Canada Goose Jacke waschen (2020) – 5 Schritte zu frischer Bauschkraft

Canada Goose jacke waschen

Kann man ein Canada Goose Jacke waschen? Zum Ende der Wintersaison möchten Sie den Parka einlagern, doch vorher möchten Sie die Spuren der vergangenen Monate beseitigen.

Schmutzige Ärmel, der Ölfleck und ein gewisser Eigengeruch sollten sich doch durch einen Waschgang verflüchtigen, so wie bei den anderen Jacken auch.

Geht das gut?

Immerhin sind die Daunenparkas mit dem luxuriösen Kojotenfell sündhaft teuer, doch wie jedes Kleidungsstück benötigen sie Pflege, um ihre herausragenden Eigenschaften lange zu behalten.

Gehen Sie kein Risiko ein und lesen als stolzer Besitzer einer Canada Goose Jacke unser Special zum richtigen Umgang mit der hochwertigen Winterjacke.

Geht es um eine Daunenjacke oder einen Parka?

Canada Goose unterscheidet bei den Pflegehinweisen zwischen Daunenjacke und Parka, doch in seinen allgemeinen Richtlinien übernimmt der Hersteller keine Garantie für “unsachgemäße Pflege”, die beispielsweise durch selber Waschen entstanden sind. (1)

Hinweis: Wir übernehmen keine Haftung für Schäden an einer Canada Goose Jacke, die durch das Waschen entstehen könnten.

Wie wird der Canada Goose Parka wieder frisch?

Da sich die einzelnen Jacken und Parkas unterscheiden ist selber Waschen eine Option, wenn die Anweisungen auf den Pflegeetiketten entsprechend deklariert sind. Ein sachgemäß gepflegtes Kleidungsstück wird Sie über viele Jahre begleiten.

Lesenswert: Daunenparka waschen – Die besten Tipps

Canada Goose empfiehlt, einen Parka nicht in der Maschine selber zu waschen, sondern das Kleidungsstück einer erfahrenen chemische Reinigung zu übergeben (2), die mit Outdoor Artikeln vertraut ist.

Vor der chemischen Reinigung sollte der Echtpelzbesatz abgenommen werden, falls dies mit einem Reißverschluss möglich ist.

Belassen Sie daher alle Etiketten in der Jacke, da sie auch Reinigungssymbole enthalten.

Ein weiter Grund für die professionelle Reinigung sind die dort verwendeten gewerblichen Waschmaschinen und Trockner mit viel größeren Trommeln. Allein das Gewicht eines klitschnassen Daunenparkas könnte ein Haushaltsgerät überfordern.

Achtung: Falls Sie den Parka selber waschen, erlischt die Garantie!

Geringe Verschmutzungen oder kleine Flecken können Sie mit warmem Wasser und flüssigem Feinwaschmittel problemlos ausbürsten. Damit schaden Sie dem Material nicht.


Nikwax Down Wash Direct

ANSEHEN


Kann man eine Canada Goose Daunenjacke selber waschen?

Bei leichten Daunenjacken gibt der Hersteller grünes Licht, sofern sie ohne Pelz oder der Pelz abnehmbar ist. Bei fest angenähtem Fell sollten Sie eine Reinigung fragen.

Lesenswert:

Da die empfindliche Füllung durch die mechanischen Bewegungen in der Maschine auf Dauer an Isolationswirkung und Füllkraft verliert, sollten Sie die Daunenjacke möglichst selten waschen.

Wir selbst waschen unsere Daunenjacken höchstens zweimal pro Saison nach dieser bewährten Anleitung mit einem speziellen Daunenwaschmittel.

Die meisten alltäglichen Flüssigwaschmittel enthalten Enzyme, die eiweißhaltige Flecken auflösen. Daunen bestehen aus Keratin, einer Proteinverbindung, dass ein solches Waschmittel angreift.

Ist Handwäsche schonender als Maschinenwäsche?

Nein – das Gegenteil ist der Fall. Ein Schonprogramm bewegt die Daunenjacke länger und schonender in erhöhtem Wasserstand, wodurch die Canada Goose Jacke intensiver gereinigt wird.

Die Trommel sollte jedoch mindestens Volumen für sechs Kilo besitzen, worin die Daunenjacke genügend Platz hat. Bei zu wenig Fassungsvermögen knicken die Federn, die der Daunenfüllung Standfestigkeit verleihen.

5 Schritte zu einer sauberen Daunenjacke – eine bewährte Waschanleitung

  1. Vor dem Programmstart sind einige Vorbereitungen nötig: Kontrollieren Sie alle Taschen und leeren sie. Nehmen Sie alle losen Teile wie Innenkragen, Schneeschutz oder Pelzbesätze ab. Danach werden sämtliche Knöpfe, Zipper und Klettriegel geschlossen.
  2. Wenden Sie die Jacke, sodass die innere Seite außen liegt. Entdecken Sie ein Loch im Taschenfutter oder andere beschädigte Stellen, ist nun der Zeitpunkt, dies auszubessern. Am besten eignet sich ein Reparatur-Set mit aufklebbaren Flicken im Bereich der Füllung, damit die Jacke keine Daunen mehr verliert.
  3. Eine Daunenjacke sollte immer allein gewaschen werden. Es hat sich bewährt, zwei Tennisbälle (ohne abfärbende Aufdrucke) zum sanften Auflockern der Füllung mit in die Waschmaschine zu geben.
  4. Die Waschtemperatur entnehmen Sie dem Waschetikett. “Kalt” heißt in diesem Fall 20 °C oder 30 °C. Stellen Sie ein Programm für Wolle ein. Falls Ihre Maschine ein Seidenprogramm beherrscht, eignet sich dies eher nicht, da die Ladung zwischendurch nicht geschleudert wird.
  5. Nach Programmende entfernt ein extra Spülgang auch die letzten Waschmittelreste. Kurzes Anschleudern mit möglichst geringen Touren holt das meiste Wasser aus Füllung und Gewebe heraus. Gar nicht gut ist es, die klitschnasse Jacke mit der Hand auszudrücken oder gar zu wringen. Dadurch brechen die Federkiele.

Lesenswert:

Canada Goose Daunenjacke trocknen

Der Hersteller empfiehlt, auf den Trockner zu verzichten. Eine Daunenjacke sollte aufgehängt an der Luft trocknen. In unserem Klima kann dies eine Woche oder noch länger dauern, bis die Daunen völlig trocken sind.

Falls Sie die Daunenjacke mit noch minimaler Restfeuchtigkeit anziehen, entwickelt sie einen unangenehmen Geruch.

Eine Daunenjacke an der Luft zu trocknen erfordert häufiges Aufschütteln und wenden, wenn sie auf einem Wäscheständer ausgebreitet liegt.

Daher befürworten wir für unsere Jacken ein schonendes Trocknerprogramm mit den Tennisbällen zum Auflockern.

Die Temperatur sollte höchstens 60 Grad betragen oder Sie können ein Zeitprogramm von einer Stunde Dauer einstellen. Nach Ablauf muss die Jacke abkühlen. Falls noch Feuchtigkeit spürbar ist, wiederholen Sie den Trocknergang.

Wann ist eine Imprägnierung nötig?

Etwa alle vier bis fünf Wäschen können Sie die Imprägnierung erneuern. Beachten Sie auch dafür die Herstellerhinweise.

  • Für unbehandelte Daunen eignen sich 2-in-1 Produkte, eine Wash-in Imprägnierung oder Spray für das Obermaterial.
  • Wasser abweisend ausgerüstete Daunen werden mit Wash-in Imprägnierung wie neu.
  • Laminierte oder beschichtete Daunenjacken dürfen nur äußerlich mit Spray imprägniert werden.

Üblicherweise muss die Imprägnierung durch Wärmeeinwirkung aktiviert werden. Dies erreichen Sie mit einer halben Stunde im Trockner. Alternativ können Sie die Jacke sorgfältig föhnen oder einem Tuch bei geringer Temperatur bügeln.

Vier Minuten entscheiden über 1000 Euro

Bevor Sie Ihren Canada Goose Parka in der Waschmaschine selber waschen, sollten Sie sich vier Minuten Zeit nehmen und diesen aufschlussreichen Test ansehen:

Fazit – Canada Goose Jacke waschen

Ob Sie die teure Canada Goose Jacke selber waschen, will gut überlegt sein. Wenn Sie ein kleines Vermögen in einen Premium Winterparka investieren, sollte der vergleichsweise geringe Rechnungsbetrag für professionelle Pflege das Risiko eines Wasch-Schadens mehr als aufwiegen.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: