E-Bike Kette einfach wechseln – Schnellhilfe für Neulinge

E-Bike Kette einfach wechseln

Am Fahrrad beherrschen Sie es aus dem Effeff, doch eine E-Bike Kette wechseln ist Neuland? Welche Art Kette passt zu diesem Antrieb und wie stelle ich die richtige Spannung ein? Mit folgender Anleitung ist der Kettenwechsel nicht so kompliziert, wie es im ersten Moment scheint – lesen Sie mit!

Zum E-Bike Kettenwechsel benötigen Sie Werkzeug:

  • Eine Kettenschlosszange oder einen Kettennieter je nach Verschluss
  • Inbusschlüssel
  • Ratschen
  • Drehmomentschlüssel
  • Optional: Einen Montageständer

E-Bike Kette wechseln Werkzeugset
ANSEHEN*

Anleitung – An einem Cube E-Bike die Kette wechseln

1. Die alte Kette demontieren

Legen Sie am Kettenblatt vorne und hinten an der Kassette den kleinsten Gang ein.

Tipp: Ist ein SRAM Type2 Schaltwerk montiert, nimmt die ‘Cage-Lock’-Einstellung Spannung von der Kette. So verringert sich das Risiko, dass die Kette wie eine eiserne Peitsche unberechenbar losfliegt.

Öffnen Sie das Kettenschloss mit der Zange oder entfernen den Niet mit dem Werkzeug.

An einer unbrauchbaren Kette können Sie sich die Mühe sparen und einmal kurz den Bolzenschneider ansetzen. Ziehen Sie die Kette einfach heraus.

Die neue Kette montieren

Bevor Sie beginnen, die Kette aufzuziehen, stellen Sie die korrekte Laufrichtung sicher.

Markierungen und Schriftzüge auf der Kettenflanke müssen zu Ihnen weisen. Eine falsch herum montierte Kette läuft nicht gut.

  • Legen Sie ein Ende locker auf das kleine Ritzel hinten und führen es dann so über das Kettenblatt vorne, dass schmale und breite Zahnabstände (Narrow-Wide-Design) korrekt greifen
  • Im Schaltwerk befindet sich zwischen den beiden Schaltröllchen ein Steg. Die von unten kommende Kette läuft über den Steg und dann von unten her um das untere Schaltröllchen

Die Kette schließen

Hängen Sie die beiden Teile des Kettenschlosses in die Kettenglieder ein, drücken sie zusammen.

Schieben Sie das Verschlussteil darüber und ziehen den Mechanismus mit der Kettenschlosszange auseinander, bis es mit einem Klickgeräusch hörbar einrastet.

Rücken Sie noch die ‘Cage-Lock’-Einstellung in Normalposition, damit sich die Kette spannt.

Anleitung – Bosch E-Bike Kette wechseln

Die Anleitung oben lässt sich grundlegend auf ein Bosch-Bike mit Kettenschaltung anwenden.

Entsprechend der Cage-Lock-Einstellung bei SRAM befindet sich am Bosch E-Bike mit einer Shimano Schaltung der höheren Gruppen SX und SLX ein grauer Hebel.

Drücken Sie diesen zur Lockerung der Kette nach unten, bei Geländefahrten erhöht die obere Position die Spannung.

Auch hier gilt: Wählen Sie eine Kette des gleichen Herstellers und passend zur Anzahl der Gänge.

Wann sollte ich die E-Bike Kette wechseln?

Hersteller empfehlen den E-Bike Kettenwechsel nach etwa 2.000 Kilometern.

In der Praxis zeigen Erfahrungswerte jedoch stark abweichende Nutzungsdauer von wenigen hundert Kilometern bis zu Experten, die über 20.000 km absolviert haben.

Allein die individuelle Beanspruchung und die Pflege entscheiden über die Nutzungsdauer. Mehr dazu in diesem Beitrag.

Beeinträchtigen unsaubere Schaltvorgänge das Fahren, sollten Sie zunächst die E-Bike Kette spannen.

Spätestens, wenn die E-Bike Kette beim Fahren knackt und abspringt, ist ein Wechsel fällig.

Mit einer Messlehre lässt sich der Verschleiß messen:

  • Versinkt der Dorn komplett zwischen den Gliedern, ist die Kette gelängt.
  • Warten Sie zu lange, nehmen auch die Zahnkränze Schaden und müssen ebenfalls getauscht werden.

Welche Kette benötigt mein E-Bike?

Die Kette sollte zum Schaltsystem passen. Führende Hersteller wie Shimano und SRAM bieten eine große Auswahl Ketten unterschiedlicher Länge und Breite an.

Die Schaltung gibt die Referenz vor:

  • Zu einer 11-Gang-Schaltung passt eine 11-fach Kette.
  • 3×11 bedeutet, dass vorne 3 Kettenblätter vorhanden sind.

Der Trend geht jedoch zum einfachen Kettenblatt, wodurch der Umwerfer entfällt.

SRAM-Ketten weisen 126 Glieder auf. Falls die originale Kette nicht lieferbar ist, funktionieren auch Ketten anderer Hersteller, außer Shimano, deren Innenmaße schmaler sind. SRAM-Zahnkränze haken bei dieser Konstellation.

Die Länge der Kette bestimmen

Die Kettenlänge richtet sich nach dem Umfang der Ritzel und dem verbauten Schaltwerk. Aus diesem Grund müssen Sie eine neue Kette fast immer kürzen.

Durch einfaches Abmessen der alten Kette übernehmen Sie das zu lange Maß.

Die richtige Spannung erreicht die Kette durch Abzählen der Glieder oder andere zuverlässige Methoden, die Sie HIER nachlesen können.

SRAM empfiehlt, die Kette nach einer Überlappung von zwei Kettengliedern bzw. drei Nietstiften abzulängen.

Wie Sie eine E-Bike Kette kürzen und das Kettenschloss einsetzen, können Sie sich nachfolgend ansehen:

E-Bike Kette wechseln Kosten

Eine hochwertige Kette kostet je nach Modell 30 bis 40 Euro. Das wäre Ihr Preis bei eigener Montage gewesen.

Die Werkstatt berechnet jeden Handgriff anhand von Arbeitswerten. Ein AW beträgt 6,5 Minuten, die Preisgestaltung pro Einheit richtet sich nach Aufwand je Fahrradtyp und ist dem Anbieter überlassen.

Das Preisniveau liegt für einen AW zwischen 5 Euro und 9 Euro, je nach Standort. Die Liste des Zweirad-Industrie-Verbandes führt genau auf, welcher Service wie viel Zeit erfordert.

Ein Beispiel zu Werkstattkosten (1) für den E-Bike Kettenwechsel:

  • Die neue Kette kürzen 2 AW – 15,80 EUR
  • Kette montieren 2 AW – 15,80 EUR
  • Kette spannen 1 AW – 7,90 EUR
  • Arbeitskosten 39,50 EUR
  • Kette 35,00 EUR
  • Gesamt 74,50 EUR

E-Bike Kette einhängen – gibt es einen Trick?

Sie können eine abgefallene Kette ohne ölige Finger mit dieser Methode wieder einhängen.

  • Dazu befreien Sie den eingeklemmten Bereich zunächst mit einem Schraubenzieher oder einem dünnen Zweig.
  • Legen Sie die Kette unten an das Kettenrad an und drehen die Kurbel langsam rückwärts. Die Kette zieht sich von allein auf.

Falls die Kette am Hinterrad eingeklemmt ist, lösen Sie das Knäuel durch rückwärts drehen des Laufrades. Geben Sie dabei Acht, das Schaltwerk nicht zu beschädigen oder schrauben den Umwerfer vorsichtshalber ab.

Ist das Laufrad mit einem Schnellspanner befestigt, befreien Sie die Kette schnell, indem Sie das Hinterrad aus der Achse herausnehmen.

Fazit

Eine E-Bike Kette wechseln ist spätestens in einer halben Stunde erledigt, wenn Sie sich nur selbst heranwagen. Mit der Routine wächst die Geschwindigkeit, die diese Basic-Wartung in Anspruch nimmt.

Vor allem, wenn Sie zwei oder mehr E-Bikes im Haushalt haben, summiert sich eigene Initiative spürbar.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.