Prophete E-Bike Motor läuft nicht – Schnellhilfe für Neulinge

Prophete E-Bike Motor läuft nicht - Schnellhilfe für Neulinge

Hinter Prophete E-Bikes stehen die bekannten Namen Kreidler und Cycle Union Oldenburg, AEG liefert die Antriebe. Trotzdem können Fehler auftreten: Die Unterstützung fällt aus oder der Prophete E-Bike Motor läuft nicht an. Oft sind die Auslöser nur Kleinigkeiten, die Sie selbst richten können.

Der Prophete E-Bike Motor läuft nicht an – Das können Sie tun

1. Ein fehlender Speichenmagnet

In den meisten Fällen liegt kein Defekt vor, sondern simple Kontaktprobleme verhindern den Systemstart. Die Unterstützung fällt aus, wenn Sie den kleinen Magneten in den Hinterradspeichen verloren haben oder sich die Position lediglich verschoben hat. Achten Sie auf eine Fehlermeldung im Display.

Korrigieren Sie den Sitz so, dass der Magnet exakt an der Markierung des Gebers vorbeiführt. Klappt es so nicht, muss möglicherweise ein defektes Kabel zwischen Sensor und Motor ausgetauscht werden.

2. Den E-Bike Akku prüfen

Nehmen Sie die Batterie heraus, kontrollieren die Kontakte auf Feuchtigkeit und wischen gegebenenfalls öligen Schmutz mit einem Papiertuch ab. Setzen Sie den Akku nach einer Minute Wartezeit wieder ein und starten das System.

Falls die Batterie in der Aufnahme Spiel hat, entstehen Aussetzer beim Überfahren von Unebenheiten oder die Leistungsfähigkeit des Motors vermindert sich.

Erkennt der Controller den Akku nicht, drücken Sie den Akkuknopf neben den Ladezustandsanzeigen mindestens 10 Sekunden, um einen Reset auszuführen.

Lesenswert:

3. Das AEG Display reagiert nicht

Starten Sie das Prophete Bike mit dem Akkuknopf. Schaltet sich der Bordcomputer jetzt ein, ist dessen interner Akku leer. Durch Fahren lädt der große Akku das Display wieder auf.

Andernfalls prüfen das Prophete Display: Überprüfen Sie das Display Kabel auf Knickstellen und Oxidation. Sitzt der Stecker fest im Controller in der Akkuhalterung?

Ziehen Sie ihn heraus, kontrollieren die Kontakte auf Feuchtigkeit und konservieren die Dichtung mit etwas Silikonspray.

WD40 Silikonspray
ANSEHEN*

Oxidationsspuren erfordern gewöhnlich den Austausch des Displays.

Die Werkstatt programmiert die Daten auf einen neuen Schlüssel, womit ProKey weiterhin nutzbar ist.

4. Kann man ein defektes Prophete Display tauschen?

Nicht wenige Prophete Fahrer möchten gerne mehr Fahrdaten ablesen, als es das werksseitig montierte AEG Easy Control Display anzeigt.

Hier fehlt die Anzeige der Tageskilometer und die Möglichkeit, Parameter anzupassen.

Aufgrund der Verbindung zum System ist der Wechsel zu einem anderen Display nicht möglich. Es bleibt nur, einen zweiten Tacho am Lenker zu montieren.

Auch der Austausch des Prophete J-LCD Displays ist nicht vorgesehen. Zwar sind baugleiche Bordcomputer frei erhältlich, doch sie funktionieren nicht am Bike, da die Programmierung nicht mit dem Controller korrespondiert.

Lassen Sie sich vom Händler beraten, welche Optionen mit dem Prophete Bike kompatibel sind.

5. Den PAS Geber wechseln

Durch immer wiederkehrende Aussetzer oder Totalausfall des Systems vermuten manche E-Bike Fahrer, dass der Motor defekt ist. Häufig ist nur ein stark verschmutzter Pedalsensor die Ursache: Nach gründlicher Reinigung funktioniert das Prophete Bike wieder einwandfrei.

Der Pedal Assistent Sensor (PAS) befindet sich an der Tretkurbel und kooperiert mit der gegenüberliegenden Magnetscheibe.

Aus der Scheibe können Magnete verloren gehen oder das dünne Metall kann brechen. Zur Kontrolle oder zwecks Wechsel des Sensors und der Magnetscheibe gehen Sie wie folgt vor:

  • Demontieren Sie zuerst die linke Tretkurbel, indem Sie die Befestigungsschrauben lösen.
  • Drehen Sie den Kurbelabzieher herein, entfernen die mittlere Schraube und ziehen den linken Kurbelarm ab.
  • Schalten Sie den kleinsten Gang, damit die Kette auf dem kleinen Ritzel liegt. Drehen Sie das rechte Pedal, damit die Kette heruntergleitet und ziehen die Kurbel vorsichtig ab.
  • Verwenden Sie die gleiche Magnetscheibe, da die Anzahl der Magnete auf das System abgestimmt sind.
  • Montieren Sie die Magnetscheibe auf dem kleinen Kettenblatt, stecken den Sensor auf.
  • Der Sensor sollte 1 bis 3 mm Abstand zur Magnetscheibe haben, damit die Impulse übertragen werden.

Testen Sie die Funktion, bevor Sie die Tretkurbeln wieder montieren.

Wie der Austausch eines PAS Sensors abläuft, sehen Sie HIER:

Fazit

Prophete Bikes sind ideal für Einsteiger und die täglichen Wege im Alltag. Die einfache Ausführung der Displays spricht Fahrer an, die sich von A nach B bewegen möchten, ohne sportliche Rekorde zu brechen. Mit den Tipps aus diesem Artikel können Sie sicherlich typische Störungen ohne Stress selbst beheben.

Lesenswert: Prophete E-Bike schaltet ab – Anleitung zur Lösung

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.