Gute Laufschuhe für Anfänger (2019) – 5 Tipps für neue Läufer

gute laufschuhe für anfänger test

Sie haben sich dazu entschieden mit dem Laufen anzufangen und Ihnen fehlen noch gute Laufschuhe für Anfänger? Dann sollten Sie auf jeden Fall nicht auf irgendwelche gewöhnlichen Modelle zurückgreifen mit der Hoffnung diese würden für Ihre Zwecke reichen:

Falsche Laufschuhe

  • Falsche Joggingschuhe können zu Schmerzen führen und somit zum schnellen Ende der erst begonnenen Laufkarriere.
  • Durch eine fehlerhafte Belastung des Fußes werden Knie, Hüften und Wirbelsäule übermäßig strapaziert, was Verletzungen zur Folge haben kann.
  • Zusätzlich ist die Wahrscheinlichkeit groß Entzündungen im Bereich der Achillessehne und Fußsohle zu erleiden, die trotz des anschließenden Tragens eines besseren Laufschuhes nur schwer behandelbar sind.

Dies kann jedoch verhindert werden, wenn Sie sich gleich zu Beginn passende Laufschuhe für Anfänger kaufen werden.


Schnelle Empfehlung:


Die besten Laufschuhe für Anfänger

1. Laufschuhe für Anfänger – Damen Nike Free RN SneakersLaufschuhe für Anfänger - Damen Nike Free RN Sneakers

KAUFEN

2018 entwickelte Nike einen Trainingsschuh, der mit einem Gewicht von nur circa 240 Gramm die frischgebackenen Läuferinnen begeistert.

Mit seiner 8 Millimeter Sprengung ist er besonders für Läufe bis zu 5 Kilometern Länge, und somit für Anfänger mit noch kurzen Laufeinheiten, geeignet.

Material und Dämpfungseigenschaften

Dass der gesamte Schuh äußerst leicht ist, liegt größtenteils an seiner doppellagigen Schaumstoffsohle.

Sie sorgt für eine perfekte Dämpfung, indem sich ihr Dreisternmuster bei jedem Auftreten auseinander dehnt und beim Abstoßen wieder zusammenzieht.

Die Sohle ist dementsprechend flexibel und passt sich dem Fuß an. Es entsteht das Gefühl des Barfußlaufens, da er in seiner natürlichen Beweglichkeit unterstützt wird.

Die abgerundete Ferse verbessert das Abrollen des Fußes und führt zu einer insgesamt weicheren Laufbewegung.

Tragekomfort

Das Rundstrick Obermaterial passt sich dem Fuß perfekt an, behält dabei aber seine atmungsaktive Funktion. Insgesamt ist der Schuh sehr weich, wodurch schmerzhafte Druckstellen vermieden werden können.

Durch einen breiten Riemen im Fersenbereich wird eine Stabilität des Knöchels und der Ferse gewährleistet. Der Fuß verrutscht nicht im Schuh, was zu einem sicheren Tragegefühl führt.

Design

Der Nike Free RN Sneakers überzeugt allerdings nicht nur beim Sport. Dank seines modernen Designs ist dieser Schuh der ideale Freizeitbegleiter und aufgrund seiner 9 verschiedenen Farbvarianten mit beinahe jedem Outfit kombinierbar.

Pro

+ Niedriges Gewicht
+ Komfortable Passform
+ Größe 36,5 bis 43
+ Große Farbauswahl

Contra

– Unzureichender Grip bei rutschigem, unebenen Untergrund
– Schuhweite nicht auswählbar

Diese Laufschuhe auf Amazon kaufen

2. Laufschuhe für Anfänger – Herren ASICS Patriot 10

Laufschuhe für Anfänger - Herren ASICS Patriot 10

KAUFEN

Mit einer Sprengung von 10 Millimetern ist dieser 263 Gramm leichte Herrenschuh besonders für kurze, schnelle Strecken bestens geeignet. Er verfügt dabei über eine neutrale Pronation (dazu später mehr).

Material und Dämpfungseigenschaften

Das Obermaterial des ASICS Patriot 10 besteht aus feinstem Mesh-Stoff. Dieses Netzmaterial führt zu einer hohen Atmungsaktivität und hält den Fuß lange trocken.

Die optimale Unterstützung während der Aufprallbewegung gelingt durch die AmpliFoam Mittelsohle. Sie dämpft und ist gleichzeitig zu einer Flexibilität fähig, bei der der Fuß in seiner natürlichen Abrollphase nicht gestört wird.

Tragekomfort

Eine eventuelle Überpronation kann bei dem ASICS Patriot 10 mithilfe des Fersen-Counter-Systems verhindert werden.

Die Fersenkappe umfasst dabei die Ferse passgenau, was zu einer höheren Stabilität des Fußes während der Laufbewegung führt.

Design

Selbstverständlich wurde auch bei diesem Laufschuh nicht auf das typische ASCIS-Logo verzichtet. Farblich dominieren schwarze, dunkelblaue und graue Töne, was den Schuh mit vielen Sportklamotten kombinierbar macht.

Pro

+ Leichtes Material
+ Guter Fersenhalt
+ Atmungsaktiv

Contra

– keine große Farbauswahl

Diese Laufschuhe auf Amazon kaufen

3. Neutralschuh für Laufanfänger – Asics Gel-Pulse 6

Neutralschuh für Laufanfänger - Asics Gel-Pulse 6

KAUFEN

Dieser Neutralschuh ist bestens für alle Anfänger geeignet, die auf asphaltierten Straßen unterwegs sind.

Material und Dämpfungseigenschaften

Der Asics Gel-Pulse 6 besitzt eine besonders langlebige Außensohle. Sie besteht aus abriebfestem Gummi, dem sogenannten AHAR+.

Der schnellen Abnutzung des Laufschuhes wird somit vorgebeugt.

Die EVA-Zwischensohle bewirkt, dass bei Laufanfängern keine Schmerzen im Fuß auftreten. Sie besteht aus Kunststoff, der ausgesprochen belastbar, zugleich aber auch flexibel ist und eine hohe Dämpfung aufweist.

Des Weiteren wurde das Rearfoot and Forefoot GEL Cushioning System, eine Art Kissen, verarbeitet.

Dieses sorgt für ein Abdämpfen der Stöße, die während des Laufens auf den Fuß einwirken.

Tragekomfort

Aufgrund seines komplexen Dämpfungssystems ist dieser Laufschuh äußerst angenehm zu tragen und wirkt auch bei längeren Trainingsläufen der Ermüdung des Fußes entgegen.

Das physiologische Abrollen wird durch die Form dieses Schuhs zusätzlich unterstützt.

Design

Wie es auch bei anderen Asics Schuhen der Fall ist, gibt es den Asics Gel-Pulse 6 in vielen kräftigen Farben. Reflektoren sorgen außerdem für eine gute Sichtbarkeit selbst bei düsteren Lichtverhältnissen.

Pro

+ Atmungsaktiv
+ Weiches Laufgefühl
+ Größe 36 bis 43,5
+ Schlankes Design
+ Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Contra

– Mit 500 Gramm relativ hohes Gewicht

Diese Laufschuhe auf Amazon kaufen

Laufschuhe für Laufanfänger Test und Kauf – 5 Tipps

  1. Gute Laufschuhe für Anfänger müssen in erster Linie bequem sein. Werden Sie bei Ihren ersten Laufkilometern bereits von Blasen oder schmerzhaften Druckstellen gequält, wird Ihnen die Lust am Laufen wahrscheinlich schnell wieder vergehen. Stattdessen sollten sich die Schuhe an den Fuß anpassen und für ein angenehmes Tragegefühl sorgen.
  2. Zusätzlich werden für Laufanfänger Schuhe empfohlen, die eine gute Dämpfung aufweisen. Dies gilt besonders, wenn Ihre Laufstrecke überwiegend auf hartem Asphalt und nicht auf weichem Waldboden verläuft. Fußschmerzen, vor allem an der Fußsohle, können dadurch verhindert werden. Vorfußläufer brauchen Laufschuhe mit Dämpfung im Vorfußbereich.
  3. Darüber hinaus ist es wichtig, dass gute Laufschuhe zum Joggen ein Gefühl von Sicherheit vermitteln. Sie sollten so gut sitzen, dass es zu keinem Herumrutschen des Fußes kommen kann und so viel Stabilität bieten, dass sich die Gefahr des Umknickens reduziert.
  4. Anfänger sollten darauf achten, ihre Laufschuhe mindestens eine halbe Nummer größer zu kaufen, da die Füße beim Laufen anschwellen und mehr Platz benötigen. Ist der Schuh zu eng, kann es zu Schmerzen im Bereich der Zehen kommen.
  5. Laufschuhe für Beginner müssen nicht immer teuer sein. Entscheiden Sie sich aber auch nicht für die günstigste Variante, da Sie bei diesem Kauf in Ihre Gesundheit investieren und mit einem guten Modell Verletzungen vorbeugen können.

Tipps für Männer, die mit dem Laufen beginnen

Damit Herren Anfänger gute Laufschuhe finden, sollten sie beim Kauf alle bereits genannten Punkte beachten. Das wichtigste dabei ist, dass der Schuh gut sitzt und er ausreichend Platz für die meist großen Füße der Männer bietet.

Je nach Untergrund auf dem gelaufen wird, kann der Dämpfungsgrad angepasst werden:

  • Ist der Läufer auf weichen Böden wie im Wald oder auf Sand unterwegs, muss sein Schuh keine besonders hohen Dämpfungseigenschaften besitzen.
  • Absolviert er sein Training jedoch ausschließlich auf hartem Asphalt, ist eine gute Dämpfung erforderlich, um Überlastungen und Verletzungen vorzubeugen.

Ansprüche der Frauen an einen Laufschuh

Gute Laufschuhe für Damen Anfänger auszusuchen, kann hingegen etwas länger dauern, da an diese Schuhe höhere Anforderungen gestellt werden müssen, als es bei Herrenlaufschuhen der Fall ist:

  • Frauen sind im Verhältnis leichter und haben zudem eine geringere Muskelmasse. Ist der Schuh für die Läuferin zu schwer, kann es beispielsweise zu Überlastungserscheinungen wie Entzündungen der Achillessehne kommen. Trotzdem darf nicht auf eine weiche Dämpfung verzichtet werden.
  • Insgesamt gesehen sollte der Schuh der Laufanfängerin weniger Material und zugleich auch ein geringeres Volumen aufweisen, da der weibliche Fuß ist nicht nur kürzer, sondern auch nicht so massiv wie ein Männerfuß ist.
  • Aufgrund der schmaleren Ferse darf die Fersenkappe nicht zu weit ausfallen und der Schaftrand sollte so niedrig sein, dass die Knöchel nicht am Schuh reiben.
  • Obendrein bestehen große Unterschiede in der männlichen und weiblichen Winkelstellung von Hüft-, Knie-und Fußgelenken. Eine Frau setzt dadurch im Vergleich zum Mann ihren Fuß viel weiter außen auf. Dies führt zu ganz anderen Belastungen, auf die der Schuh ausgelegt sein sollte.

Von Unisex Laufschuhen sollten Sie daher nach Möglichkeit Abstand nehmen und Damenlaufschuhe kaufen.

Laufanfänger mit Übergewicht

  • Für Anfänger mit Übergewicht ist es am wichtigsten einen Laufschuh auszuwählen, der eine dem Gewicht entsprechende Dämpfung besitzt. Dies ist so entscheidend, da die Füße beim Laufen das drei- bis fünffache des Körpergewichts abfangen müssen. Rechnet man dies auf einen 5-Kilometer-Lauf mit mehreren tausend Schritten zusammen, wird die extrem hohe Belastung auf die Gelenke deutlich sichtbar.
  • War der übergewichtige Läufer bis jetzt sportlich inaktiv, werden ihm auch die entsprechenden Muskeln zur Stabilisierung des Sprunggelenks fehlen. Um ein Umknicken zu verhindern, sollte unter anderem darauf geachtet werden, dass der Laufschuh gut sitzt und die Fersenkappe einen guten Halt bietet.

Gute Laufschuhe bei Fehlstellungen

Unabhängig des Geschlechts oder Gewichts ist bei der Wahl des Anfänger Laufschuhs außerdem zu beachten, ob eine Fußfehlstellung vorliegt. Ein Großteil der Läufer leidet am Anfang unter einem Platt-, Senk-, Spreiz- oder Hohlfuß, da ihre Fußmuskulatur meist schwach und untrainiert ist.

COLOMAX SPORT – Einlegesohlen

KAUFEN

In diesem Fall müssen nicht immer orthopädische Einlagen für Laufschuhe getragen werden.

Es sollte aber darauf geachtet werden, dass die Anfänger Laufschuhe ausreichend Stabilität und eine gute Passform bieten. Gleichzeitig sollten sie den Fuß in dem Maße fordern, dass sich seine Muskulatur aufbauen kann.

Pronation bei Laufanfängern erkennen

Eine eventuelle Überpronation oder Supination, also das seitliche Einknicken des Fußes nach Innen oder Außen, lässt sich am besten in einem Sportfachgeschäft mit einem Laufschuhe für Anfänger Test beurteilen. Dort können dann anhand des Laufstils die exakt passenden Schuhe gekauft werden.

Lesenswert: Beste Laufschuhe bei Überpronation – Endlich schmerzfrei laufen!

Der richtige Schuh für Anfänger – Der erste Schritt zu einer erfolgreichen Laufkarriere

Bevor Sie beginnen regelmäßig Laufen zu gehen, müssen Sie in jedem Fall die richtigen Laufschuhe gefunden haben, um das Risiko für Verletzungen mit anschließender Sportpause reduzieren zu können.


Unsere Empfehlung:


Wenn Sie mit dem Gedanken spielen in Ihren Wanderschuhen laufen zu gehen – überlegen Sie es sich. Das Laufen für Anfänger erfordert spezielle Schuhe.

Kaufen Sie nur die Laufschuhe, in denen Sie sich wohlfühlen und die sie immer wieder zum Laufen motivieren.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: