Flyer E-Bike Display lässt sich nicht einschalten – Schnellhilfe für Neulinge

Flyer E-Bike Display lässt sich nicht einschalten - Schnellhilfe für Neulinge

Das Flyer E-Bike lief bisher tadellos, bis das Display Fehler E9 anzeigt – Motorausfall! Ist das ein Totalverlust? Das Einschalten funktioniert nur an der Bedieneinheit, das Flyer E-Bike Display selbst lässt sich nicht einschalten. Da viele Flyer-Fahrer diesen Schrecken erlebt haben, möchte ich mit diesem Beitrag für Entwarnung sorgen.

Panasonic Antriebssysteme zählen zu den international erfolgreichen E-Bike-Marken. Nur das undichte Display hat einen kleinen Schatten auf der ‘weißen Weste’ hinterlassen. Durch Nachbesserung des Gehäuses sollte Fehler E9 an Flyer E-Bikes wegen des Bordcomputers wohl kaum noch auftreten.

Flyer E-Bike Display lässt sich nicht einschalten – Ein typischer Verlauf

Vor den Ausfällen sind die Radler an zwei Tagen nacheinander in Dauerregen geraten. Oder die Bikes sind hinten am Wohnmobil befestigt und aus Gewichtsgründen ist der Akku entnommen. Da bisher nie Probleme mit dem Flyer Motor aufgetreten waren, ist die Überraschung umso größer.

Das Flyer E-Bike Display reagiert nicht. Nur über die Lichttaste der Bedieneinheit lässt sich das Display einschalten.

Grundanzeigen sind sichtbar, anstelle der Fahrstufe leuchtet der Fehler E9 „no assist“ auf. Die Schiebehilfe reagiert auch nicht. Was können Sie tun?

1. Den Akku kontrollieren

Keine Stromzufuhr deutet auf fehlenden Kontakt hin. Nehmen Sie den Akku heraus und wischen die Kontakte ab. Etwas Kontaktspray erhöht die elektrische Leitfähigkeit. Falls Klappern zu hören ist, justieren Sie die Akkuhalterung, um Wackelkontakte zu vermeiden.

2. Die Display Batterie wechseln

Möglicherweise hat die interne Batterie ihr Lebensende erreicht. Auf der Rückseite befindet sich das Akkufach. Tauschen Sie die Batterie aus, um das Display mit Strom zu versorgen, der für den Systemstart benötigt wird.

3. Sensorische Fehler

Schauen Sie nach, ob der Speichenmagnet am Hinterrad falsch platziert ist. Stellen Sie ihn so ein, dass er in wenigen Millimetern Abstand an der Markierung des Mitnehmers an der Kettenstrebe vorbeiläuft. Aufgrund fehlender sensorischer Impulse stellen sich Display und Motor ab.

Lesenswert: Panasonic E-Bike Fehlercode Tabelle

4. Reset durchführen

Drücken Sie den Knopf am Akku für mindestens 10 Sekunden dauerhaft. Möglicherweise ist ein Softwarefehler aufgetreten. Die neue Initialisierung bereinigt häufig den Fehler. Um den Akku zu prüfen, bietet sich die Kreuzprobe an. Setzen Sie Ihren Akku in ein anderes Flyer Bike ein und probieren den fremden Akku in Ihrem E-Bike.

Damit erkennen Sie einen Defekt. Steht kein gleiches Flyer E-Bike zur Verfügung, wenden Sie sich an den Händler. Mit dem Panasonic Diagnosetool lassen sich Informationen und Fehler auslesen.

5. Motorausfall durch Fehler E1

Fehlercode E1 bewirkt wie E9 Motorausfall. Dies tritt auf, wenn Sie beim Einschalten das Pedal belastet haben. Nach einem Neustart können Sie wie immer losfahren.

Das Flyer Display funktioniert nicht

Falls der Fehler E9 vorliegt, versuchen Sie zunächst das ‘Not-Einschalten’ durch Betätigung des Lichtknopfes und danach der Powertaste können eine Weile fahren. Der Fehler E9 kehrt zurück und das Display zeigt alle möglichen Zeichen und unterstützt gar nicht mehr.

Der Motor ist in den meisten Fällen in Ordnung: Feuchtigkeit im Display bringt die Elektronik durcheinander.

Flyer Displays haben eine Zeitlang zweifelhafte Berühmtheit wegen ihrer Undichte gegenüber Regen erreicht. Die Feuchtigkeit schlägt sich an der Innenseite der Display-Abdeckung nieder und legt den Antrieb lahm.

Der Hersteller Panasonic hat aufgrund der vielen Reklamationen reagiert und die Abdichtungen der nachfolgenden Bordcomputer verbessert. Jetzt macht eine Fahrt im Regen nichts mehr aus.

Falls Sie sich trotzdem Sorgen um Feuchtigkeitsschäden machen und sich zusätzlich absichern möchten, hilft möglicherweise auch ein passgenauer Displayschutz:

Flyer D1 Displayschutz
ANSEHEN*

Kann ich das Display selbst austauschen?

Wenn Sie dasselbe Modell montieren, ist der Austausch einfach, denn Sie können die vorhandene Verkabelung anschließen. Ansonsten wenden Sie sich während der zweijährigen Gewährleistung an Ihre Werkstatt. Umrüsten von D0 auf D1 ist nicht möglich.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.