E-Bike Mittelmotor nachrüsten (2019) – Endlich Boost am Berg

E-Bike Mittelmotor nachrüsten

Besitzen Sie ein Fahrrad, aber haben keine Lust zu radeln? Dann weckt diese Idee sicherlich neue Motivation: Einen E-Bike Mittelmotor nachrüsten dauert einen Nachmittag, der Spaß mit elektrischem Rückenwind zu fahren, hält jahrelang an!

Sicherheit steht natürlich an erster Stelle.

Große Fahrradmarken bieten inzwischen komplette Elektrofahrrad-Sets zum Nachrüsten in eigener Regie an – vom Antrieb über den Akku bis zum Display ist alles aufeinander abgestimmt und von geprüfter Qualität.

Dieser beliebter E-Bike Mittelmotor zum DIY Einbau kommt aus dem Hause Bafang:

Bafang E-Bike Mittelmotor BBS02B nachrüsten

bafang E-Bike Mittelmotor nachrüsten

  • Leistung: 750 W
  • max. Geschwindigkeit: 55 km/h
  • Drehmoment: 120 Nm
  • Unterstützung: 5 Stufen
  • Gewicht inklusive aller Teile: 5,63 kg
  • Pedal Sensor: ja
  • Wasserdichtigkeit: IP65
  • Geräusch Emission: < 55 Db
  • Hailong Akku: 48 V, 17,5 Ah
  • Kettenblatt: 44T, 46T, 48T, 52T

KAUFEN

Der kompakte Antrieb aus der BBS-Reihe hat in der 2. Generation einen neuen Controller erhalten, da die Leistung im Vergleich zum BBS01 größer ist. Das Gehäuse ist ansonsten unverändert.

Wenn Sie den Antrieb nachrüsten, haben Sie beim Bafang BBS02B mehrere Optionen zur Auswahl, um das Set optimal auf den Rahmen abstimmen.

  • Verschiedene Motorleistung von 250w, 500w, 750w und 1000 Watt in identischem Gehäuse
  • Diverse Displays stehen zur Auswahl, auch mit Bluetooth-Funktion
  • Rahmenakku oder Gepäckträgerakku jeweils mit USB-Port
  • Für Kettenblatt der Größe 44T, 46T, 48T, 52T mit 11,6 Ah oder 17,5 Ah
  • Bremshebel für mechanische oder hydraulische Bremsen

An Aufstiegen oder bei Gegenwind spüren Trekking- und Tourenfahrer (siehe unseren E-Trekkingrad unter 1.500€ Vergleich) die kraftvolle Unterstützung von 750 Watt, doch auch Pendler, die spät dran sind, kommen mit dem Alltagsrad im Stadtverkehr sehr flott vorwärts.

Was bedeutet 8fun?

Die Modellbezeichnung 8fun ist eine Eselsbrücke, die zumindest Kunden in China auf die Sprünge (oder auf die E-Bikes) helfen soll: Die Zahl acht heißt in chinesischer Sprache “Ba”, womit “8fun” Ba-fan ausgesprochen wird. Clever! 8fun Motoren sind übrigens baugleich mit der BBS-Reihe.

Der Drehmomentsensor entwickelt bis zu 120 Nm. Zusammen mit den Sensoren für Geschwindigkeit und Trittfrequenz ist der Fahrstil sportlich, dennoch komfortabel ausgelegt. Da der Mittelmotor mit der Kette das Hinterrad antreibt, ergibt sich ein gewohntes Fahrgefühl.

Wie viel Anstrengung investiert wird, entscheidet der Radler mittels 5 werksseitig eingestellter Unterstützungsstufen.

Pro

+ Wahlweise Rahmen- oder Gepäckträger Akku lieferbar
+ Geräuscharmer Antrieb
+ Einfache Montage

Contra

– Display Befestigung passt nur an dünne Lenker
– Unterstützung setzt verzögert ein

Diesen Umbausatz auf Amazon kaufen

Einen E-Bike Mittelmotor nachrüsten

Der erste Schritt vor dem geplanten Umbau Schritt ist wie immer, sich so umfassend wie nötig zu informieren und jeden veröffentlichten E-Bike Nachrüstsatz Test zur gewünschten Antriebsart zu lesen. Online Radmagazine bieten umfassende Info zu den verschiedenen Fabrikaten und deren Fahreigenschaften.

Damit der Umbau am eigenen Fahrrad gut klappt, ist sorgfältige Planung angesagt:

Es ist wichtig, den Innendurchmesser des Tretlagers genau abzumessen, da die Motorachse hier durchgeführt wird.

Schließlich soll der rund vier Kilogramm schwere Motor Bodenwellen ohne verdächtiges Klappern nehmen.

Kann man einen E Bike Mittelmotor mit Rücktritt nachrüsten?

Die kurze Antwort lautet „Ja“, wobei allgemein diese Frage eher verneint, da diese Antriebsart dazu nciht ideal geeignet ist. Rücktrittbremsen empfinden auch viele Fachleute als zu schwach für die erreichten Geschwindigkeiten.

Fahrer, die sich nicht von ihrem gewohnten Fahrrad trennen mögen, erhalten beispielsweise bei Prophete entsprechende Umbausätze.

Ob sich diese Investition allerdings lohnt, sei dahingestellt. Der Nachrüst-Set (Hinterrad oder Mittelmotorantrieb) ist allein schon so teuer wie ein nagelneues, modernes E-Bike mit Mittelmotor udn Rücktritt.

Das E-Bike - eine Innovation unserer Zeit?

Mit Erfindung der Lithium-Ionen-Batterie 1991 trat das motorisierte Fahrrad seinen Siegeszug an. Genau genommen ist das Pedelec ein alter Hut: Den ersten Prototypen meldete der deutsche Tüftler Albert Hänsel bereits 1899 zum Patent an (1).

In den 1990-er Jahren verwendeten Fahrradwerkstätten zum E-Bike nachrüsten ausnahmslos den Mittelmotor von Bosch. Auf fünf Fahrprofile ausgelegte Motoren-Serien ergänzen die umfangreiche E-Bike Sparte des renommierten Elektrokonzerns (2).

Doch längst hat breite Konkurrenz den Markt belebt: Im E-Bike nachrüsten Test tauchen unter den Spitzenplätzen die Namen neuer, aufstrebender Hersteller auf.

Einer von ihnen ist die Marke Bafang, die mit unkomplizierter Technik begeistert. Falls Sie den Einbau eines Mittelmotors mitverfolgen möchten, können Sie dazu ein Tutorial in diesem Beitrag ansehen.

Fazit E-Bike Mittelmotor nachrüsten

Eine günstige Alternative zum E-Bike ist es, den Mittelmotor selbst nachzurüsten.


E-Bike Mittelmotor umbauen

Bafang Umbausatz Mittelmotor BBS02B

KAUFEN


Mit einer guten Portion Sorgfalt und Genauigkeit meistern selbst Laien den Umbau – packen Sie’s an, es lohnt sich! Alternativ, gibt es mittlerweise bereits günstige E-Bikes unter 1000€, wie die NCM E-Bike Reihe und sogar E-Bikes unter 500€ zu kaufen!

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: