Bosch E-Bike 625 Watt Akku richtig laden – Einfache Anleitung für Neulinge

Bosch E Bike Akku 625 Watt richtig laden - Einfache Anleitung für Neulinge

Erst der Bosch Akku macht ein E-Bike zu dem, was es ist: Die Batterie versorgt das gesamte System vom Antrieb bis zur Beleuchtung mit Strom. Wenn Sie Ihre Bosch E-Bike Akku mit 625 Watt richtig laden dann sorgen Sie für Sicherheit, maximale Energieausbeute und lange Lebensdauer – doch auch was der Akku nicht verträgt, sollten Sie wissen.

Bosch E Bike Akku 625 Watt richtig laden – Einfache Anleitung für Neulinge

1. Was ist bei der Erstladung zu beachten?

Legen Sie den Grundstein für ein langes, kraftvolles Akku-Leben, bevor Sie zur ersten Ausfahrt starten: Durch sogenanntes Kalibrieren synchronisiert das Batterie-Management-System den Energiehaushalt mit anderen E-Bike-Komponenten und stellt Ihnen die volle Kapazität zur Verfügung. Fahren Sie den Akku drei Mal leer und laden ihn voll. Damit ist die Batterie einsatzbereit.

2. Das original Ladegerät verwenden

Verwenden Sie ausschließlich das zugehörige Bosch-Ladegerät, das Sie beim Kauf des E-Bikes erhalten haben. Andere Charger können den Akku stark beschädigen, was ein Sicherheitsrisiko birgt.

Bosch Schnellladegerät 6A
ANSEHEN*

Ein Kurzschluss kann böse Folgen haben. Mitunter muss ein defekter Akku ausgetauscht werden, eine neue 625 Watt Batterie kostet mindestens 800 Euro.

3. Den Akku an der Steckdose zu Hause laden

Da heutzutage die Akkus entnehmbar sind, bietet sich das Laden in der Garage oder in der Wohnung mittels Ladekabel an. Verbinden Sie zuerst das Ladegerät mit der Steckdose und schließen danach den Akku an. Achten Sie darauf, dass die Batterie nicht in der prallen Sonne liegt, denn bei Überhitzung setzt eine Sicherung ein, die den Ladevorgang abbricht.

Weitere sichere Möglichkeiten zum Nachladen auf einer Tour bieten öffentliche Ladestationen, die in Ausflugsregionen entlang der Radwanderwege und in Städten für E-Biker bereitstehen. Entweder sind Parkständer mit Steckdosen ausgestattet oder Sie laden den entnommenen Akku. Nehmen Sie trotzdem Ihren Charger oder einen Adapter mit, falls die Anschlüsse nicht zu Ihrem Ladekabel passen.

4. Welche Raumtemperatur während des Ladevorgangs?

Pendler, die tagein, tagaus ganzjährig ihr E-Bike fahren, sind nun speziell angesprochen: Beginnen Sie mit dem Laden erst, wenn der Akku eine Temperatur zwischen 15 und 20 Grad Raumtemperatur angenommen hat. Frostige Temperaturen und Hitze im Hochsommer vertragen die Zellen nicht gut: Kälte senkt die Kapazität, während Erhitzung die Elektroden unter starken Stress setzen.

5. Vollständig oder unvollständig aufladen?

Da im Bosch 625 Watt Akku verwendete Lithium-Ionen-Zellen keinen Memory-Effekt aufbauen, haben kurze Ladezyklen sogar positiven Einfluss auf die Lebensdauer. Der Ladezustand sollte sich zwischen 20 % und 80 % bewegen, um die Zellen vor zu hohen Belastungen zu schützen. Vermeiden Sie daher, den Akku komplett leerzufahren.

Die Lebensdauer beträgt zwischen 500 und 1000 vollen Ladezyklen. Wenn Sie bei 40 % den Ladevorgang unterbrechen, zählt dies als 0,4 Ladezyklus. Ein voller Ladezyklus summiert sich aus kurzen Lade-Intervallen, bis 100 % erreicht ist. Nutzen Sie darum auch kurze Ladezeiten während einer Fahrpause unterwegs oder an der Arbeitsstelle, wenn der Chef es erlaubt.

Den Akku einlagern

Falls Sie ohne E-Bike in den Urlaub fliegen oder während der Winterpause lieber mit dem Pkw fahren, lagern Sie den Akku an einem trockenen Platz bei 10 bis 15 Grad Umgebungstemperatur. Kontrollieren Sie den Ladezustand alle Wochen und halten die Kapazität im mittleren Bereich, um eine Tiefenentladung zu vermeiden.

Kann gute Pflege die Lebensdauer des Bosch E-Bike 500 Watt Akkus erhöhen?

Durch sorgfältigen Umgang und richtiges Laden erzielen Sie mit dem Bosch 625 Watt E-Bike Akku störungsfreie, maximale Reichweite auf Ihren Touren. Nach Erreichen der vorgegebenen Anzahl kompletter Ladezyklen ist die Batterie auch bei guter Pflege verbraucht und die Leistung lässt zunehmend nach. Ob sich durch den Austausch defekter Zellen im Bosch Akku die Lebensdauer erhöhen lässt, erfahren Sie HIER.

Lesenswert: E-Bike Akku zu Hause richtig laden – 5 Dinge zu beachten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.