Shimano Steps Fehler W013 – Ursache und Lösungen

Shimano Steps Fehler W013 - Ursache und Lösungen

Was ist nun los? Der Shimano Steps E8000 Fehler W013 beendet die Ausfahrt abrupt: Diese Störung im Shimano-System ist ziemlich bekannt, doch Ihre Anzeige bedeutet nicht zwingend, einen Werkstatttermin zu vereinbaren. Welche Ursachen den Fehlercode auslösen und wie Sie Ihr E-Bike wieder in Gang bringen, lesen Sie hier.

Shimano Steps Fehler W013 – Ursache und Lösung

Es trifft fast jeden Shimano-Fahrer irgendwann: Error Code W013 – die Initialisierung des Drehmomentsensors wurde nicht erfolgreich abgeschlossen.

Lesenswert:

Was bedeutet das genau?

Zuerst sei gesagt, dass der Fehler auch an anderen Shimano Motor-Baureihen, wie E5000, E6000, E7000 oder E6100 auftritt, doch die Formulierung von Shimano allein hilft kaum weiter.

Beim EP8 Motor vergibt Shimano für die gleiche Störung einen anderen Fehlercode.

Wie macht sich Fehler W013 bemerkbar?

Wenn der Fehlercode W013 auf Ihrem Display erscheint, werden Sie wahrscheinlich auch feststellen, dass der Motor weniger als gewöhnlich oder gar nicht mehr unterstützt. Um diesen Fehler zu beheben, versuchen Sie Folgendes:

  • Schalten Sie das STEPS-System mit dem Ein-Aus-Schalter aus
  • Vergewissern Sie sich bei ausgeschaltetem System, dass Ihr Fuß NICHT auf dem Pedal liegt. Überprüfen Sie auch, dass nichts anderes passiert, wenn Sie auf die Pedale oder den Kurbelarm drücken. Wenn Ihr Fahrrad stillsteht, stellen Sie sicher, dass das Pedal und die Kurbeln frei sind und nichts sie berührt.
  • Schalten Sie das System anschließend wieder ein.

Damit sollte das Problem gelöst sein. Falls Sie das Problem weiterhin sehen, versuchen Sie einen „harten Reset“ und drücken den Ein-Aus-Schalter für 12 Sekunden und schalten Sie das System erneut ein.

Lesenswert:

Wie vermeide ich den W013-Fehlercode?

Es wäre gut, wenn Ihnen die folgenden Maßnahmen in Fleisch und Blut übergehen:

  • Schalten Sie das System NICHT ein, während Sie in die Pedale treten
  • Schalten Sie das System NICHT ein, wenn Ihr Fuß oder etwas anderes auf dem Pedal oder Kurbelarm aufliegt
  • Schalten Sie das System NICHT ein, wenn das E-Bike am Kettensatz angelehnt ist.

Mussten Sie beim Anlassen des Shimano STEPS E8000 Motors noch den Fuß vom Pedal nehmen, soll dies beim neuen Shimano EP8 nicht mehr der Fall sein.

Der W013 Fehler geht nicht weg? Das können Sie tun

Wenn der Fehlercode W013 immer noch auftritt, möglicherweise zusammen mit W103, W106 und E012, versuchen Sie dieses:

  • Drehen Sie die Kurbel zwei bis drei Umdrehungen rückwärts und starten das E-Bike neu.
  • Wenn alle vorherigen Schritte nicht helfen, könnte eine falsch eingestellte Kettenspannung das Problem verursachen. Prüfen und justieren Sie die Kettenspannung an Ihrem E-Bike.
  • Klemmen Sie das E-Bike in einen Montageständer oder bocken Sie es mit einem sicheren Fahrradständer auf, damit sich Hinterrad und Kurbeln frei drehen können. Schalten Sie das E-Bike aus und wieder ein. Drehen Sie die Kurbeln, bis das E-Bike eine Zielgeschwindigkeit zwischen 10 und 20 km/h erreicht.
  • Halten Sie die Kurbeln für 2 Sekunden an einer Position an, beschleunigen Sie dann erneut.

Fahrradmontageständer mit magnetischer Werkzeugschale
ANSEHEN*

Wiederholen Sie diese Schritte mehrmals und stoppen Sie die Kurbeln an der gleichen Position. Wenn keine Besserung eintritt, wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie die Kurbeln an einer anderen Position stoppen.

Lesenswert:

Fazit

Falls Sie allen Tipps gefolgt sind, ohne den Fehlercode W013 beheben zu können, wenden Sie sich an Ihren Fahrradhändler, der eine professionelle Diagnose erstellt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.