Parka oder Jacke – Was ist besser für den Winter?

Parka oder Jacke - Was ist besser und wärmer für den Winter

Brauchen Sie warme Oberbekleidung für den Winter, sind sich aber nicht sicher, ob Sie einen Parka oder eine Jacke kaufen sollen? Dann haben wir heute etwas genau für Sie! Wir besprechen die wichtigsten Unterschiede zwischen Parkas und Jacken und helfe Ihnen herauszufinden, was besser zu Ihnen passt!


Schnelle Empfehlung:


Was sind die Unterschiede zwischen einem Parka und einer Jacke?

1. Länge

Wenn Sie einen bestimmten Parka mit einer bestimmten Jacke vergleichen, werden Sie viele kleine und große Unterschiede feststellen. Aber letztendlich dreht sich alles um eines: die Länge.

  • Traditionelle Jacken enden normalerweise knapp über der Hüfte,
  • während Parkas normalerweise in der Mitte des Oberschenkels enden.

2. Kapuze

Außerdem haben alle Parkas eine Kapuze und die meisten von ihnen haben einen Fellbesatz aus echtem Pelz oder aus Kunstpelz an dieser Kapuze.

Lesenswert: 

Obwohl viele Jacken entweder mit fester oder abnehmbarer Kapuze ausgestattet sind, gibt es auch viele Modelle, die ohne Kapuze auskommen.

3. Taschen

Schließlich ist da noch das Thema Taschen.

  • Parkas haben im Allgemeinen mehr Taschen als Standard-Kurzjacken, einfach weil sie mehr Fläche haben, um diese unterzubringen sowie. Die meisten Parkas haben zwei Eingrifftaschen in der Nähe der Hüfte und dann wahrscheinlich noch einige weitere Taschen auf der Brust, den Armen und meist auch noch Innen.
  • Bei normalen Winterjacken gibt es in der Regel deutlich weniger Taschen – meistens 2 Außentaschen und eine Innentasche. Der Grund: einerseits ist die Fläche einer normalen Jacke kleiner und andererseits besteht einfach keine Nachfrage nach vielen Taschen.

Was ist wärmer – Jacke oder Parka?

Parkas sind in der Regel wärmer, weil sie stärker gefüttert sind und einfach, weil sie mehr von Ihrem Körper bedecken. Das muss aber nicht immer so sein – es hängt auch stark von

  • den Materialien,
  • der Isolierung,
  • der Wasserabdichtung
  • und Futter ab.

Eine gute Jacke mit DWR-Beschichtung, guter Isolierung mit 800er Gänsedaunen ist viel wärmer als ein dünner Baumwollparka mit 400er Entendaune.

Aber auch ein Parka hält zumindest Ihre Oberschenkel warm. Eine hüftlange Jacke tut den Beinen absolut nichts, weshalb im tiefsten Winter ein Parka die bessere Wahl ist.

Parkas sind weniger atmungsaktiv

Außerdem sind Parkas im Allgemeinen nicht so atmungsaktiv wie herkömmliche Winterjacken.

Auch wenn man sich einen Gore-Tex Parka oder etwas aus ähnlich atmungsaktivem Material anschaut, sind die atmungsaktiven Eigenschaften selten so gut wie bei einer klassischen Winterjacke.

Es gibt einfach so viel Material und in einem Parka wird Ihnen ziemlich schnell warm.

Lesenswert: 10 beste Parkas für Damen und Herren

Wenn Sie sich auch noch bewegen, dann werden Sie auch bei extrem niedrigen Temperaturen im Handumdrehen ins Schwitzen kommen.

Lesenswert: 

Sowohl Parkas als auch Jacken können jedoch Belüftungsreißverschlüsse unter den Achseln haben. Diese erhöhen die Atmungsaktivität des Mantels, da Sie selbst entscheiden können, wann Sie frische Luft hereinlassen möchten.

Wasser- und Winddichtigkeit

Wenn Sie nur einen wasserdichten und winddichten Mantel haben möchten, können Sie entweder einen Parka oder eine Jacke nehmen. Aber Sie sollten auf die Materialien, die Außenbeschichtung und die Qualität achten.

Wasserdichtigkeit

Wasserdichte Parkas und Jacken sollten beide versiegelte Nähte und eine DWR-Beschichtung haben, wenn sie selbst nicht aus einem hochwertigen wasserdichten Gewebe bestehen.

Dies sind Merkmale, auf die Sie sowohl bei Jacken als auch bei Parkas achten sollten, je nachdem, wofür Sie sich entscheiden.

Außerdem ist es eine gute Idee, Jacken mit wasserdichten Reißverschlüssen zu wählen, wenn Sie bei starkem Regen viel Zeit draußen verbringen möchten. Vor allem, wenn Sie elektronische Gadgets oder Wertsachen in den Taschen tragen. Ein billiger Reißverschluss ist bei starkem Regen praktisch nutzlos und schützt die Wertsachen im Inneren nicht. Wenn die Reißverschlüsse wirklich wasserdicht sein sollen, dann schauen Sie sich nach YKK AquaGuard-Reißverschlüssen um.

Winddichtigkeit

Eine Druckknopfleiste über dem Reißverschluss sorgt dafür, dass kein Wind durch die Reißverschlusszähne eindringen kann. Gleiches gilt für Kordelzüge am Saum und verstellbare Klettbündchen.

Eine echte winddichte (Parka-)Jacke bietet Ihnen die Möglichkeit, jedes Loch abzudichten, sodass keine Öffnungen vorhanden sind, durch die der Wind eindringen kann.

Packmaß und Volumen beim Reisen

Parkas sind in der Regel groß, sperrig und schwer. Sie sind definitiv nicht so einfach in einen Rucksuck oder Koffer verstaubar, und wenn Sie keine Jacke haben möchten, der den halben Koffer einnimmt, sollten Sie bei einer Standardjacke bleiben.

Einige High-End-Modelle, wie die Parkas von Canada Goose haben sogar Rucksackgurte im Inneren. Wenn Sie die Jacke wie einen Rucksack tragen, hat es 2 Vorteile:

  1. es bildet sich kein Hitzstau unter dem Parka
  2. das Gewicht des Parkas wird gleichmäßig verteilt, sodass er sich viel leichter anfühlt, als er tatsächlich ist. Haben Sie schon einmal versucht, einen 3kg Parka 15-20 Minuten lang über dem Arm zu tragen?

Eine klassische Winterjacke hingegen ist ein toller Reisebegleiter. Und bei so vielen leichten und packbaren Optionen, die in die Taschen passen, war es noch nie einfacher, eine isolierte Winterjacke zu finden, die in die Tasche Ihrer anderen Jacke passt.

Marmot Herren Ultra-leichte Daunenjacke, 700 Fill-power, Warme Outdoorjacke Mit Kapuze, Wasserabweisend, Winddicht Highlander Down Hoody, Steel Onyx, M, 79400
Marmot Herren Ultra-leichte Daunenjacke, 700 Fill-power, Warme Outdoorjacke Mit Kapuze, Wasserabweisend, Winddicht Highlander Down Hoody, Steel Onyx, M, 79400
von Marmot
  • Warme Daunenjacke mit 700er gänsedaunenfüllung; hält auch dann zuverlässig warm, wenn das Thermometer weit unter den Gefrierpunkt fällt; ideal für alpine Touren
  • Ultra-leichte Winterjacke mit rds-zertifizierten gänse-daunen und Down Defender Imprägnierung schützt vor kaltem und nassen Wetter; Der perfekte Begleiter im Schnee und auf dem Berg
  • Winter Outdoorjacke für extreme Temperaturen; Körperwärme wird in der innovativen Steppjacke optimal gespeichert; ideal für Touren in alpinen Regionen
  • Gefütterte Winter Kapuzenjacke aus recyceltem Polyester mit hohem Stehkragen, anpassbarer elastischer Kapuze und gradem Saum; schützt vor Kälte, Schnee und Wind
  • Thermo Anorak für Herren mit vielen Extras: reißverschluss-jackentaschen, interne Reißverschluss-Tasche, elastische Ärmelbündchen; Gewicht 658 g; Regular Fit
 Preis: € 250,00 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Alltag oder Freizeit?

Parkas sind als alltägliche und verlässliche Oberbekleidung gedacht, die Sie in der Stadt oder zur Arbeit tragen. Einen Parka zum Wandern oder Skifahren werden Sie kaum jemals sehen.

Und der Grund ist offensichtlich – die Länge eines Parkas ist ziemlich restriktiv und lässt einfach nicht die Bewegungsfreiheit zu, die man braucht, wenn man versucht, einen Berggipfel zu erklimmen.

Außerdem sind sie zu schwer und zu warm, um sich bei langen Outdoor-Abenteuern wohl zu fühlen.

Deshalb werden Sie nie einen erfahrenen Wanderer im Parka sehen.

Sie können sie in Shorts mitten auf einem verschneiten Feld herumstehen sehen (Wim Hof lässt grüßen), aber Sie werden sie nicht in einem dicken Daunenparka sehen.

Tatsache ist:

  • Wenn Sie sich eine Jacke wünschen, der super warm ist und die Sie viele Jahre tragen und sogar weitergeben können, ist ein Parka eine gute Option.
  • Wenn Sie jedoch atmungsaktive Oberbekleidung benötigen, die für alle Arten von Outdoor-Abenteuern geeignet ist, entspricht eine traditionelle hüftlange Jacke viel mehr Ihrem Stil.

Und Sie können noch einen Schritt weiter gehen und etwas kaufen, das speziell für Winterwanderungen oder Bergsteigen entwickelt wurde, für ultimativen Komfort und Bequemlichkeit!

5 Beliebte Parkas und Winterjacken für Damen und Herren

1. The North Face McMurdo Parka

Der McMurdo Parka ist die beste Option von The North Face für Männer. Es ist ein teurer Mantel, aber wenn Sie es hassen, wenn es kalt ist, ist dieser Parka jeden einzelnen Cent wert.

Er ist mit Gänsedaunen mit 550 Bauschkraft isoliert, so dass es bei wirklich kaltem Wetter außergewöhnlich gut funktioniert.

Außerdem ist der Parka mit DWR-Beschichtung zu 100 % wasserdicht, sodass Sie ihn auch bei Regen getrost tragen können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass die Daunen nass werden.

Dieser Mantel ist auch winddicht mit einer Druckknopfleiste über dem Hauptreißverschluss und verstellbaren Bündchen. Er hat eine feste Kapuze mit abnehmbarem Kunstpelzbesatz und einige sehr geräumige Taschen, in die Ihr Mittagessen für den Tag ohne Probleme reinpassen wird.

Diesen Parka jetzt auf Amazon ansehen

2. The North Face Gotham Jacke

Die Gotham Herrenjacke von The North Face ist mit Gänsedaunen mit 550 Bauschkraft isoliert. Das ist eigentlich ein wenig überraschend – ich hatte bei dieser Jacke mindestens 700 Bauschkraft Daunen erwartet. Aber wirkt sich das auf die Wärmeleistung der Jacke aus? Nicht wirklich.

Erstens ist die Gotham mit fast 1,5 Kilo ziemlich schwer:

Ein großer Teil davon muss die Isolierung sein – maximal 300 Gramm ist die Außenhülle und 100 Gramm maximal das Futter.

So bleiben über 1 kg übrig, die sich auf Reißverschlüsse, Knöpfe und Isolierung verteilen.

Leider sagt uns North Face nirgendwo genau, wie viel Isolierung in dieser Jacke steckt, aber dem Gewicht und den Fotos nach zu urteilen, ist es eine Menge.

Denken Sie daran, dass Sie umso mehr Schichten tragen müssen, um warm zu bleiben, je niedriger die Temperaturen sinken. Man kann die Gotham bei -20 Grad draußen nicht wirklich über einem T-Shirt tragen und sich wundern, dass man friert!

Diesen Parka jetzt auf Amazon ansehen

3. Jack Wolfskin Rocky Point Parka

Der Rocky Point Parka von Jack Wolfskin ist ein Dauerbrenner der Marke im Bereich Damenoberbekleidung.

Er ist beliebt für sein stilvolles Design, das zu allen Outfits passt, sowie für seine hervorragende Leistung bei kaltem Wetter. Der Parka ist:

  • atmungsaktiv,
  • wasserdicht,
  • winddicht
  • und verfügt über versiegelte Nähte

für ultimativen Wetterschutz.

Es ist außerdem mit einer Kombination aus 700er Entendaunen und recyceltem Polyester isoliert, für hervorragende Wärme bei extremer Kälte. Dieser Parka verfügt außerdem über Innen- und Außentaschen, sodass Sie viel Platz für alle wichtigen Dinge des täglichen Lebens haben sollten.

Diese Jacke jetzt auf Amazon ansehen

4. Marmot Montreaux Parka

Wenn Sie auf der Suche nach einem Mantel sind, der Sie warm hält, egal wie kalt es draußen wird, ist der Montreaux Parka meiner Meinung nach genau das Richtige für Sie. Zum einen ist er mit 700er Bauschkraft Gänsedaunen gefüllt, was auf der Qualitätsskala wirklich sehr hoch ist. Außerdem ist es ein langer Parka, der den größten Teil Ihres Körpers bedeckt.

Eine Sache, die Sie an dieser Parkajacke lieben werden, ist, dass sie mit einem DWR-Finish beschichtet ist. Sie ist also wasserabweisend (aber nicht wasserdicht) und hält Sie auch dann warm, wenn es nass wird. Der Rumpfbereich ist mit Fleece ausgekleidet:

Das bedeutet so ziemlich, dass man unter dieser Winterjacke ein dünnes Shirt tragen kann und trotzdem bei extremer Kälte warm bleibt. Marmot Jacken fallen groß aus.

Außerdem haben Sie bei diesem Parka zwei Außentaschen mit Reißverschluss sowie zwei Innentaschen. Insgesamt ist dies definitiv einer der besten Daunenparkas, den Sie für den Winter bekommen können. Sehr gut gefällt mir auch, dass der Kragen recht hoch ist, sodass einem auch nach Abnehmen der Kapuze nicht kalt wird. Er ist teuer, aber wenn Sie kuschelige Wärme schätzen, wird er es wert sein.

Diesen Mantel jetzt auf Amazon ansehen

5. Für Damen – Vaude Sesvenna Jacket III

Das Sesvenna Jacket von Vaude ist eine der besten extrem leichten Jacken (nur 380g), die Sie bekommen können. Sie ist dank der hervorragenden Primaloft-Isolierung sehr warm und dabei so leicht, dass Sie sie kaum am Körper spüren werden.

Für ultimative Mobilität lässt sich das Sesvenna Jacket relativ leicht in einem Rucksack verstauen.

Darüber hinaus verfügt diese Jacke über eine Thermo-Beschichtung für hervorragende wärmende Eigenschaften sowie einen verstellbaren Saum und elastische Bündchen, die den Wind abhalten.

Diese Jacke jetzt auf Amazon ansehen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.