Lange Unterhosen für Herren (2019) – Der große Vergleich

lange unterhosen herren test

Lange Unterhosen für Herren haben gar nichts mehr gemein mit dem kratzigen, verbeulten “Long John” alter Art. Wenn die Temperaturen knackig kalt werden, braucht jeder, der draußen unterwegs ist, eine warme Thermo-Unterhose.

Aber sie soll bitteschön akkurat sitzen und auch unter Shorts das Sportlerbein zieren. Und sein wir mal ehrlich, gibt es fürs gemütliche Wochenende zu Hause ein bequemeres Kleidungsstück als die Herren Leggins?

Lernen Sie verschiedene Materialien und Funktionen kennen und finden den geeigneten Kälteschutz anhand der ausführlichen Kaufberatung.

Fünf beliebte lange Unterhosen für Männer:

 MaterialGrößenFunktionPreis

Odlo Merino

100 % Merino WolleS - XXLMerinoANSEHEN

Susa Angora

50% Angora, 30% Schurwolle, 20% PolyamidM - XXLAngoraANSEHEN

Odlo Funktionsunterwäsche

100% PolyesterS - 3 XLgeruchsminderndANSEHEN

Under Armour Sportleggings

87% Polyester, 13% ElastanS - XXLSportANSEHEN

Icebreaker Funktionshose

100% WolleS - XXLWinterANSEHEN

Die besten langen Unterhosen für Herren

1. Odlo lange Unterhosen für Herren aus Merino Wolle

Odlo lange Unterhosen für Herren aus Merino Wolle

KAUFEN

Als Baselayer in der ungemütlichen Jahreszeit sind die lange Unterhosen aus 100 % Merino eine gute Wahl für Herren. Das Label Odlo verarbeitet bei der Herren Suw Bottom Pant Natural die beste Qualität, die momentan am Markt verfügbar ist.

17,5 Micron feinen Wollfasern wärmen auf natürliche Art und fühlen sich auf der Haut wunderbar weich an.

Ebenso profitiert der Träger von optimaler Atmungsaktivität bei körperlicher Betätigung.

Besonders praktisch sind die Merino Pants auf Reisen, wo weniger Gelegenheit zum Wäschewaschen gegeben ist: Wolle besitzt natürliche antibakterielle Eigenschaften und in Sachen Geruchshemmung ist das Naturprodukt Wolle bislang jeder synthetischen Faser weit überlegen.

Odlo setzt zwecks bester Klimatisierung auf körpernahen Schnitt, da lange Unterhosen beim Sport nicht auftragen dürfen. Zugunsten der Thermofunktion verzichtet dieses Modell auf Kompression. Mit der Merino Suw Bottom Pant als Baselayer kann die Wintersaison beginnen!

Pro

+ Angenehm auf der Haut
+ Hält sehr warm
+ Nimmt keinen Geruch an

Contra

– Am Bein zu weit geschnitten
– Teilw wenig haltbare Nähte
– Ohne Kompression

Diese lange Unterhose auf Amazon kaufen

2. Susa lange Unterhosen aus Angora Wolle

Susa lange Unterhosen für Herren aus Angora Wolle

KAUFEN

Wenn es um intensive Wärme geht, bewähren sich lange Angora Unterhosen. Die ultraweiche Wolle aus den Haaren des Angorakaninchens nehmen Feuchtigkeit auf und leiten sie nach außen ab.

Durch Beimischung von Schurwolle sorgt die Susa Herren Angora Unterhose auch bei schweißtreibenden Aktivitäten für ein angenehm kühles Körperklima. Zwanzig Prozent Polyamid halten die Pants besonders an den Knien und den Bündchen formstabil.

Die Synthetikfaser verbessert die Haltbarkeit der feinen Wolle und lässt sie nach der 30-Grad Maschinenwäsche schneller trocknen.

Die Marke Susa produziert in Deutschland und verwendet ausschließlich Angorawolle, die Tierschutz konform geschoren und nicht gerupft wird.

Pro

+ Hochwertige Verarbeitung
+ Ideal bei Rheuma
+ Gute Passform

Contra

– Vergleichsweise dünnes Material
– Nur in weiß erhältlich

Diese lange Unterhose auf Amazon kaufen

3. Odlo geruchsmindernde Funktionsunterhose für Herren

Odlo geruchsmindernde Funktionsunterhose für Herren

KAUFEN

Wer Qualität und Tragekomfort sucht, jedoch lange Herren Unterhosen günstig erwerben möchte, ist mit der Odlo Herren Funktionsunterwäsche gut auf den kommenden Winter vorbereitet.

Die Funktionsunterwäsche speichert dank innen flauschig angerautem Polyester die Körperwärme und leitet zugleich Feuchtigkeit ab. So bleibt das Tragegefühl auf der Haut immer angenehm trocken, wenn es einmal hektisch zugeht.

Die “Effect by Odlo” Technologie rüstet das Gewebe antibakteriell aus: In die Fasern integrierte Silberionen verhindern zuverlässig Geruchsbildung. Auch Unterwäsche-Muffel werden sicherlich die langen Pants akzeptieren, die in Blau, Schwarz und Melangegrau richtig attraktiv ausschauen.

Speziell Radfahrer schätzen die Flachnähte, die so verlaufen, dass schmerzhafte Druckstellen ausbleiben. Die höher geschnittene Rückenpartie hält bei vorgebeugter Sitzposition die Nierengegend bedeckt. Nach der Maschinenwäsche trocknet diese moderne Thermo-Funktionswäsche in Rekordzeit.

Pro

+ Angeraute Innenseite
+ Trocknet sehr schnell
+ Geruchshemmend ausgerüstet

Contra

– Minderwertige Fakes im Umlauf
– Beanspruchte Nähte lösen sich auf
– Ohne Funktionszonen

Diese lange Unterhose auf Amazon kaufen

4. Under Armour Herren Komfortable Sportleggings für Männer

Under Armour lange Unterhosen für Herren Sportleggings

KAUFEN

Under Armour hat diese lange Herren Unterhose ohne Eingriff konzipiert, damit Sportler die zweite Funktion als Leggings nutzen können. Solo getragen sitzt das 4-Wege HeatGear Stretch Material wie eine zweite Haut, die maximale Bewegungsfreiheit beim Joggen, Trailrunning oder beim Workout im Fitness-Studio ermöglicht.

Straffe Kompression durch 13 % Elasthan Anteil soll die Leistungsfähigkeit steigern – und den cleanen Look garantieren. Das atmungsaktive Polyestermaterial reguliert das Körperklima, sodass dem Sportler weder zu warm noch zu kühl wird.

Blickdichte Netzeinsätze im Schritt optimieren die Belüftung. Natürlich bringt die leichte Under Armour Laufhose auch zum Unterziehen ideale Voraussetzungen mit. Dank breitem Taillengummi und versetzten Nähten vorne und hinten zwickt nichts.

Bei der Maschinenwäsche sollte Flüssigwaschmittel, jedoch niemals Weichspüler verwendet werden.

Pro

+ Gute Kompressionswirkung
+ Bequem und kratzt nicht
+ 4-Way-Stretch

Contra

– Zieht sich in der Länge zusammen
– Das Material reißt bei Stürzen im Sport

Diese lange Unterhose auf Amazon kaufen

5. Icebreaker Herren 200 Oasis Leggings Funktionshose

Icebreaker Herren 200 Oasis Leggings Funktionshose

KAUFEN

Die Neuseeländische Marke Icebreaker hat langen Thermo Unterhosen und Shirts aus feiner Merinowolle zu großer Popularität verholfen. Seit 1994 genießen Sportler und Menschen, die beruflich oft im Freien sind, die wunderbar weichen Jersey Unterhosen.

Bei der Oasis Leggings wärmt die stärkere Winter-Qualität von 200 g pro m² die Beine.

Die Leggings ist mit Zwickel, flachen Nähten und Komfortbund sehr bequem geschnitten. Die Naturfasern erzeugen ein angenehmes Klima auf der Haut, das im Winter wärmt und in der Übergangszeit durch atmungsaktive Eigenschaften kühlt.

Da reine Wolle von Natur aus geruchshemmend ist, reicht ausgiebiges Lüften über Nacht aus, wenn sie auf Wandertour getragen wird.

Lange Unterhosen für Männer von Icebreaker lassen sich dank “Superwash” Ausrüstung der Wolle bei 40 Grad in der Maschine waschen.

Pro

+ Passt unter normale Hosen
+ Durch Superwasch Ausrüstung robuster
+

Contra

– Nur bei Bewegung ausreichend warm
– Bildet Pilling an beanspruchten Stellen
– Vergleichsweise hoher Preis

Diese lange Unterhose auf Amazon kaufen

Lange Unterhosen für Herren Test und Kauf – Worauf kommt es an?

Jeder Rad-Pendler hat damit Erfahrung und auf Wandertour ist es an der Tagesordnung: wechselnde Wetterverhältnisse.

  • Morgens ist es feucht kalt, es fröstelt an den Beinen.
  • Spätestens am Mittag klebt bei körperlichen Anstrengung im strahlenden Sonnenschein die Kleidung auf der Haut.

Mit funktioneller Unterwäsche, speziell langen Pants aus Naturfasern, können Sie unangenehmen Situationen entgehen.

Vielen Männern sind noch die langen baumwollenen Exemplare der Bundeswehr in Erinnerung, die das große Herbstmanöver begleiteten.

Von daher hat sich bei manchem ein Vorurteil gegen das Tragen warmer Wäsche aufgebaut, doch die Fortschritte der Textilindustrie können sich sehen lassen:

Für alle Outdoor Aktivitäten und Sportarten gibt es lange Unterhosen aus verschiedenen Materialien und Stärken, die man gar nicht als solche spürt.

Für wen ist eine lange Unterhose empfehlenswert?

Grundsätzlich eignen sich lange Pants für jeden, der Wert auf Bewegungsfreiheit und durchgehende Klimatisierung der Beine legt.

  • Sportler aller Kategorien halten mit der Herren Legging die Muskulatur warm
  • Wanderer sind in der Übergangszeit immer angenehm temperiert
  • Angler und Jäger, die nachts stundenlang im Freien ansitzen, frieren nicht (siehe auch Thermostiefel für Jäger und Angler)
  • Pendler, die auch im Winter täglich mit dem Rad fahren, kommen ohne blaue Knie an
  • Männer mit schmerzhaften Gelenkbeschwerden verspüren Linderung
  • Alle Außendienst-Berufler und Motorradfahrer ziehen Thermoleggings und Thermosocken unter
  • Herren Leggings als bequemste Freizeitkleidung für das Wochenende zu Hause

Eigenschaften qualitativer langer Unterhosen

Lange Unterhosen für Herren mit Eingriff oder geschlossen dürfen nicht kratzen oder wunde Stellen aufreiben, was auf einem Fahrradsattel und beim Laufen schnell passieren kann.

Insbesondere Jersey Unterhosen werden aus nahtloser Schlauchware geschneidert, um dieser Unannehmlichkeit vorzubeugen. Zudem ist “seamless”-Verarbeitung ideal, um mehrere dünne Kleidungslagen zu kombinieren.

Die Maxime moderner Sport-Unterwäsche und -bekleidung jedoch ist die Funktion. Hersteller arbeiten ständig an der weiteren Verbesserung der Fasern, da lange Unterhosen die Gesundheit und die Leistung eines Sportlers positiv beeinflussen sollen.

Die Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen, ist die wichtigste Eigenschaft. Durch Schwitzen erhält der Körper seine konstante Temperatur von 37 °C. Legen Sie zur Erholung eine Pause bei der anstrengenden Bergbegehung ein, kühlt der Körper sehr schnell aus, wenn auf der Haut Feuchtigkeit zurückbleibt.

Funktionswäsche und -jacke sollte daher schnell trocknen können, um Verspannungen und einer Erkältung vorzubeugen.

Der wärmende Effekt setzt nicht sofort ein, wenn Sie nach draußen gehen. Zuerst ist ausreichende Bewegung erforderlich, wodurch Körperwärme entsteht. Die erwärmte Luft speichert sich im Gewebe der Thermo Unterhose für Herren. Wenn Ihnen bereits im Ruhezustand warm ist, sind Sie für die Wetterlage zu dick angezogen.

Leggings für Läufer

Stretchhosen sind dünn, doch einige Laufhosen sind an den strategischen Stellen gepolstert, um die Erschütterungen abzufedern. Speziell die Gelenke werden warmgehalten und unterstützt, wodurch geschmeidige Bewegungsabläufe möglich sind.

Wovon Läufer profitieren, ist auch für den Skisport von Vorteil. Um die Passform und den Bewegungsradius zu testen, sollten Sie typische Bewegungsabläufe nachstellen – wenn die Nähte krachen, ist dieses Exemplar ungeeignet.

Daneben hemmen hochwertige Materialien mit antibakterieller Ausrüstung die Geruchsbildung. Achten Sie auch auf einen detaillierten Schnitt mit Zwickel und breitem Elastikbund, der nicht einschnürt.

Flache Nähte in ausgeklügeltem Verlauf bieten Tragekomfort und Einsätze aus flexiblem Netzstoff sorgen für optimale Durchlüftung. Der Baselayer liegt nicht nur wie eine zweite Haut an, sondern funktioniert auch so.

Falten im Stoff führen zu Reibungspunkten, die sehr störend wirken. Zu eng sollte eine lange Unterhose für Herren allerdings auch nicht zu eng sitzen, damit sie nach einer Weile nicht ihre Elastizität verliert.

Das Design moderner langer Unterhosen hat kaum noch etwas mit der Feinripp-Generation gemeinsam. Ansprechendes Design in kräftigen Farben mit eingewebte Funktionszonen kann sich als legeres Freizeit Outfit durchaus solo sehen lassen.

Welche Materialien werden für lange Thermo Unterhosen verwendet?

Hightech Funktionswäsche besteht aus schnell trocknenden Kunstfasern. Zurecht beliebte Klassiker sind lange Herren Unterhosen aus 100 Baumwolle oder sogar aus Bio Baumwolle.

Die feine Variante aus Merinowolle ist besonders bei Outdoor Freunden beliebt. Eine Auswahl der meist verwendeten Materialien für lange Herren Unterhosen stellen wir nun vor.

1. Polyester

Etwa 1 Prozent ihres Eigengewichts an Flüssigkeit kann die Synthetikfaser aufnehmen. Das ist vergleichsweise wenig, doch die Beliebtheit von Coolmax & Co (1) hat einen plausiblen Grund:

Die Gewebe schirmen UV-Strahlung ab und sind äußerst leicht. Polyester Fleece wird oft bei wärmender Thermo Unterwäsche verwendet. Da die Fasern wenig Wasser absorbieren, trocknen sie sehr schnell. Auch nach vielen Wäschen behalten die Kleidungsstücke ihre Form und die Farben bleiben intensiv.

2. Polyamid

Ein bekanntes Produkt aus Polyamid ist Nylon. Das Material ist pflegeleicht und robust, reißfest und widerstandsfähig. Es kommt bei Outdoor Artikeln zum Einsatz, da es wie Polyester kaum Feuchtigkeit anzieht und ebenfalls sehr leicht ist.

Bei langen Männer Unterhosen wird es Baumwolle und Merinowolle beigemischt, um die Haltbarkeit der Naturfasern zu erhöhen.

3. Polypropylen

Kleidung aus Polypropylen ist angenehm weich und anschmiegsam. Viele Allergiker vertragen die hautfreundliche Kunstfaser PP problemlos auf der Haut. Polypropylen ist antistatisch und kostengünstig in der Herstellung.

Auch diese Textilien trocknen rasch nach der Wäsche, die leider öfters fällig ist:

In PP setzen sich schnell unangenehme Gerüche fest.

4. Merino

Merinowolle ist ein exklusives Produkt, das vom Merinoschaf gewonnen wird. Falls Sie besonders günstige Angebote für Merinokleidung sehen, ist Aufmerksamkeit geboten:

Innerhalb der edlen Wolle gibt es erhebliche Qualitätsunterschiede.

An den folgenden Kriterien erkennen Sie, ob die langen Merino Unterhosen für Herren ihren Preis wert sind, oder nicht.

Wie hoch ist der Merino Anteil?

Es hat sich längst herumgesprochen, wie weich und angenehm sich Merinowolle auf der Haut anfühlt. Diesen Trend nehmen alle großen Textilmarken auf und werben mit Merinokleidung.

Doch Achtung:

Schauen Sie auf das Etikett! Spätestens dann stellt sich oft genug heraus, dass nur ein kleiner Anteil Merinowolle enthalten ist. Das restliche Gewebe besteht meist aus Polyester, Viskose oder bestenfalls aus Baumwolle.

Von einer langen Unterhose für Herren mit nur geringem Merino-Anteil können Sie nicht die Eigenschaften erwarten, wie von einem 100 % Merino-Kleidungsstück.

Welche Faserstärke weist die Merinowolle auf?

Schurwolle kratzt, Merinowolle ist watteweich. Dieses Klischee ist fest in unseren Köpfen verankert, doch so ganz stimmt dies nicht. Selbst eine lange Winter Unterhose, die als 100 % Merino beworben wird, kann kratzen und Schurwolle kann sehr hautfreundlich sein.

Die Ursache dafür sind mehr oder weniger feine Wollfasern, die Produzenten in Qualitätsklassen kategorisieren. Rohware von den Zuchtbetrieben wird zu entsprechenden Preisen an die Textilindustrie verkauft.

Der Durchmesser einer Merinofaser entscheidet, ob sie kratzt oder nicht. Unangenehmes Kratzen und Jucken auf der Haut entsteht, wenn die Spitzen starker Wollfasern in die Haut “stechen”, feinere Fasern hingegen biegen sich beim Aufliegen.

Die Feinheit wird in der Maßeinheit Mikron angegeben. Unangenehmes Tragegefühl entsteht etwa bei 27 Mikron starken Fasern, empfindliche Personen und Kleinkinder können auch schon feinere Fasern als unangenehm empfinden.

Zum Vergleich: Ein menschliches Haar ist durchschnittlich 30 Mikron stark. Merinowolle wird in folgenden Qualitäten verarbeitet:

  • 24 bis 25,9 Mikron entspricht der Klasse “strong”
  • 12 bis 23,9 Mikron entspricht der Klasse “medium”
  • 19 bis 21,9 Mikron entspricht der Klasse “fine”
  • 17 bis 18,9 Mikron entspricht der Klasse “superfine”
  • 16,9 Mikron und feiner entsprechen der Klasse “ultrafine”

Für hochwertige Bekleidung wird Merinowolle der Klassen “fine” und “ultrafine” verarbeitet. Falls Sie im Geschäft kaufen möchten, streichen Sie doch einfach mit zwei Merino-Teilen über den Handrücken, um den Preisunterschied zu spüren.

Die Preisgestaltung liegt grundsätzlich im Produktionsaufwand. Ein Schaf gibt etwa drei Kilo Rohwolle, die noch kategorisiert und in mehreren Verfahren aufbereitet wird, bevor ein Kleidungsstück daraus hergestellt wird.

Die Qualität “Superwash” erfordert intensive chemische Behandlung, wodurch natürliche Eigenschaften der Wolle beseitigt werden. Damit erhält der Endverbraucher ein pflegeleichtes Produkt, das weniger verfilzt und mehr Tragekomfort bietet.

Warum wärmt Merino Unterwäsche so intensiv?

Die gute Isolation von Wolle ist bekannt und trifft besonders bei Merino zu. Merinofasern besitzen eine wellenförmige Struktur und sind in sich stark gekräuselt. Der “Frizz” beträgt auf einen Zentimeter Länge etwa 40 Miniwellen.

Wenn die Fasern aufeinander liegen, bilden sich zahllose Luftkammern, die Körperwärme einschließen. Da die krausen Merinofasern kaum Kontaktpunkte auf der Haut bilden, wird weniger Wärme abgeleitet.

Textilien leiten Wärme gut ab, die Luft selbst tut dies nicht. Das Luftpolster im Merinogewebe verhindert den Wärmeaustausch über das Material, wodurch eine Isolationsschicht gegen Kälte und Hitze entsteht.

Eignet sich Merino für den Sommer?

Merinowolle kühlt bei warmen Außentemperaturen. Für Wanderer eignet sich gut die leichte 150 Gramm Qualität als Baselayer. Die Wollfasern ziehen den Schweiß von der Haut weg, binden die Feuchtigkeit und regulieren damit die Körpertemperatur.

Selbst mit dem eingelagerten Wasserdampf bleibt die Oberfläche der Fasern trocken. Merino nimmt 30 % seines Eigengewichts an Flüssigkeit auf, ohne klamm zu wirken.

Einwirkende Sommerwärme trocknet das Merinogewebe, wobei freigesetzte Verdunstungskälte hohen Tragekomfort bietet. Die eingeschlossenen Luftpolster halten ebenfalls Wärme von der Haut ab.

Warum wärmt feuchte Wolle?

Auch bei Kälte funktioniert das Klimamanagement der Merinowolle tadellos. Das Innere der Fasern zieht Feuchtigkeit an und speichert sie, während die Faseroberfläche Wasser abstößt.

So bleibt das trockene Gefühl feuchter Kleidung erhalten, was ein wichtiger Aspekt für wärmende Trageeigenschaften bildet. Wussten Sie, dass die Merinofasern selbst durch Aufnahme von Feuchtigkeit Wärme erzeugen?

In einer sogenannten exothermischen Reaktion (2) kollidieren die eingelagerten Wassermoleküle mit den polaren Molekülen der Wolle, wodurch die freigesetzte Energie in Form von Abwärme entsteht.

Merinowolle wärmt aktiv durch Aufnahme von Feuchtigkeit.

Diese Kettenreaktion endet erst, wenn die Wolle mit Wasser gesättigt ist. Je nach Faserqualität kann sich das Gewebe um bis zu zehn Grad erwärmen. Das maximale Wärmepotenzial entfaltet die lange Merino Unterhose, wenn sie beim Anziehen durch und durch trocken ist.

Auf mehrtägiger Trekking Tour ist es ratsam, die Merino Wechselwäsche in einem wasserdichten Ziplock Plastikbeutel zu transportieren, damit sie im Rucksack nicht schon vorher Tragekomfort verliert.

5. Wissenwertes zu Angora Wolle

Unter dem Begriff Angora existieren zwei Sorten Wolle, die leicht verwechselt werden:

  • Wolle von der Angoraziege nennt sich Mohair
  • Wolle vom Angorakaninchen nennt sich Angorawolle

Das Charakteristische am Angorakaninchen ist sein langes seidiges Fell, das ständig nachwächst. Besonders die Haarbüschel an den Ohren bilden die Grundlage zur gewerblichen Nutzung der Haare.

Viele Angorakaninchen, die weiße Wolle liefern, sind Albinos. Andere Farben und festere Haarstruktur sind auf Züchtungen und das Klima zurückzuführen. Die feinste Angorawolle wird in Deutschland und Österreich produziert. Ein Tier liefert etwa 1300 g Wolle, deren Faserlänge 25 cm beträgt.

Die Eigenschaften von Angorawolle

Flauschige Angorawolle erzeugt eins der angenehmsten Gefühle auf der Haut, doch für lange Unterhosen für Herren ist die Funktionalität der Fasern der ausschlaggebende Punkt.

  • Angorahaare sind Hohlfasern
  • In den Hohlräumen speichert sich Körperwärme
  • Angorawolle nimmt bis zu 60 % des Eigengewichts an Feuchtigkeit auf
  • Gespeicherte Feuchtigkeit wird langsam nach außen abgeleitet

Die zwischen 3,5 kg und 5 kg schweren Angorakaninchen stammen ursprünglich aus der Türkei, und zwar aus der zentral anatolischen Provinz Angora nahe der Hauptstadt Ankara. Über Handelswege fanden die Langhaarkaninchen vor über 300 Jahren erstmals den Weg nach Großbritannien.

Hersteller, wie “Susa” aus unserem Vergleich, verarbeiten in ihren Herren- und Damenmodellen ausschließlich Angorawolle aus deutschen Zuchten. Damit wird dem Tierschutz Rechnung getragen, denn Angorawolle aus Asien steht für den Inbegriff an grausamster Tierquälerei.


Susa Herren Thermounterwäsche

KAUFEN


6. Die lange Unterhose aus Bio Baumwolle

Baumwolle ist hautfreundlich, speichert allerdings Nässe bei schweißtreibenden Aktivitäten oder Regen. Heiß waschbare Bio Baumwolle ist eine gute Alternative für Allergiker.

Während beim Anbau normaler Baumwolle Unmengen an Dünger und Pflanzenschutzgifte eingesetzt werden, kommt Bio Baumwolle ohne Chemikalien aus (3). Die Pflanzen produzieren im Gegensatz zu industrieller Baumwolle keimfähiges Saatgut, das die Bauern verwenden.

Gegen Schädlinge resistente Baumwollpflanzen sind mittels Gen-Technik manipuliert, was beim Bio-Anbau verboten ist. Lange Unterhosen aus Bio Baumwolle erkennen Sie an den Zertifikaten von Fair Wear, Fairtrade und GOTS (Global Organic Textile Standard).

Lange Herren Unterhosen im Test

In der Ausgabe 03/2018 bewertet Stiftung Warentest Sportunterwäsche. Im Ranking sind Baumwolle mit Polypropylen Membran genauso vertreten, wie Merino und Hightech-Synthetiks.

Fazit

Die lange Herren Unterhose sitzt wie eine zweite Haut, in klimaregulierenden Fasern schwitzt und friert Mann nicht mehr.

 MaterialGrößenFunktionPreis

Odlo Merino

100 % Merino WolleS - XXLMerinoANSEHEN

Susa Angora

50% Angora, 30% Schurwolle, 20% PolyamidM - XXLAngoraANSEHEN

Odlo Funktionsunterwäsche

100% PolyesterS - 3 XLgeruchsminderndANSEHEN

Under Armour Sportleggings

87% Polyester, 13% ElastanS - XXLSportANSEHEN

Icebreaker Funktionshose

100% WolleS - XXLWinterANSEHEN

Nahtlose Verarbeitung, Kompression und ausbleibende Geruchsbildung kennzeichnen moderne Funktionswäsche – selbst solo getragen setzen die Herren-Tights ein grandioses modisches Statement.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: