Die beste Doppeljacke für Damen (2019) – Der große Vergleich

doppeljacke damen test

Eine gute Doppeljacke für Damen ist das perfekte Outfit – beim üblichen Stress vor dem Kleiderschrank ist endlich ein Ende in Sicht. Und wer eine Trekkingtour vorbereitet, spart eine Menge Stauraum für verschiedene Oberteile:

  • Eine einzige 3 in 1 Jacke wärmt im Skiurlaub,
  • kommt mit auf Trekkingtour in den sonnigen Süden
  • und hält an der Nordsee einer steifen Brise stand – eine bessere Entlastung für das Budget ist kaum drin.

Welche Damenjacken uns besonders gut gefallen haben und was sie leisten, besprechen wir im folgenden Special.


Beliebte Damen Doppeljacken im Vergleich:


Die besten Doppeljacken für Damen

1. The North Face – Damen Evolve Ii Tri Jacket Doppeljacke

The North Face - Damen Evolve Ii Tri Jacket Doppeljacke

  • Größe: XS – XL
  • Obermaterial: 100% Polyester
  • Innenjacke: 100% Polyester
  • Preis: ANSEHEN

Die Evolve Ii Tri Jacket Doppeljacke ist ein Allrounder für alle Wetterlagen mit dünner, herausnehmbarer Fleecejacke.

Die Hardshell Außenjacke aus widerstandsfähigem DryVent Funktionsmaterial hält wasserdicht und winddicht, doch die Membran ermöglicht weiterhin guten Klimaaustausch.

An praktischen Details besitzt die sportliche Funktionsjacke:

  • ein länger geschnittenes Rückenteil,
  • reflektierende Elemente,
  • sowie eine einrollbare Schirm-Kapuze, die in dem hohen Stehkragen noch mehr Volumen verleiht.

Das Kragenfach lässt sich unkompliziert mit einem Klettstreifen öffnen und schließen.

Über die zwei RV-Hüfttaschen lässt sich das Zugband für den Saum sofort regulieren, wenn es die Situation erfordert. Die verstellbaren Bündchen liegen auch bei schmalen Handgelenken dicht an.

Der durchgehende Frontzipper ist unterlegt und mit der Windschutzleiste absolut wetterfest verarbeitet, wodurch auch seitlicher Wind nichts ausrichtet.

Polartec Classic Micro Fleece ist zwar etwas dünner, doch hält es durch die dicht gewirkten Fasern überraschend warm. Ressourcenschonend wird es aus recyceltem Polyester hergestellt.

Elastische Ärmelabschlüsse, zwei Reißverschlusstaschen und zwei offene Innentaschen werten die Fleece Innenjacke zum vollwertigen Einzelstück auf. Kombiniert mit der Hardshell steht der Trägerin eine warme Multisystem-Jacke zum Wandern und für den Alltag zur Verfügung, deren taillierter Schnitt nebenbei noch der Figur schmeichelt.

Pro

+ Lässt sich gut anpassen
+ Figurbetonter sportlicher Schnitt
+ Gut sitzende Schirm-Kapuze

Contra

– Das glänzende Obermaterial wirkt unter Preis
– Unterarm Zipper wie beim Vorgänger fehlen hier
– Kaum atmungsaktiv

Diese Jacke auf Amazon kaufen

2. Columbia – Wasserdichte Regenjacke für Damen

Columbia - Wasserdichte Regenjacke für Damen

  • Größe: S – XL
  • Obermaterial:100% Polyester
  • Innenjacke: 100% Polyamid
  • Preis: ANSEHEN

Der Winter kann kommen, wenn die Columbia Damen Doppeljacke im Kleiderschrank hängt. Von der Länge her kann man das Salcantay Long Hooded Interchange Jacket als 3in1 Parka bezeichnen, da er weit über die Hüfte reicht.

Der Mantel wärmt an ungemütlichen Tagen beim Wandern, bei der Gassirunde und der schlanke Schnitt kann sich in der City sehen lassen. Das leicht elastische Obermaterial, Polyester Reflex Stretch Twill macht jede Bewegung mit und ist dabei durch versiegelte Nähte wasserdicht und gleichzeitig atmungsaktiv.

Ein abgedeckter Zipper bildet den durchgehenden Verschluss, der sich auch mit Handschuhen gut bedienen lässt. Oder halten Sie die Hände in den Zipper-Seitentaschen warm.

Der hochwertig verarbeitete Mantel wird mit Omni-Heat Futter zum regelrechten Kraftwerk:

  • Die Außenjacke schützt vor den Elementen
  • und die Innenjacke mit Tausenden integrierten Metallplättchen speichert die eigene Körperwärme und reflektiert sie.

Eine Lage synthetischer Daunen isoliert noch zusätzlich und erzeugt den gewissen Kuschelfaktor. Die kleinsten, doch ebenso effektiven Details bilden der verstellbare Saum und Ärmelbündchen.

Über das Dreipunkt-Wechselsystem und die Zipper lässt sich die Innenjacke schnell herausnehmen, wodurch die Außenjacke zum Regenmantel für die Übergangszeit wird und die Innenjacke zum gemütlichen Steppmantel.

Und wenn das Wetter sich bessert, kann die variabel einstellbare Kapuze komplett abgenommen werden, wodurch der Mantel seinen funktionellen Outdoor-Look ablegt.

Pro

+ Versiegelte Nähte
+ Reißverschlusstaschen
+ Wärme reflektierendes Innenfutter

Contra

– Ungünstige Passform in großen Größen

Diese Jacke auf Amazon kaufen

3. Jack Wolfskin – Damen Norrland W 3in1-Jacke

Jack Wolfskin - Damen Norrland W 3in1-Jacke

  • Größe: XS – XXL
  • Obermaterial: 100% Polyester
  • Innenjacke:100% Polyamid
  • Preis: ANSEHEN

Die Wolfskin Damen Doppeljacke Norrland ist der richtige Wetterschutz bei einstelligen Temperaturen, stürmischen Winden und Dauerregen. Wer jeden Tag hinaus muss, kann auf diese 3in1 Jacke keinesfalls verzichten.

Nässe hat keine Chance dank 10.000 mm Wassersäule der Texapore 2L Membran und das sehr dichte Gewebe bremst zuverlässig herbstliche Temperaturen aus.

Atmungsaktive Eigenschaften in Höhe von mehr als 6000 g / m² / 24h Dampfdurchlässigkeit sorgen für ausgewogenes Klima zwischen der Innenjacke und feucht kaltem Schmuddelwetter.

Die Jacke fühlt sich weich wie Baumwolle an, wodurch ein hoher Tragekomfort gegeben ist.

Wasserdampf, der von innen nach außen abtransportiert wird, verhindert anfängliches Schwitzen, dass sich später durch Auskühlung bemerkbar macht.

Die Außenjacke ist mit zwei Einschubtaschen, einer Innentasche und der festen, regulierbaren Kapuze gearbeitet. Jack Wolfskin verwendet lediglich Netzfutter, womit die solo getragene Hardshell in der Übergangszeit zur dünnen Regenjacke wird. Zwei Hüfttaschen an der Innnenjacke und im Saum ein Gummizug.

Hervorragend wärmender Nanuk 200 Bipolar Fleece mit flauschig gebürsteter Innenseite und schöner Strick-Oberseite kommt bei der Innenjacke zum Einsatz. Solo getragen wird sie sicherlich schnell zur Lieblings-Freizeitjacke.

Mit dem Systemreißverschluss lassen sich beide Jacken auch mit anderen Jack Wolfskin Jacken kombinieren – mehr Funktionalität geht nicht!

Pro

+ Alltagstaugliches dezentes Design
+ Bequeme Passform
+ Dünnes Material, doch wetterfest und warm

Contra

– Seitenverkehrte Zipper-Hälften
– Hakelige Reißverschlüsse

Diese Jacke auf Amazon kaufen

4. VAUDE – Damen Idris 3in1 Parka Ii Doppeljacke

VAUDE - Damen Idris 3in1 Parka Ii Doppeljacke

  • Größe: 34 – 48
  • Obermaterial: 100% Polyester, PU
  • Innenjacke: 100% Polyamid
  • Preis: ANSEHEN

Wandern im Regen kann schön sein, vorausgesetzt, Sie tragen die lange Damen Doppeljacke Idris von Vaude. Dank figurbetontem Schnitt eignet sich der schicke Mantel auch für das ungemütliche Herbstwetter in der City.

Eine doppelte Windschutzleiste deckt den Frontzipper ab, auch die beiden RV-Einschubtaschen liegen unter Patten. Die RV-Innentasche eignet sich ideal für das Handy. Teilelastische Bündchen mit zusätzlichem Klettverschluss bilden einen guten Abschluss, was beim Rad fahren spürbar wird.

Die Polyurethan-Membran an der Außenjacke hält die Kleidung darunter bei Wind und Wetter trocken.

Besonders angenehm empfinden Käuferinnen, dass auch die Oberschenkel bedeckt sind: Falls man sich an der Bushaltestelle hinsetzen möchte, bleibt alles bedeckt.

Wenn der Bus gerade losfahren will, wird ein Sprint fällig. Jetzt kommt die gute atmungsaktiven Eigenschaft der Vaude Damen Doppeljacke Idris zur Geltung, die überschüssige Hitze gleich nach außen ableitet. Die Kapuze lässt sich hinten und vorn im Volumen anpassen oder gegebenenfalls abnehmen.

Auch die inneren Werte sind sehenswert:

  • Für angenehme Wärme bei eisigen Temperaturen sorgt die ansprechend gemusterte Strickfleece Innenjacke mit unterlegtem Frontzipper, hohem Stehkragen und zwei Einschubtaschen.
  • Die Oberseite ist robust, flauschig aufgebürstet bietet die Innenseite hohen Tragekomfort.

Vaude engagiert sich für nachhaltige Herstellung. So die wasserdichte 3in1 Damen Doppeljacke Idris Fluorcarbon-freie Imprägnierung und das Gütesiegel Fair Wear für soziale Verantwortung.

Pro

+ Leichte und warme Jacke
+ Bedeckt die Oberschenkel
+ Fair Wear Zeritfikat

Contra

– Keine Napoleontasche oder Innentasche
– Zu große Kapuze ohne wärmende Funktion
– Jede Bewegung verursacht Geräusche

Diese Jacke auf Amazon kaufen

5. Fjällräven – Damen Barents Parka

Fjällräven - Damen Barents Parka

  • Größe: S – L
  • Obermaterial: 65% Polyester, 35% Baumwolle
  • Innenjacke: 100 % Polyamid
  • Preis: ANSEHEN

Der hüftlang geschnittene Fjällräven Damen Övik 3 In 1 Parka ist die Antwort auf ungemütlich kalte Herbsttage, Schneeregen und Tauwetter. Das flexible G-1000 Eco Obermaterial ist besonders nachhaltig, denn Fjällräven produziert es aus recyceltem Polyester und Bio-Baumwolle.

Wasser- und Winddichtigkeit, UV- und Moskitoschutz entsprechen dem G-1000 Original.

Innen ist die Außenjacke mit Netzstoff ausgekleidet. In geräumigen Pattentaschen finden Handschuhe Platz, integrierten Einschubtaschen halten die Hände schön warm.

Innentaschen nehmen die Buskarte und andere Kleinigkeiten auf, Bequemes Sitzen ermöglicht der abgedeckte Zweiwege-Frontzipper. Je ein Druckknopf an den Bündchen und Kordelzüge an Taille und Saum halten die Wärme am Körper.

Wenn die Jacke täglich getragen wird, erhöht das nachträgliche Imprägnieren mit Greenland Wax die Wasser- und Winddichtigkeit.


Fjällräven Grönland Wachs

KAUFEN


Am Hinterkopf lässt sich die fest angebrachte Kapuze im Volumen verstellen, sodass sie mit und ohne Fahrradhelm passt. Die herausnehmbare Steppjacke besteht ebenso aus hautfreundlichem Recycing-Polyamid, das mit synthetischer Supreme Microloft wattiert ist.

Die daunenähnlichen Hohlfasern wärmen selbst in feuchtem Zustand bis zu kühlen Temperaturen um den Gefrierpunkt hervorragend. Die Innenjacke schließt mit flach anliegenden Strickbund am Halsausschnitt ab, zwei RV-Taschen komplettieren das Freizeit Outfit.

Der Övik Parka wiegt nur 1068 g, wovon das bauschige Füllmaterial 100 g / m² ausmacht.

Pro

+ Wasserfest und winddicht
+ Hält auch bei Nässe sehr warm
+ Aus nachhaltigen Materialien hergestellt

Contra

– Fällt größer aus
– Für kleine Personen sehr lang geschnitten
– Frontzipper schließt schwergängig

Diese Jacke auf Amazon kaufen

6. Schöffel – 3in1 Jacket Tignes Doppeljacke

Schöffel - 3in1 Jacket Tignes Doppeljacke

  • Größe: 34 – 52
  • Obermaterial: 100% Polyester
  • Innenjacke: 100% Polyester
  • Preis: ANSEHEN

Vielseitigkeit zeichnet eine gute Doppeljacke für Damen aus. So lässt sich die hüftlange Tignes 3in1 durch die wetterfeste Außenjacke mit auszippbarer Fleece Innenjacke flexibel tragen.

Schnell trocknendes Venturi Funktionsmaterial der Außenjacke bietet mit 10.000 mm Wassersäule einen hohen Schutz gegen Nässe und Wind. Das Polyestergewebe ist zweilagig aufgebaut und mit versiegelten Nähten wasserdicht verarbeitet.

Optisch streckende Teilungsnähte, ein regulierbarer gerader Saum und ein leicht taillierter Schnitt unterstreichen den sportlich klassischen Look. Zwei abgedeckte Seitentaschen und eine Sicherheitstasche innen zählen zur Standard Ausstattung.

Die zweifach einstellbare Kapuze ist fest angebracht, doch im Kragen verstaut flattert sie bei starkem Wind nicht herum.

Mit doppelter Abdeckung gegen Wind und Regen ist der YKK-Frontreißverschluss verarbeitet und wenn man beim Rad fahren oft den Kopf bewegt, kratzt der innen angeraute Stehkragen dank Kinnschutz überhaupt nicht.

Die Ärmel lassen sich mit Klettriegeln an den Handgelenken anliegend einstellen.

Pro

+ Sauber verklebte Nähte
+ Kapuze im Kragen verstaubar
+ Elegantes Design in schöner Farbauswahl

Contra

– Im Sitzen zu kurz
– Fällt allgemein klein aus

Diese Jacke auf Amazon kaufen

7. Jack Wolfskin – Damen Iceland Voyage 3in1

Jack Wolfskin - Damen Iceland Voyage 3in1

  • Größe: XS – XXL
  • Obermaterial: 100% Polyester
  • Innenjacke: 100% Polyamid
  • Preis: ANSEHEN

Funktionskleidung in alltagstauglichem Design ist die Spezialität von Jack Wolfskin. Schlicht, flexibel und zuverlässig kommt auch die Iceland Voyage 3in1 Doppeljacke daher. Der Klassiker kombiniert eine Regenjacke aus wetterfestem Texapore Mini Ottoman 2L.

Mit 20.000 mm Wassersäule wird Feuchtigkeit zuverlässig abgeschirmt und gute Atmungsaktivität ist auch nach längerer Zeit angenehm spürbar. Die innere Fleecejacke aus dickeren Nanuk 200 isoliert in der kalten Jahreszeit hervorragend.

Anstrengende Aktivitäten neutralisiert klimatechnisch die Membran. Wenn es wärmer wird, lassen sich beide Jacken separat optimal einsetzen. Die Kapuze der Außenjacke ist im Volumen und Gesichtsfeld anpassbar und bei Bedarf auch komplett abnehmbar.

Zwei Eingrifftaschen und die praktische Napoleontasche unter der Windleiste sind mit Reißverschlüssen gesichert. Die Ärmel lassen sich mit Klettstreifen enger stellen.

Ebenso ist die einzippbare Innenjacke mit zwei Eingrifftaschen gearbeitet, was die Funktionalität noch weiter erhöht.

Verschiedene Jack Wolfskin Jacken mit Systemreißverschluss sind untereinander kombinierbar.

Falls die Iceland 3in1 Jacke nach der Maschinenwäsche am nächsten Tag wieder benötigt wird, darf sie in den Trockner.

Pro

+ Gute Passform
+ 10.000 mm Wassersäule, 6000 g Atmungsaktivität
+ Abnehmbare Kapuze

Contra

– Fällt kleiner aus
– Der Zipper frisst sich in das Futter

Diese Jacke auf Amazon kaufen

Doppeljacke für Damen Test und Kauf

Doppeljacken erspart im Kleiderschrank die Suche nach Pullovern und Oberteilen, die im Zwiebellook übereinander getragen werden. Manchmal wärmen dünne Pullis nicht ausreichend oder mit dem warmen Winter-Hoody werden die Ärmel der Außenjacke zu klein.

Ein aufeinander abgestimmtes Set, wie bei der Doppeljacke, ist vom Schnitt her perfekt abgestimmt. Nichts zwickt, nichts schaut hervor oder beeinträchtigt die Beweglichkeit.

Outdoor Ausrüster bieten neben fertigen Modellen auch die Möglichkeit, auf die eigenen Bedürfnisse abgestellte Doppeljacken aus einzelnen Teilen zusammenzustellen – alles passt dank Systemreißverschlüssen perfekt zusammen.

Was versteht man unter einer Doppeljacke für Damen?

Vor allem bei nasskaltem Herbstwetter und im Winter bietet es sich an, mit verschiedenen Kleidungslagen die Körpertemperatur auf angenehme Werte zu regulieren.

Der Begriff “Zwiebelschalen-System” hat sich dafür eingebürgert.

Outdoor Ausrüster stützen die Entwicklung ihrer Produkte auf die Erfahrungen von Extremsportlern und Expeditionsteilnehmern.

So setzt auch Ulrich Dausien seine persönlichen Erlebnisse in der Wildnis um, nicht ahnend, dass seine Idee den Outdoor-Markt revolutionieren würde:

Der Gründer von Jack Wolfskin erfand 1981 die Doppeljacke (1).

Er kombinierte eine winddichte und wasserfeste Regenjacke mit einer Isojacke aus Kunstfaser oder Fleece, um bei jedem Wetter optimal gekleidet zu sein.

Dieses Modell mit den praktischen Reißverschlüssen zur Kopplung beider Jacken löste einen regelrechten Boom aus – die anderen Outdoormarken haben umgehend auf den damals bahnbrechenden Trend reagiert und eigene Multifunktionsjacken vorgestellt. Die Doppel jacken für Damen werden auch als 3 in 1 Jacken für Damen bezeichnet.

Die Damen Doppeljacke ist flexibel kombinierbar

Damen Doppeljacken sind in neutralem Schwarz sehr beliebt, doch auch farbenfrohe, sportliche Blockfarben oder dezente Erdtöne sprechen verschiedenste Geschmäcker an. Vor allem schlanke Damen, die schnell zum Frieren neigen, tragen an nasskalten Tagen das komplette Set mit warmer Isolationsjacke und Regenjacke kombiniert.

In dieser Kombination eignen sich Doppeljacken ideal für den Skiurlaub oder Wanderungen im diesigen Spätherbst durch die Weinberge an Rhein und Mosel.

  • Klirrend kalte trockene Luft, wie sie in Höhenlagen vorherrscht, genießen Sie allein in der mollig warmen Isolationsjacke.
  • Bei fehlender körperlicher Aktivität ist die flauschige Innenjacke eine gute Wahl, wenn beispielsweise an kühlen Sommerabend die Nachbarn vom Campingplatz in geselliger Runde zusammensitzen.
  • Führt die Reise hingegen ans Mittelmeer, wo warmes und regnerisches Klima herrscht, tragen Sie nur die Außenjacke.

Wegen der drei Tragemöglichkeiten nennt man die Doppeljacke auch 3 in 1 Jacke – effektivere Outdoorkleidung kenne ich nicht.

Die Damen Doppeljacke ist multifunktional

Im Gegensatz zum “technischen” Design semi-professioneller Outdoorbekleidung treten Doppeljacken in dezenter Optik auf. Gemäßigtes Design setzen die Hersteller bewusst ein, um eine breite Zielgruppe für ihr Produkt zu gewinnen:

Wer die Doppeljacke im Alltag und in der Freizeit trägt, möchte sicherlich nicht fehl am Platze wirken.

Anders ist es bei Outdoor Aktivitäten: Auf Pfaden abseits der Zivilisation empfehlen sich rot, orange, gelb als Signalfarbe für Notfälle.

Damen Doppeljacken haben sich quer durch alle Altersklassen als Basic in der Garderobe etabliert. Dank der Vielzahl an Materialkombinationen kann die Auswahl sehr speziell erfolgen:

  • So kann die kombinierbare Außenjacke eine Softshell oder eine Hardshell sein.
  • Das Material der Innenjacke kann Fleece sein, eine Steppjacke mit synthetischer Wattierung oder eine Daunenjacke sind ebenfalls möglich.

Die Materialvielfalt erweitert die Einsatzbereiche der Doppeljacken als Winterjacke bei Kälte und als Funktionsjacke im Übergang. Und das Beste ist, eine Doppeljacke für Damen ist günstig, da man zwei separate Teile mit drei Tragemöglichkeiten zur Verfügung hat.

Worauf sollte man bei der Damen Doppeljacke achten?

Jeder große Hersteller bringt seine eigenen Kollektionen und Systeme heraus. Nicht alle Doppeljacken sind identisch, was die Kritiker auf den Plan ruft. Sicherlich sind die Damen froh, so eine weiche Jacke zu tragen, die zuverlässig Wetterkapriolen abhält.

Nur eine Situation sollte nicht eintreten: Das Klima darf nicht so warm werden, dass die komplette Jacke ausgezogen wird.

1. Das Gewicht

Wetterfeste Damen Doppeljacken bestehen meist komplett aus synthetischen Materialien. Hardshell und Softshell aus Polyester oder Polyamid wiegen nur einen Bruchteil von Naturfasern.

Höchstenfalls ist ein geringer Anteil Baumwolle in Mischgewebe vorhanden, um die Haptik der Stoffe zu verbessern.

Trotzdem ist das Gewicht einer Jacke ein wichtiger Faktor, wenn man es mehrere Tage tragen muss.

  • Leichte Doppeljacken wiegen etwa 800 g und weniger,
  • die meisten Modelle liegen um die 900 g.

Was darüber hinausgeht, wie die Jack Wolfskin Damen Echo Bay mit ihren 1,07 kg, passt auch vom Volumen her nicht mehr in einen Rucksack hinein.

Genauer betrachtet wiegt eine moderne Hardshell Außenjacke ca. 400 g und eine Innenjacke mit synthetischen Daunen maximal 350 g. Zusammengerechnet macht das rund 800 g aus. Wirklich leicht mit 620 g ist die Convey 3 in 1 Damen Doppeljacke von Mammut.


Mammut 3in1 Gore-Tex Hardshell-Jacke Convey mit Kapuze

KAUFEN


Wie entstehen die Unterschiede beim Gewicht? Doppeljacken findet man preislich gesehen gewöhnlich nicht im High-End Bereich, da bezahlbare Materialien verarbeitet werden. Eine Ausnahme bildet die Marke Schöffel, da Gore-Tex Materialien verarbeitet werden.

Diese Qualität wird im Doppeljacke Damen Test mit guten Platzierungen honoriert. Sparen Hersteller an hochwertigen Materialien, schlägt sich dies in hohem Gewicht nieder.

2. Wasserdichtigkeit der Damen Doppeljacke

Die Wasserdichtigkeit ist ein wesentliches Kriterium für Outdoorausrüstung, und dies gilt genauso für die Jacke. Wenn es zu regnen beginnt, müssen die Kleidung, die Brieftasche und das Handy trocken untergebracht werden.

Daher sollte eine wasserdichte Hardshell Außenjacke mit verschließbaren Innentaschen auf keiner Wanderung fehlen. Eine undichte Jacke ist nicht nur ärgerlich, sondern eine Fehlinvestition.

Achten Sie beim Kauf einer neuen Jacke auf die Angabe zur Wassersäule, die mindestens 2000 mm betragen sollte. Einige Materialien weisen 10.000 mm oder über 20.000 mm auf, doch allein diese Angabe sagt nichts aus.

Es kommt auf wasserdicht verschweißte Nähte und dichte Reißverschlüsse an den Taschen an.

3. Winddichte Eigenschaften von Damen Doppeljacken

Wenn die Wasserdichtigkeit zufriedenstellend ist, sollte das Material auch keinen Wind durchlassen. In der Produktbeschreibung gehen die meisten Hersteller auf diese Eigenschaft ein.

Falls kein Hinweis zu finden ist, kann man bei einer ausreichend schützenden Wassersäule ab 2000 mm auch von Winddichtigkeit der Membran ausgehen.

Eisige Böen zehren an der Kraft, die Muskeln schmerzen und der Körper funktioniert kaum noch. Die winddichte Doppeljacke mit festgezurrter Kapuze hält Kopf und den Rumpf sicher geschützt vor Wind und Kälte wie eine Rüstung.


Lesenswert:


4. Eine gute Damen Doppeljacke lässt Bewegungsfreiheit

Der Schnitt bei Damenjacken sollte mäßig tailliert und passgenau sein, doch die Bewegungsfreiheit in keiner Weise einschränken. Bei Doppeljacken sollte man im Winter noch dicke Kleidung mit einbeziehen, die man darunter trägt.

Es empfiehlt sich, die Oberweite und Hüftweite abzumessen und mit der Größentabelle des Herstellers abzugleichen. Bei 3 in 1 Jacken ist die Differenz zwischen zwei Größen geringer als bei zwei einzeln erworbenen Stücken.

Eine zu große Jacke sieht unförmig aus und fehlen die entscheidenden Zentimeter, merkt man dies zuerst unter den Armen und am Schulterbereich. Lesen Sie Rezensionen und erfahren Sie, wie eine Passform anderen Käufern zusagt.

Eine Icepeak Damen Doppeljacke fällt wie Schöffel und Jack Wolfskin relativ klein aus, amerikanische Label wie The North Face, Marmot oder Columbia sind hingegen übergroß ausgelegt.

Icepeak Celia IX schlanke Doppeljacke

KAUFEN


Der Unterschied macht eine bis zwei Konfektionsgrößen aus: Ein M bei Schöffel ist kleiner als ein S bei Columbia.

5. Damen Doppeljacken brauchen Taschen

Gute Funktionsjacken sollten gut platzierten Stauraum bieten. Als Minimum sehen wir zwei Seitentaschen an, um die Hände warmzuhalten. Achten Sie bei Rucksacktouren darauf, dass der Beckengurt unterhalb der Hüfttaschen verläuft.

Eine oder zwei Innentaschen sind vorteilhaft, da der Handyakku durch die Körperwärme nicht so schnell seine Leistung verliert, als in einer kalten Außentasche. Die Taschen lassen sich idealerweise mit Reißverschlüssen sichern, zumindest eine sollte verschließbar sein, um die Schlüssel und persönliche Dinge aufzubewahren.

Doppeltaschen sind sehr praktikabel. Sie besitzen doppelten Stauraum durch eine Pattentasche mit Eingriff von oben her und die nach hinten weisende Seite ist als Einschubtasche gearbeitet. Achten Sie auch hier auf einen Reißverschluss.

Ein Taschenfutter aus Fleece wärmt besser, als dünne glatte Synthetik. Einige Taschen sind nach außen hin mit Fleece und auf der Körperseite mit Netzstoff gearbeitet. Damit ergibt sich bei geöffneten Taschen eine zusätzliche Belüftung bei geschlossener Jacke.

6. Robuste Verarbeitung bei Damen Doppeljacken

Moderne Funktionsjacken werden aus leichtem, doch robusten Geweben hergestellt. Das überwiegend synthetische Material sollte bei hochwertigen Parkas einiges wegstecken können, denn bei Outdoor Aktivitäten bewegt man sich in unberührtem Gelände, wo das Material mehr strapaziert wird als im Alltag zu Hause.

Wenn Sie dornige Brombeerhecken streifen, dürfen keine Fäden herausgerissen werden, die Laufmaschen bilden. Daher werden bei Outdoorjacken oftmals Ripstop Nylon oder ähnlich stark verwebte Polyesterfasern verwendet.

Beim Klettern sollte der Oberstoff bei Kontakt mit Felsen nicht gleich aufscheuern, genau so ist Abriebfestigkeit an beanspruchten Stellen erwünscht. Rucksackgurte strapazieren besonders den Schulterbereich und die Hüften.

Das beste Material nützt wenig, wenn die Nähte schlecht verarbeitet sind. Speziell bei bewegungsintensiven Sportarten halten Doppelnähte besser Belastungen stand.

Die Nähte der Außenjacke sollten zusätzlich verklebt oder verschweißt sein, damit keine Feuchtigkeit durchdringt.

Damen Doppeljacke Systeme

Gewöhnlich werden Außen- und Innenjacke als Set zusammen verkauft. Bei Schöffel ist das anders: Hier setzt der Hersteller ein Zip-in System ein, wodurch sich verschiedene aufeinander abgestimmte Innen- und Außenjacken kombinieren lassen.

Da beide Jackentypen einzeln verkauft werden, kann die Kundin ihre Wunschjacke selbst zusammenstellen. Die Marke Vaude verfolgt einen anderen Ansatz.

Innen- und Außenjacke werden nicht durch den üblichen Frontzipper miteinander verbunden. Dadurch wird jede Jacke durch ihren eigenen Reißverschluss geschlossen, die dann übereinander liegen. Das geht zulasten des Tragekomforts, da eine große Schwachstelle entsteht, wo Wind und Regen durchdringen können.

Zudem müssen beim An- und Ausziehen immer zwei Zipper bewegt werden. Falls Sie einen schweren Rucksack mit Brustgurt tragen, könnten die zwei Reißverschlüsse, die gegeneinander reiben, als Druckstelle spürbar werden.

Welche Innenjacke ist optimal?

Eine Fleece Innenjacke fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an und sie wärmt intensiv.

Gibt es dabei Nachteile? Ja!

Sie wissen spätestens, worum es geht, wenn Sie versuchen, die Fleecejacke über einen flauschigen langärmligen Strickpullover anzuziehen:

Sie kommen kaum in die Ärmel hinein, da sich Pullover und Fleece aneinander kletten.

Achten Sie daher bei der Innenjacke auf Ärmel mit glattem Futterstoff innen. Unten am Jackenärmel sollte auch eine Befestigungsmöglichkeit (Knopf, Clip) vorhanden sein, damit die inneren Ärmel nicht aus der Außenjacke herauskriechen.

Alternativ sind Doppeljacken mit einer Softshell Steppjacke ausgerüstet. Die synthetische Wattierung mit Microfiber Materialien behält bei dauerhaftem Regen oder dicken Nebel ihre Bauschkraft. Die Atmungsaktivität ist bei jeder Außentemperatur gegeben.

Wenn auf Trekkingtour das Gewicht Priorität hat, ist eine Daunen Innenjacke der Favorit, was das Verhältnis von Gewicht und Wärmeleistung betrifft. In dem trocken kalten Klima alpiner Höhenlagen bietet die Daune ungeschlagenen Tragekomfort.

Die hohe Komprimierbarkeit prädestiniert eine Daunenjacke für den Transport im Rucksack.
Einzig bei Schnee und Regen ist die natürliche Isolation in Gefahr, denn Daunen ziehen Feuchtigkeit an und trocknen ziemlich lange.

Damen Doppeljacke im Sale

Mit cleverer Planung können Sie Marken Damen Doppeljacken stark reduziert ergattern – allein der Zeitpunkt verursacht einen ordentlichen Preisrutsch nach unten. Bei den unwiderstehlichen Angeboten verfällt manche Dame in die Versuchung, zuzuschlagen.

Erst später merkt man, ob dieses günstige Teil wirklich nötig war. Umreißen Sie lieber vorher klar, was Sie suchen und bewerten anhand unserer kleinen Checkliste die Schnäppchen auf ihren tatsächlichen Nutzen.

  • Passt die Form der Doppeljacke zu Ihrer Figur, speziell in großen Größen?
  • Harmonisiert die Farbe der Jacke mit der restlichen Garderobe?
  • Hat die Jack hochaktuelle Designs, die in der kommenden Saison total out sind, oder handelt es sich um ein klassisches Modell, dass jahrelang tragbar ist?
  • Würden Sie diese 3 in 1 Jacke auch zum Normalpreis kaufen?
  • Wann und wie häufig werden Sie die Doppeljacke tragen?

Nachdem alle Punkte geklärt sind, gilt es, den günstigsten Zeitpunkt zu finden. Damen Doppeljacken werden zwar das ganze Jahr über getragen, doch die Modebranche sorgt ständig für Nachschub.

  • Im Winterschlussverkauf Ende Januar sind Herbstjacken und Winterjacken stark reduziert.
  • Im Frühlings Mid Season Sale um Ostern ist Gelegenheit, Winterkleidung günstig zu kaufen.

Die Damen Doppeljacke in großen Größen

Happy-Size Mode ist auf starke Frauen ausgerichtet, doch richtig klasse sieht ein Teil erst aus, wenn Sie einige Tipps beherzigen. Das Wichtigste ist, die passende Größe zu wählen. Welche Zahl auf dem Etikett steht, sieht später niemand, sehr wohl jedoch fällt die gesamte Erscheinung ins Auge.

Zu enge Oberteile betonen Stellen, die kurvige Frauen eigentlich kaschieren wollten. Eine übermäßig weite Jacke ist bequem, doch lässt sie speziell bei kleineren Frauen die Figur unförmig erscheinen. Berücksichtigen Sie auch die darunter getragenen Pullover bei der Größenwahl.

Renommierte Modemarken wie Vaude, Schöffel, Icepeak oder Killtec führen modische Doppeljacken in sportlicher und eleganter Stilrichtung. Eine figurbetonte Form, die trotzdem schön locker fällt, streckt durch geschickte Teilungsnähte optisch die Figur.

Elastische Materialien sorgen für besten Tragekomfort, größere Prints und bunte Farben wirken bei kurvigen Frauen sehr attraktiv.

Fazit Doppeljacke für Damen

Eine Doppeljacke für Damen ist universell tragbar, sodass für den Wanderurlaub keine spezielle Ausstattung nötig ist.


Beliebte Damen Doppeljacken im Vergleich:


Auch modisch gesehen liegt Frau mit einer 3 in 1 Jacke im Trend: Tolle Farben und sportliche Schnitte, kombiniert mit drei Tragevarianten, kann kein anderes Kleidungsstück toppen.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: