Kalkhoff E-Bike Fehlercode Tabelle – Alle Fehler

Kalkhoff E-Bike Fehlercode Tabelle

Ein Kalkhoff E-Bike Fehlercode hilft, Störungen schnell zu lokalisieren. Die Anzeige am Display richtet sich nach dem verbauten Antriebs-System, die bei den Oldenburger E-Bikes hauptsächlich von Bosch und Shimano kommen.

Kalkhoff E-Bike Fehlercode Tabelle – Alle Fehler

Manche Fehlercodes haben inzwischen unter Kalkhoff E-Bike Fahrern gewisse Bekanntheit erreicht.

Der Schrecken sitzt tief, wenn das System mitten bei einer Tour komplett ausfällt.

Die meisten Störungen beruhen jedoch auf Kleinigkeiten, die Sie mit wenigen Handgriffen beseitigen können.

Nachfolgend eine Tabelle mit allen bekannten Kalkhoff E-Bike Fehlern mit Bosch Antrieb und deren Lösungsansätzen.

Bosch FehlercodeUrsacheAbhilfe
410Eine oder mehrere Tasten des Bordcomputers sind blockiertReinigen Sie die verklemmten Tasten
414Verbindungsproblem der BedieneinheitAnschlüsse überprüfen
418Eine oder mehrere Tasten der Bedieneinheit sind blockiert.Reinigen Sie die verklemmten Tasten
419KonfigurationsfehlerNeustart
422Verbindungsproblem der AntriebseinheitAnschlüsse überprüfen
423Verbindungsproblem des eBike-AkkusAnschlüsse überprüfen
424KommunikationsfehlerAnschlüsse überprüfen
426interner Zeitüberschreitungs-FehlerNeustart
430interner Akku des Bordcomputers leerDisplay aufladen
431Software-VersionsfehlerNeustart und Update
440interner Fehler der AntriebseinheitNeustart
450interner Software-FehlerNeustart
460Fehler am USB-AnschlussUSB-Kabel entfernen
490interner Fehler des BordcomputersKontaktieren Sie den Service
500interner Fehler der AntriebseinheitNeustart
502Fehler in der FahrradbeleuchtungAnschlüsse prüfen und Neustart
503Fehler des GeschwindigkeitssensorsNeustart
504Manipulation des Geschwindigkeitssignals
erkannt.
Speichenmagnet prüfen, auf Tuning prüfen, Unterstützung wird verringert
510interner SensorfehlerNeustart
511interner Fehler der AntriebseinheitNeustart
530AkkufehlerDas System ausschalten, den Akku entnehmen, einsetzeun und Neustart
531KonfigurationsfehlerNeustart
540TemperaturfehlerLassen Sie das System abkühlen oder aufwärmen
550Ein unzulässiger VerbraucherEntfernen Sie den Verbraucher und Neustart
580Software-VersionsfehlerNeustart
591AuthentifizierungsfehlerDas System ausschalten, den Akku entnehmen, einsetzeun und Neustart
592inkompatible KomponenteKompatibles Display einsetzen
593KonfigurationsfehlerNeustart
595, 596KommunikationsfehlerVerkabelung prüfen und Neustart
602interner AkkufehlerNeustart
603interner AkkufehlerNeustart
605Akku-TemperaturfehlerSystem ausschalten, Akku abkühlen o. aufwärmen lassen
606externer AkkufehlerVerkabelung prüfen und Neustart
610Akku-SpannungsfehlerNeustart
620Fehler LadegerätLadegerät ersetzen
640interner AkkufehlerNeustart
655Akku-MehrfachfehlerDas System ausschalten, den Akku entnehmen, einsetzeun und Neustart
656Software-VersionsfehlerSoftware-Update
7xxGetriebefehlerBeachten Sie die Betriebsanleitung des Schaltungsherstellers
800interner ABS-FehlerKontaktieren Sie den Service
810unplausible Signale am Radgeschwindigkeits-SensorKontaktieren Sie den Service
820Fehler an der Leitung zum vorderen Radgeschwindigkeits-SensorKontaktieren Sie den Service
821 - 826unplausible Signale am vorderen Radgeschwindigkeits-SensorNeustart
830Fehler an Leitung zum hinteren Radgeschwindigkeits-SensorKontaktieren Sie den Service
831,
833 - 835
unplausible Signale am hinteren Radgeschwindigkeits-Sensor
840interner ABS-FehlerKontaktieren Sie den Service
850interner ABS-FehlerKontaktieren Sie den Service
860, 861Fehler SpannungsversorgungNeustart
870, 871
880
883 - 885
KommunikationsfehlerNeustart
889interner ABS-FehlerKontaktieren Sie den Service
890ABS-Kontrollleuchte defekt oder fehlt;
ABS ohne Funktion.
Kontaktieren Sie den Service
keine Anzeigeınterner Fehler des BordcomputersNeustart

(Quelle: Derby Cycle)

Kalkhoff E-Bike Fehlercode 606 – externer Akkufehler

Fehler 606 am Kalkhoff Bosch E-Bike sagt aus, dass im Bereich des Akkus eine nicht näher bezeichnete Störung aufgetreten ist. Der Akku selbst ist nicht betroffen. Unter anderem kommen folgende Auslöser infrage:

  • Elektronischer Diebstahlschutz PowUnity GPS BikeTrax löst Fehler 606 aus
  • Verbogene Akku-Kontakte
  • Eine defekte USB-Buchse am Display hat einen Kurzschluss verursacht
  • Ein defektes Ladegerät
  • Kurzschluss am Akku durch Überlastung
  • Eine gebrochene Lötstelle unter der Akkuhalterung

Kalkhoff E-Bike Akku
ANSEHEN*

Kalkhoff Fehlercode 503

Bosch Fehler 503 hat mit einer Unregelmäßigkeit am Drehzahlsensor zu tun, die Tretunterstützung ist stark eingeschränkt. Auch hier kommen zahlreiche Auslöser vor.

Ein Neustart des Kalkhoff E-Bikes ist die erste Maßnahme.

  • Der Speichenmagnet ist verdreht
  • Staub auf dem Sensor blockiert Impulse
  • Prüfen Sie alle Kabelverbindungen
  • Stufenlose Schaltungen, wie Enviolo oder Rohloff, erzeugen bei 1:1 Übersetzung Fehler 503
  • Das System erkennt einen Tuning-Chip

Kalkhoff E Bike Fehler W013 Shimano Steps

Am Kalkhoff E-Bike mit Shimano Steps Antrieb reduziert sich mit Fehler W013 die Motorunterstützung oder fällt ganz aus. Das können Sie tun:

  • Starten Sie das System neu
  • Stellen Sie sich beim Einschalten neben das E-Bike
  • Schalten Sie das System NICHT während der Fahrt ein
  • Stellen Sie beim Systemstart NICHT den Fuß auf ein Pedal
  • Lehnen Sie das Bike nicht am Kettensatz oder am Pedal an, während Sie es starten

Ab der Baureihe EP8 soll Fehler W013 nicht mehr auftreten. Shimano hat das leidige Sensor-Problem gelöst.

Lesenswert:

Fazit

Kalkhoff E-Bikes sind mit den besten Antrieben am Markt ausgestattet: Bosch und Shimano geben hilfreiche Hinweise, wie Sie das System wieder in Gange bekommen. Tritt ein Fehler häufig auf, erstellt der Händler mit dem Diagnose-Tool eine tiefgehende Analyse und bereinigt tiefgehende Störungen auf professioneller Basis.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.