe, so wie dieser coole Schmuddelwedda Damen Parka von Dreimaster.

Freundinnen aufwendiger Military Camouflage Jacken werden bei Khujo fündig.

Die Outdoorköniginnen shoppen bei Fjällräven.

* * *

Einen Parka Test machen und kaufen – 6 Kriterien

Über alle Styles und Modetrends hinweg sollten Sie bei der Auswahl auf einige grundlegende Details achten, damit Sie sich in dem neuen Parka auch wirklich wohlfühlen. Wenn Sie Ihren eigenen Parka Damen Test machen, dann achten Sie auf nachfolgende Kriterien.

1. Ausreichende Bewegungsfreiheit

Nicht nur für Sportler macht Bewegungsfreiheit Sinn, auch beim Wandern oder Radfahren können die Ärmel hochrutschen und die Kälte zieht hinein.

Wenn Sie die Arme heben oder sich auf eine Bank setzen, wandert der Saum ebenfalls nach oben.

Günstig sind daher:

  • ein rückwärtiger Gehschlitz,
  • ein taillierter Schnitt
  • und ein Zweiwege-Reißverschluss, der sich von unten her öffnen lässt.

2. Die richtige Länge

Besonders bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt kühlen die Beine und das Gesäß schnell aus.

Vorteilhaft sind daher lang geschnittene Parkas, die bis über die Hälfte der Oberschenkel reichen.

Mögen Sie lieber kürzere Jacken, ist es ratsam, warme Thermounterwäsche zu tragen.

3. Kalte Hände?

Kalte Finger wärmen nur in isolierten Taschen auf.

An fast allen Parkas finden sich aufgesetzte Taschen, deren seitliche Eingriffe mit weichem Fleece-Futter gearbeitet sind.

Ebenso zehrt Kälte an den Akkus von Smartphone und MP3 Player. Durchdachte Modelle besitzen Innentaschen oder Ärmeltaschen mit Kabeldurchführung für die Kopfhörer.

Allgemein stellt eine Vielzahl verschiedener Taschen durch die Luftpolster eine zusätzliche Isolierung dar, vom praktischen Nutzen einmal abgesehen.

4. Reine Kopfsache

Die meiste Körperwärme entweicht über den Kopf: Schon die Kleinsten gehen nie ohne Mütze aus dem Haus.

Beim Parka übernimmt eine praktische Kapuze diese Aufgabe.

Einen steifen Nacken durch kalten Wind riskieren Sie bei einer dick gefütterten Kapuze sicherlich nicht.

Allerdings geht diese Rechnung nur auf, wenn sich das Volumen am Hinterkopf anliegend einstellen lässt. Ebenso wichtig ist ein Kordelzug, der sich rund um das Gesicht schließen lässt.

So modifiziert macht die Kapuze jede Kopfbewegung mit, was speziell Radfahrerinnen bessere seitliche Sicht im Straßenverkehr ermöglicht.

5. Die Füllung

Wenn Sie sehr schnell frieren, wärmen Daunen bei eisigen Temperaturen optimal. Achten Sie auf ein Zertifikat, das die transparente Rückverfolgung der Daunen belegt.

Daunenjacken besitzen sehr geringes Gewicht, doch diese Füllung benötigt Pflege.

Kritisch ist eine feuchte Umgebung und ständiger Druck durch den Rucksack: Natürliche Daunen und Federn verlieren Volumen und ihre Isolationswirkung.

Nasskaltem Schmuddelwetter begegnen Sie zuverlässig mit einer synthetischen Füllung aus mikroskopisch kleinen Hohlfasern, die auch bei Feuchtigkeit die Form behält und wärmt.

6. Ein Damen Parka mit Fell

Renommierte Hersteller wie Woolrich bieten luxuriöse Winter Parkas für Herren und Damen mit echtem Pelz. Dabei versteht sich von selbst, dass diese Produkte im oberen Preissegment, oft weit über 1000 Euro, angesiedelt sind.

Das Unternehmen erklärt ausführlich die Legitimität seiner Pelzpolitik auf seiner Webseite (so wie es auch andere Pelz verarbeitende Label tun).

Mir als Verbraucher erschließt sich allerdings nicht, wie “asiatischer Waschbär” einen Arctic Luxury Parka veredelt, wo doch im Statement (4) ausschließlich die Verwendung von Waschbärfellen aus Finnland propagiert wird.

Weiter heißt es, dass zuverlässige kanadische Trapper Kojoten (in kontrollierter Jagd aufgrund Überpopulation) als Einkommensquelle erlegen.

Kaninchenfelle fallen als Nebenprodukt der Lebensmittelindustrie an, stammen jedoch nicht aus einer reinen Pelztierzucht.

Damit schließt sich der Kreis, denn Waschbär- und Fuchsfelle stammen aus Pelztier Zuchtfarmen.

Internationale Standards zur Herkunft von Pelzen

Hersteller von Pelzwaren berufen sich auf die lückenlose Kontrolle der Herkunft tierischer Erzeugnisse unter Einbeziehung unabhängiger Zertifizierungsstellen.

Kunden soll der Beweis erbracht werden, dass internationalen Richtlinien für Tierhaltung und Tierschutz sowie höchster ethischer und rechtlicher Standards eingehalten wurden.

Das Washingtoner Artenschutzübereinkommen

1984 führte die Europäischen Gemeinschaft das Regelwerk des Washingtoner Artenschutzübereinkommens ein. 1997 folgte der Erlass über die „Verordnung (EG) Nr. 338/97 des Rates über den Schutz von Exemplaren wildlebender Tier- und Pflanzenarten durch Überwachung des Handels” (5).

Damit wird der Handel geschützter Tiere und Pflanzen innerhalb der Europäischen Union neu regelt. Ich muss gerade an den asiatischen Waschbären denken.

Vorschriften über die Fangmethoden

Die Europäische Verordnung Nr. 3254/1991 (6) verbietet den Import von Fellen und Waren bestimmter Wildtierarten in die Europäische Union aus Ländern, die Fangmethoden anwenden, die den internationalen humanen Fangnormen nicht entsprechen.

Dazu gehört beispielsweise das Aufstellen von Tellereisen.

Generell verbotene Fellsorten

Die Europäische Verordnung Nr. 1523/2007 (7) verbietet die Einfuhr, die Ausfuhr sowie den Verkauf von Katzen- und Hundefellen sowie den Handel mit Produkten, die solche Felle enthalten.

Manche Hersteller umgehen diese Vorschriften, indem beispielsweise Pelzbesätze und Bommeln an Mützen, Handschuhen oder Halswärmern einfach falsch oder gar nicht ausgezeichnet werden.

Die Felle an diesen Produkten sind oft eingefärbt und liegen im günstigen Preisbereich.

So reagiert der Handel

Auf Druck wichtiger Tierschutz-Organisationen und bewusster Kunden fahren immer mehr Kaufhäuser eine “Anti-Fur” Politik.

Hersteller wie Woolrich bieten daher die Arctic Damen Parkas auch mit Kunstfell an – zum gleichen Preis.

Fazit

Der ehemals vom Militär entliehene Klassiker überrascht in jeder Saison mit nützlichen Features, schönen Schnitten und einer Vielzahl an Materialien.


Unsere Empfehlungen:

Bester Parka – Fjällräven Nuuk

EUR 338,86 auf Amazon

Günstiger Parka – khujo Stefania

EUR 149,90 auf Amazon


Vom trendorientierten Teenager bis zur aktiven Seniorin schwören Damen auf die vielen Vorzüge der kuscheligen Jacke mit der wärmenden Kapuze.


Weiterführende Links und Quellen:

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere