Welche E-Bike Motoren sind die Besten? Die stählernen Stars in 2020

Welche E-Bike Motoren sind die Besten

Welche E-Bike Motoren sind die Besten? Wenn es um Pedelecs geht, zieht der Antrieb das größte Interesse auf sich. Um es gleich vorwegzusagen: Den besten E-Bike Motor für alle gibt es natürlich nicht, da die Fahrprofile sehr unterschiedlich sind.

Anschließend stellen wir die aktuellen E-Bike Motoren mit Leistungsdaten und kurzer Beschreibung der Fahreigenschaften vor, um Ihre Kaufentscheidung zu erleichtern:

 BROSEBAFANGBOSCHSHIMANOYamaha
ModellDrive S magM800Performance Line CX GEN4Steps E6100PW - ST
TypE-MTBRennrad, Gravel    E-MTBCityE-MTB, Trekking
PositionMittelmotorMittelmotorMittelmotorMittelmotorMittelmotor
Leistung250 W200 W250 W250 W250 W
Tempo25 km/h25 / 45 km/h25 km/h25 km/h25 km/h
Drehmomentmax. 90 nmmax. 55 Nmmax. 70 Nmmax. 60 Nmmax. 70 Nm
Gewicht2,9 kg2,3 kg2,9 kg2,8 kg3,4 kg
U-Stufen410434

Welche E-Bike Motoren sind die Besten?

1. BROSE Drive S mag

Durch ein Gehäuse aus Magnesium spart der Drive S mag noch mehr Gewicht ein.

Dabei zählt der Brose Motor mit 90 Nm zu den momentan stärksten serienmäßigen E-Bike Antrieben.

Das kraftvolle Drehmoment verstärkt die Trittkraft um bis zu 410 % im Turbo Modus, die kleinste Stufe Eco leistet immerhin 60 % Unterstützung.

Eine Extraportion Leistung obenauf und noch flottere Reaktion bietet der Flex Power Mode bei kurzzeitigen Spurts mit höchster Trittfrequenz – dies ist ein nützliches Feature für Leistungsfahrer.

2. BAFANG M800

Bislang verbindet man E-Bikes hauptsächlich mit den Sparten City, MTB oder Trekking, doch auch einige Gravel- und E-Rennräder wie das Maserati MC Trofeo Rennrad sind motorisiert.

Die Tretunterstützung stellt hierbei ganz andere Anforderungen als an Mainstream E-Bikes. Das E-Rennrad benötigt bei starker Beschleunigung aus dem Stand und an Steigungen elektrischen Rückenwind, später reduziert der M800 während der nachfolgenden Fahrt die Schubkraft.

Über 25 km/h entkoppelt der Motor fast komplett.

Mit 10 Fahrstufen bietet der M800 eher dezente Unterstützung, als permanente Kraftverstärkung. Bafang füllt eine Nische, die noch viel Potenzial für die Zukunft birgt.

Lesenswert:

3. BOSCH Performance CX GEN4

Mit dem Performance CX der 4. Generation stellt Bosch seinen stärksten E-Bike Motor vor. E-MTB-Fahrer erhalten mit maximal 340 % Tretkraftunterstützung so viel Vortrieb, wie nie zuvor.

In jeder Situation beschleunigt der Motor beeindruckend kraftvoll, und das ohne Verzögerung. Neue Konstruktionsvariabeln ergeben sich durch das leichtere Gewicht und 50 % kleinere Gehäuse im Vergleich zum Vorgänger.

4. SHIMANO Steps E6100

Bereits seit 2017 zählt der Shimano Steps Motor zu den beliebtesten City-Antrieben. Geringes Gewicht, drei Unterstützungsstufen und fast lautlose Betriebsgeräusche sind Hauptkriterien der Käufergunst.

Nach der völligen Entkopplung über 25 km/h Geschwindigkeit ermöglicht “normales” Fahren ohne Trittwiderstand, was besonders bei aufziehendem Unwetter unbezahlbar ist.

Fischer E-Bike City CITA 4.0i, Elektrofahrrad, quarzgrau matt, 26 Zoll, RH 41 cm, E-Bike Mittelmotor 50 Nm, 48 V Akku im Rahmen
Fischer E-Bike City CITA 4.0i, Elektrofahrrad, quarzgrau matt, 26 Zoll, RH 41 cm, E-Bike Mittelmotor 50 Nm, 48 V Akku im Rahmen
von FISCHER
  • AKKU: Der voll integrierte 48 V Akku mit modernster Lithium-Ionen Technik und langlebigen Markenhochleistungszellen kann 418 Wh Leistung aufnehmen, 8,7 Ah, ist im Rahmen durch einen Schlüssel gesichert und kann herausgenommen und separat geladen werden, Ladegerät und Akkuschlüssel sind im Lieferumfang enthalten
  • MOTOR: Fischer Silent Drive Mittelmotor 50 Nm mit 5 Unterstützungsstufen bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h
  • COMPUTER: LCD Display 900 mit Akkuladezustandsanzeige, Schiebehilfe bis 4 km/h, Licht-Ein-/Ausschaltung der Permanent-Beleuchtung, Regelung der Motorunterstützung, Informationen zur Geschwindigkeit, Restreichweite in km, Beleuchtung des Displays, USB-Ladebuchse und Verbindung zur FISCHER E-Bike App (Motorsystem und Navigation)
  • SCHALTUNG: SHIMANO Nexus 7 Gang Nabenschaltung
  • GRÖSSE/GEWICHT: 26 Zoll Reifen, Rahmenhöhe 41 cm. Alurahmen City mit hydroverformten Hauptrohr und vollintegriertem Akku für ein verbessertes Fahrverhalten, Gewicht von 28 kg, davon entfallen 2,9 kg auf den Akku, zulässiges Gesamtgewicht von 150 kg
  • GABEL: Federgabel SunTour CR7V 40 mm
  • BREMSE: Magura Hydraulische Felgenbremse HS 11 / Rücktrittbremse
  • SCHLOSS: Integriertes Rahmenringschloss von ABUS
  • REICHWEITE: Mit Muskelkraft unbegrenzt, mit Motor-Unterstützung je nach Intensität von 10 km bis zu 100 km
  • LIEFERUNG: Anlieferung nach Terminabsprache per Spedition bis Bordsteinkante. Bitte prüfen Sie die in Ihrem Amazon Account hinterlegte Telefonnummer auf ihre Aktualität
Unverb. Preisempf.: € 1.999,00 Du sparst: € 300,00 (15%)  Preis: € 1.699,00 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

5. YAMAHA PW – ST

Bei dem E-Bike Motor PW – ST handelt es sich um die Weiterentwicklung des PW – SE. Die Fahreigenschaften kommen Trekking- und MTB-Fahrer entgegen:

Yamaha hat den Kandenz-Bereich vergrößert und das Gewicht reduziert.

Für situationsabhängige Unterstützung sorgt das Quad Sensor System und der Fahrmodus “Automatic Support” passt die Tretunterstützung selbstständig an. So wird der Wettkampf-Fahrer entlastet: Er muss nur noch selbst bremsen und schalten.

Fazit – Starke E-Bike Motoren

Neue Features, mehr Leistung bei weniger Gewicht zeichnen die besten E-Bike Motoren aus. Neben den großen Namen belebt Newcomer Bafang mit frischen Ideen das Geschäft. Uns E-Biker freut es – ganz gleich, ob es gemütlich, ausdauernd oder sportlich zugeht.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: