Welche Winterjacke bei großer Oberweite? 5 Kriterien für den idealen Look

Welche Winterjacke bei großer Oberweite

Welche Winterjacke bei großer Oberweite? Frauen mit voluminöser Brust kennen das: Die Auswahl der Kleidung kann sich teilweise als etwas schwierig gestalten.

Vor allem bei Jacken ist das Problem, dass sie oben zu eng sitzen. Oder aber sie lassen sich relativ einfach schließen, fallen dann aber insgesamt viel zu weit aus.

Welche Winterjacke ist also bei großer Oberweite perfekt, um warm, aber auch stylisch durch die kalte Jahreszeit zu kommen?


Beliebte Winterjacken:

Winterjacke mit lässigem Schnitt bei großer Oberweite

s. Oliver Damen Mantel

ANSEHEN

bei großer Oberweite - nicht zu lange winterjacke

Elara Winterparka

ANSEHEN


Winterjacke bei großer Oberweite – Die 5 Kriterien für den idealen Look

1. Der richtige Schnitt

Das Wichtigste bei einer Winterjacke ist, dass sie locker sitzt. Kann sie nur gerade eben so geschlossen werden, wirkt das Gesamtbild sehr gepresst und die Brust wird übermäßig betont.

Wählen Sie lieber einen lässigen Schnitt und lassen Sie Ihrer Oberweite etwas Freiraum.

2. Nicht zu lang und nicht zu kurz

Möchten Sie den Blick von Ihrem Busen ablenken, kaufen Sie sich am besten eine hüftlange Jacke. Dadurch werden Ihre Beine und Ihr Gesäß betont und die Aufmerksamkeit richtet sich vermehrt auf diese Körperteile.


Weiterführende Links:


3. Der optimale Ausschnitt

Damit Ihre Brust nicht zu groß wirkt, hilft vor allem der V-Ausschnitt. Er verlängert optisch Ihren Hals und streckt Ihren Oberkörper.

Sind Sie hingegen bis obenhin zugeknöpft, würde das Ihre „Problemzone“ noch mehr betonen.

Ist die Winterjacke nicht von vornherein auf diese Weise geschnitten, haben Sie die Möglichkeit mithilfe eines mittigen Reißverschlusses nachzuhelfen. Ziehen Sie diesen ganz einfach in die gewünschte Position.

4. Das Design

Viele Kleinigkeiten können außerdem das Hauptaugenmerk ablenken. Besonders beliebt sind hierbei ein auffälliger Kragen oder ein schöner Gürtel.

Die Knopfleiste sollte möglichst einreihig sein, um nicht zu sehr aufzutragen und dadurch das Gesamtbild breiter wirken zu lassen.

5. Unauffällige Farbgestaltung

Sie kennen bestimmt die alte Fashion Regel:

Schwarz macht schlank und Weiß trägt auf.

Um sich dies zunutze zu machen, wählen Sie am besten Winterjacken aus, die im Brustbereich eher dunkel und dezent gestaltet wurden. Helle Farben würden hier die Blicke vermehrt auf Ihre Oberweite ziehen.

Tipp: Halten Sie sich auch bei den Mustern zurück und suchen Sie sich eine Jacke mit dezentem Design aus.

Winterjacke bei großer Oberweite – 5 absolute No-Gos

Jetzt wissen Sie, worauf Sie beim Kauf einer Winterjacke achten müssen, um geschickt Ihre große Oberweite zu kaschieren.

Zusätzlich habe ich Ihnen diese Liste mit No-Gos zusammengestellt, damit Sie nicht vergessen, was Sie keinesfalls kaufen sollten:

  1. Zu kurze Jacke – Betonung der Brust
  2. Viel zu langen Wintermantel – Das Interesse kann nicht auf die Beine gelenkt werden
  3. Jacke mit doppelter Knopfleiste – Trägt zu sehr auf
  4. Großflächige Prints oder Taschen im Brustbereich – Setzten großen Busen noch mehr in Szene
  5. Jacke ohne Ausschnitt – Vermittelt kurzen Oberkörper und akzentuiert die Brust

Fazit zu Winterjacke bei großer Oberweite

Zusammengefasst empfehle ich Ihnen Winterjacken, die im Allgemeinen mittellang und locker geschnitten sind und obendrein einen V-Ausschnitt besitzen.


Beliebte Winterjacken:

s. Oliver Damen Mantel

ANSEHEN

Elara Winterparka

ANSEHEN


Um nicht die volle Aufmerksamkeit auf Ihre große Oberweite zu richten, sollten Sie außerdem auf auffällige Farben und Muster verzichten und vorzugsweise mit einem tollen Kragen oder Gürtel andere Bereiche hervorheben.

Lesenswert: Welche Winterjacke für welche Figur – 6 Styles für 6 Frauentypen

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: