Die perfekte Fahrradbrille – Welche Tönung bei welchem Wetter?

Fahrradbrille Welche Tönung wetter

Welche Glasfarbe oder Tönung hat die ideale Fahrradbrille? Wer zu Beginn der neuen Radsaison eine neue Radbrille braucht, sollte schon der Sicherheit wegen über die Wirkung von Tönungen Bescheid wissen. Erfahren Sie im Beitrag, welche Nuance bei welchem Licht die beste Sicht bietet.

Fahrradbrille – Welche Tönung bei welchem Wetter?

1. Klare Gläser

Transparente Scheiben sind die Allrounder für jedes Wetter:

  • Bei Dämmerung und Dunkelheit nutzt das Auge spärliches Restlicht ohne Verlust aus.
  • Bewegungen im seitlichen Blickfeld bemerkt der Radler sofort und bei Sonnenschein sorgt der Schirm am Bike Helm für blendfreie Sicht.
Uvex Unisex – Erwachsene, sportstyle 802 V Sportbrille, selbsttönend
Uvex Unisex – Erwachsene, sportstyle 802 V Sportbrille, selbsttönend
von uvex
  • Die photochrome Scheibentechnologie ermöglicht durch automatische Scheibentönung eine Anpassung der Lichtdurchlässigkeit innerhalb der Filterkategorien 1-3
  • Stufenlose Scheibentönung für optimale Sicht in jeder Lichtsituation durch die variomatic Scheibentechnologie
  • Beschlagfreie Sicht ohne die optische Qualität der Scheibe zu beeinflussen durch uvex supravision
  • Soft-Bügel sorgen für druckfreien Tragekomfort und perfekten Halt
  • 100% UVA, UVB, UVC Schutz
Unverb. Preisempf.: € 99,95 Du sparst: € 45,14 Prime  Preis: € 54,81 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

2. Orange Gläser

Bernsteinfarbene Gläser heben bei Dämmerung sowie flackernden Licht-und-Schatten-Wechseln Kontraste optisch hervor. Dieser Effekt hat mit dem Aufbau unserer Augen zu tun:

Der orangefarbene Filter blockt den Großteil blauer Nuancen, während grünes und rotes Licht das Glas durchdringt. Rot-grün Rezeptoren in der Retina registrieren Helligkeit, wodurch Konturen und Kontraste in der Wahrnehmung stärker hervortreten. (1)

3. Braune Gläser

Eine braune Tönung ist die richtige Wahl für Pendler, die im Stadtverkehr reaktionsschnell schauen müssen. Braun erzeugt die größte Farbtreue bunter Objekte, ob es um Signallichter oder andere Verkehrsteilnehmer geht.

Da im Farbspektrum keine braune Lichtfarbe vorkommt, sieht man eine braune Fläche nur im Kontrast zu umliegenden Farben. Zudem hemmt Braun den blauen Lichtanteil wodurch Objekte scharf abgegrenzte gesehen werden.

4. Gelbe Gläser

Bei Nebel oder Regenwetter hellen gelbe Gläser die Sicht optisch auf und verstärken das Kontrastsehen noch mehr, als die orangefarbene Tönung.

Auch für Fahrten durch den Wald ermüden die Augen nicht so schnell durch ständige Lichtwechsel. Das Gelb dämpft den blauen Lichtanteil oder blaue Objekte werden schneller übersehen, da Blau die Gegenfarbe von Gelb ist.

Lesenswert:

5. Blaue Gläser

Die blaue Tönung hebt aufgrund der kurzwelligen Lichtfrequenz besonders gut weiße Objekte hervor. Kontraste erscheinen leicht verschwommen (2), weshalb sie für den Straßenverkehr nicht ideal sind.

Blaue Gläser eignen sich daher gut für Ausflüge an Wintertagen und Bergtouren bei blendend hellem Tageslicht, um die Augen zu schonen.

6. Violette Tönung für eine Fahrradbrille

Lila getönte Gläser erhöhen das Kontrastsehen vor hellem Hintergrund, wobei sich Objekte dunkler abheben. Von daher eignen sich die violette Tönung für schneebedeckte Umgebung oder grelles nebliges Wetter.

7. Graue Gläser

Ebenso wie Oliv und Braun ist Grau sozusagen eine Nicht-Farbe, die im Spektrum nicht existiert. Diese Tatsache wirkt sich jedoch positiv bei der Fahrradbrille aus:

Grau verändert die Wahrnehmung kaum, womit diese neutrale Tönung bei hellen Lichtverhältnissen und weiträumiger Umgebung sehr alltagstauglich ist.

Für Mountainbiker, die Passagen mit Baumbestand durchfahren, ist Grau zu dunkel. Details am Boden werden erst spät erkannt, wodurch sich die Sturzgefahr erhöht.
Uvex Unisex – Erwachsene, sportstyle 204 Sportbrille
Uvex Unisex – Erwachsene, sportstyle 204 Sportbrille
von uvex
  • Hohe Reduzierung der Sonneneinstrahlung durch die Filterkategorie 3 mit einer Lichtdurchlässigkeit von 9-18%
  • Die modisch abgestimmte Verspiegelung der Scheiben schützt zusätzlich vor infraroter Strahlung
  • Soft-Bügel sorgen für druckfreien Tragekomfort und perfekten Halt
  • Integrierte UV-Absorber zum Schutz des Auges
  • 100% UVA, UVB, UVC Schutz
Unverb. Preisempf.: € 19,95 Du sparst: € 6,00 Prime  Preis: € 13,95 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

8. Schwarze Gläser

Bei schwarzer Tönung sollten Sie auf die Kategorien der Dunkelabstufung achten. Der Lichttransmissionsgrad bestimmt die Lichtdurchlässigkeit der Scheiben. Für den Straßenverkehr eignen sich

  • Kategorie 1: Lichtdurchlässigkeit 43 – 80 %
  • Kategorie 2: Lichtdurchlässigkeit 18 – 43 %

Die dunkelste Fahrradbrille darf Kategorie 3 Gläser mit 8 – 18 % Lichtdurchlässigkeit aufweisen. Eine Brille der Kategorie 4 mit 3 – 8 % Lichtdurchlässigkeit schränkt im Straßenverkehr die Sicht zu sehr ein.

Falls der Radler in eine Verkehrskontrolle kommt, bringt ihm die tiefschwarze Brille ein Verwarngeld wegen Fahrlässigkeit ein.

Die perfekte Tönung für eine Fahrradbrille

Welche Tönung die Fahrradbrille benötigt, richtet sich nach Ihrem Fahrprofil und den überwiegenden Lichtverhältnissen. Natürliche Sicht bieten braune Gläser, bei Dämmerung und Nebel bildet eine gelbe Tönung die schärfsten Kontraste ab. Für Vielfahrer lohnt sich daher eine Fahrradbrille mit Wechselscheiben.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.