E-Bike reinigen – 7 Schritte und Besonderheiten bei der Pflege

E-Bike reinigen

E-Bike fahren hinterlässt Spuren: Damit Straßenschmutz, Nässe und Fett keinen Schaden verursachen, ist früher oder später gründliches Reinigen angesagt. Da ein Pedelec mit Elektronik ausgestattet ist, benötigt speziell der Antrieb sorgfältige Pflege, um die Lebensdauer des E-Bikes zu verlängern.

1. Das E-Bike säubern – was ist zu beachten?

Viel Aufwand erspart die regelmäßige Reinigung. Matsch und Schmutz sollte erst gar keine Gelegenheit bekommt, anzutrocknen.

Harte Dreckkrusten sind nach der Fahrt durch Gelände schwieriger zu entfernen und die Wahrscheinlichkeit, den Lack zu beschädigen, steigt an.

Auch nach Radausflügen entlang der Küste lässt die salzige Luft das E-Bike sehr schnell rosten. Dann ist abends zumindest Abspülen mit klarem Wasser angesagt.

WD-40 Bike Fahrradpflegeset 1x Kettenspray Allwetter, 1x Reiniger, 1x Kettenreiniger
WD-40 Bike Fahrradpflegeset 1x Kettenspray Allwetter, 1x Reiniger, 1x Kettenreiniger
von WD-40 Company
  • Fahrradpflege-Dreier-Set für die ganzjährige Pflege Ihres Fahrrads
  • Eine Dose WD-40 Bike Kettenreiniger für die schnelle und rückstandsfreie Reinigung der Fahrradkette
  • Eine Dose WD-40 Bike Kettenspray Allwetter für die schnelle und langanhaltende Schmierung der Fahrradkette
  • Eine Pumpflasche WD-40 Reiniger für die Reinigung des gesamten Fahrrades
Prime Preis: € 25,16 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

2. Pflege- und Wartungsintervalle

Pauschal kann es keine Empfehlung geben, da jedes E-Bike verschieden häufig und in anderem Umfeld gefahren wird. Bei einer Überwinterung im Keller bietet sich zum Ende der Saison ein guter Zeitpunkt zur Grundreinigung an.

  • MTB-Fahrer sollten nach einem Tag im Gelände gleich anschließend ihr E-Bike mit Wasser und Schwamm säubern.
  • Bei einem Alltags E-Bike, das ausschließlich bei Stadtfahrten zum Einsatz kommt, reicht es einmal im Monat aus, den Staub vom E-Bike abzuwaschen.
  • Im Winter jedoch sollten auch City E-Bikes nach jeder Ausfahrt von Schnee und Streusalz befreit werden, um Korrosion vorzubeugen.

3. E-Bike reinigen mit oder ohne Akku?

Aufgrund der verbauten Elektronik wird ein E-Bike etwas anders gereinigt, als ein konventionelles Fahrrad:

  • Es ist wichtig, den Akku herauszunehmen, da die Gehäuse meist nur spritzwassergeschützt sind. Bei der Grundreinigung könnte Wasser eindringen.
  • Auch den Bordcomputer sollten Sie entfernen. Displays lassen sich gewöhnlich durch Schiebe- oder Klickmechanismus abnehmen. Ist alles fest verbaut, decken Sie das Display mit einem sauberen Putztuch ab.
  • Akku und Display werden anschließend separat vorsichtig gesäubert.

4. E-Bike reinigen – Vorher die Laufräder ausbauen

Es empfiehlt sich, die Laufräder herauszunehmen und diese mit klarem Wasser gesondert zu reinigen. An den Rädern sammeln sich besonders hartnäckige Fettbeläge und Schmutz an.

Durch den Ausbau verhindern Sie die Verbreitung öliger Verschmutzungen mit dem Putztuch auf die Bremsbeläge, die durch einen Fettfilm ihre Bremswirkung verlieren. Verwenden Sie für die Scheibenbremse ein leicht feuchtes oder trockenes Tuch.

Nach diesen Vorbereitungen lässt sich der Rahmen einfach reinigen. Achten Sie darauf, dass in die elektrischen Aufnahmen kein Wasser eindringt. Falls es doch passiert ist, trocknen Sie die Anschlüsse umgehend mit einem Putztuch.

Bei der Gelegenheit bietet es sich an, die Kontakte mit Polfett vor Feuchtigkeit zu schützen. Anschlussbuchsen sollten stets frei von Schmutzablagerungen gehalten werden, sodass Wasser immer einen Weg findet, abzulaufen.

5. Kann ich das E-Bike schnell mit einem Hochdruckreiniger reinigen?

Ganz klar – NEIN! Es kann zu Problemen führen, wenn der hohe Druck das Wasser in Lager und unter Motorabdeckungen presst.

Benötigte Schmierfilme auf Federgabel, Nabe, Kette werden ebenfalls entfernt.

Eine Alternative bietet Kärcher mit einem speziellen Druckreiniger an, der mit geringerem Druck arbeitet. Dieses können Sie in genügendem Abstand für das E-Bike verwenden, doch sollten Sie Steckverbindungen und Lager bei der Reinigung auslassen.

6. Antrieb und Fahrradkette am E-Bike pflegen

Der Antrieb an einem E-Bike ist durch die Geschwindigkeiten beim Fahren und den Schaltvorgängen extremer Belastung ausgesetzt. Einwirkende Motorkraft erhöht die Anforderungen an die Kette, Kettenblatt und Kassette enorm.

Da die Kette das Herzstück des E-Bikes ist, sollte sie mit gebührender Aufmerksamkeit gepflegt werden.

Mit jeder Tretbewegung laufen die Kettenglieder über das Kettenblatt und die Kassette, wobei permanent Reibung entsteht.

Eine stark verschmutzte oder trockene Kette macht sich sowohl durch laute Fahrgeräusche als auch durch erschwertes Treten und hakeliges Schalten der Gänge bemerkbar. Keine Frage, dass sich der Verschleiß ebenfalls erhöht.

7. Was brauche ich zur Reinigung von Kette und Antrieb?

Grob gesagt besteht die Pflege aus reinigen und fetten. Hierfür empfiehlt sich neben einem handelsüblichen Fahrradreiniger ein spezieller Kettenreiniger.

  • Zuerst wird die Kette mit einem trockenen sauberen Tuch von grobem Schmutz und altem Fett befreit. Wichtig: Verzichten Sie auf Fettlöser wie Bremsenreiniger oder Benzin, da diese Mittel den auch den schützenden Schmierfilm samt Rostschutz entfernen.
  • Die Kette ölen: Setzen Sie die Ölflasche unten in der Mitte auf die Kette und geben pro Glied einen Tropfen hinein. Achten Sie darauf, dass nichts hinunter tropft. So gelangt das Öl nur innen an die Kettenglieder und nicht an das Ritzel oder die Bremse.
  • Drehen Sie langsam die Tretkurbel, um gleichzeitig die Kassette und das Kettenblatt mit Öl zu versorgen. Lassen Sie alles kurz einwirken und wischen anschließend mit einem trockenen Tuch überschüssiges Öl ab.

Fazit

Das E-Bike reinigen erfordert das Abbauen von Akku und Display. Die Kontakte sollten möglichst nicht mit Wasser in Berührung kommen. Ansonsten lässt sich die Routine vom normalen Fahrrad putzen auf das E-Bike übertragen.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: