Fahrradanhänger Hund (2019) – Der große Vergleich und 10 Kaufkriterien

fahrradanhänger hund test

Radler, die ihren Hund im Fahrradanhänger transportieren, sieht man immer öfter im Straßenbild. Das hat gute Gründe: Die nächste Hundewiese ist für einen Spaziergang zu weit entfernt, in öffentlichen Verkehrsmitteln sind Hunde nicht erlaubt und im Urlaub kann der Hund an allen Aktivitäten teilnehmen.

Sind Sie auch Hundebesitzer und radeln gern? Dann können Sie sich in diesem Vergleich und Ratgeber umfassend über die rollenden Transportboxen informieren.

 NutzflächeGrößeGewichtKlappbarZuladungPreis

Duramaxx King Rex

54 x 60 x 80 cm145 x 74 x 92 cm16 kgja40 kgANSEHEN

Trixie Größe M

43 x 45 x 73 cm76 x 52 x 25 cm12,2 kgja19 kgANSEHEN

Blue Bird

79 x 63 x 61 cm82 x 80 x 90 cm14,5 kgja35 kgANSEHEN

Comfort Wagon

90 x 70 x 62 cm85 x 13512,5 kgja70 kgANSEHEN

PawHut

78 x 55 x 65 cm130 x 90 x 110 cm14 kgja20 kgANSEHEN

Fahrradanhänger Hund – 5 beliebte Modelle im Vergleich

1. Duramaxx King Rex Fahrradanhänger Hund

Duramaxx King Rex Fahrradanhänger Hund

KAUFEN

Der Duramaxx Hundeanhänger nimmt in unserem Vergleich mit 40 kg die höchste Zuladung auf, doch das Gewicht des mittelgroßen klappbaren Modells ist noch gut zu handhaben.

In der Höhe und in der Breite bietet der Innenraum viel Bewegungsfreiheit für einen großen Hund oder zwei kleinere.

Zur Sicherung während der Fahrt wird das bereits vorinstallierte Geschirr angelegt, dass am Rahmen befestigt wird. Die wetterbeständige Nylonplane spannt sich über einem robusten Stahlrohrrahmen. Zum Hinausschauen und zur Belüftung sind seitlich verschließbare Fliegengitter Fenster integriert, das hintere Fenster dient gleichzeitig als Einstieg.

Das Frontfenster lässt sich bei Regen mit einer transparenten Folie verschließen.

Der Duramaxx King Rex steht auf seinen 16 Zoll Luftreifen an einem 26 – 28 Zoll Fahrrad waagerecht. Zur Verbindung dient die 67 cm lange Deichsel.

Sicherheit und Aufbewahrung

Für Sicherheit im Straßenverkehr sorgt der Sicherheitswimpel, Reflektoren nach vorn und hinten sowie Speichenreflektoren. Bei Nichtgebrauch wird die Deichsel umgelegt und der Duramaxx Fahrrad Hundeanhaenger platzsparend zusammengeklappt.

Ängstliche Tiere akzeptieren den Anhänger sicherlich schnell, da der rutschfeste Boden festen Halt verspricht. Es empfiehlt sich mit gemäßigtem Tempo über unbefestigte Wege zu fahren, da die Räder ungefedert sind.

Pro

+ Integriertes Halti zur Sicherung
+ Geräumiger Innenbereich, auch für 2 Hunde
+ Günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis

Contra

– Das Dach ist geschlossen
– Seitliche Gitterfenster ohne Wetterschutz
– Chemischer Geruch

Diesen Hundeanhänger auf Amazon kaufen

2. Trixie Fahrrad-Anhänger für den Hund

Trixie Fahrrad-Anhänger für den Hund

KAUFEN

Der schicke Trixie Hundefahrradanhänger Modell 12814 eignet sich in Größe M für kleine und mittelgroße Rassen bis 19 Kilo Gewicht. In auffälligem Rot ist der Nylonbezug ein echter Hingucker, auch das sportliche Design und der stabile Metallrahmen versprechen viel Spaß und Abwechslung mit Hund:

Mit einem separat erhältlichen Set lässt sich der Anhänger zum Jogger umrüsten.

Belustigte Blicke sind Ihnen sicher, falls Ihr Hund groß genug ist, um aus dem geöffneten Dachfenster oben hinauszuschauen. Ansonsten sorgen rundum große Netzeinsätze für ausreichende Belüftung.

Selbstverständlich sind Sicherheitsstandards vorhanden

Eine Kurzleine hindert aufgeregte Hunde am Herausspringen, rundum sind reflektierende Elemente angebracht und ein Sicherheitswimpel sorgt für Sichtbarkeit im Dunkeln. Im Lieferumfang des klappbaren Hundeanhängers ist auch die Kupplung inbegriffen.

An der Dachöffnung und der Fronttüre sind verschließbare Folien als Wetterschutz vorhanden. Auch nach unten hin ist der Trixie Anhänger praktisch ausgestattet: Die gepolsterte Bodenauflage sorgt für Sitzkomfort und sie ist zum Waschen herausnehmbar.

Da der Trixie Fahrradanhänger recht klein ist, fallen die ungefederten Luftreifen nicht so sehr ins Gewicht.

Pro

+ Zum Jogger umbaubar
+ Große Laufruhe beim Ziehen
+ Mit Dachöffnung zum Hinausschauen

Contra

– Der Stoff ist nicht sehr haltbar
– Das Schnellspannsystem hat Spiel, die Räder eiern
– Ohne festen Boden

Diesen Hundeanhänger auf Amazon kaufen

3. Blue Bird Hunde Fahrrad-Anhänger

Blue Bird Hunde Fahrrad-Anhänger

KAUFEN

Der Blue Bird Hundeanhänger nutzt durch seine rechteckige Form das Platzangebot maximal aus. In dem faltbaren Stahlrahmen kann sich ein über 30 kg schweren Labrador, ein Goldie oder ein Schäferhund entspannt hinlegen, stehen oder sitzen.

Vorn und hinten kann der Hund durch die großen Netzfenster einsteigen, ein Zipper verschließt alles sicher. Auf dem Boden liegt eine Anti-Rutschmatte, doch wer bemerkt, dass sich die Pfoten durch die kräftigen 600D Nylonplane drücken, kann noch eine zugeschnittene Isomatte oder eine Decke einlegen.

Ebenso ist das Dach mit einem großzügigen Netzfenster ausgestattet, dass bei Regenwetter mit einer Plane geschlossen wird. Im offenen Zustand wird diese einfach zusammengerollt und mit Klettband fixiert.

Falls Ihr Hund unter schmerzhafter Arthrose leidet, sollten Sie die 20 Zoll Luftreifen “weich” aufpumpen, um Erschütterungen abzudämpfen: Der Blue Bird Anhänger ist leider ungefedert, doch überzeugt Kunden durch gute Laufruhe und Stabilität.

Da die Box faltbar ist, kann sie gut im Kofferraum transportiert werden.

Der Fahrradanhänger für Hunde steht in auffälligem Gelb-Schwarz, Neongrün und dezentem braunbeige Design zur Auswahl. Die beiden ersten Farben erhöhen die Sichtbarkeit im Dunkeln, die dunklere Variante ist weniger schmutzempfindlich.

Reflektoren vorn und hinten, sowie Sicherheitswimpel sind standardmäßig dabei. Zur Sicherung aktiver Hunde, beispielsweise beim Aussteigen, sind D-Ringe zum Einhängen der eigenen kurzen Leine angebracht. Der Anhänger wird mit Kupplung für die Achsmontage geliefert.

Pro

+ Ohne Räder als Transportbox nutzbar
+ Stabile Ausführung
+ Drei Designs

Contra

– Lieferung ohne Haltegeschirr

Diesen Hundeanhänger auf Amazon kaufen

4. Comfort Wagon Gefederter Fahrradanhänger Hund

Comfort Wagon Gefederter Fahrradanhänger Hund

KAUFEN

XXL Hunderassen benötigen einen Anhänger mit Federung und stabiler Ausführung. Alle Attribute hinsichtlich Qualität und Robustheit erfüllt der Petego Comfort Wagon: Dank Aluminium Rahmen mit vierfach unterzogenem Boden ist der Anhänger rund 30 % leichter als ähnliche Modelle.

Zusätzliche Stabilität gegen Kippen bietet die doppelte Deichselverbindung zum Rahmen, sowie eine Schutzstange in Radhöhe. Falls sich Ihr Schweizer Sennenhund von 60 kg Gewicht seitlich anlehnt, passiert nichts.

Große Laufruhe bieten die kugelgelagerten 16 Zoll Räder.

Die Schwergewichte können durch Seitenteile, die sich komplett öffnen lassen, bequem ein- und aussteigen. Bei heißen Temperaturen bringen geöffnete Fenster frische Luft ins Innere und mit Schnappverschlüssen lassen sich die Fenster auch halb öffnen.

Zwecks schnellem Anbau kann die Kupplung mit Drehsicherung am Rad verbleiben. Der Anhänger ist mit Nabenmuttern und Schnellspannern kompatibel. Optional ist ein kugelgelagertes Frontrad plus Polstergriff als Umrüst-Set zum Handwagen erhältlich.

Als dritte Möglichkeit kann der Comfort Wagon als Transportbox für das Auto genutzt werden: Dazu werden einfach die Deichsel und die Schnellsteckräder abgenommen. Auf Reisen lässt sich der Comfort Wagon zu einem 20 cm flachen Packstück zusammenfalten.

Pro

+ Manuell justierbare Federung
+ Bodenplatte mit Ablaufsystem für ein kleines Malheur
+ Effektive Kippsicherung durch Doppeldeichsel

Contra

– Ungedämpfte Federung schaukelt sich auf
– Sehr knapper Stoff ist schwierig zu schließen
– Lieferung ohne Sicherheitswimpel

Diesen Hundeanhänger auf Amazon kaufen

5. PawHut Hundefahrradanhänger

PawHut Hundefahrradanhänger

KAUFEN

Der PawHut Fahrradanhänger für einen Hund bis 40 kg oder zwei kleinere Vierbeiner eröffnet einen großen Aktionsradius im Alltag wie im Urlaub. Ein stabiler Stahlrohrrahmen mit Polyesterplane und Regenabdeckung hält Ihren Liebling bei schlechtem Wetter trocken.

Besonders komfortabel gleichen die 20 Zoll Luftreifen sowie die vollgefederte Hinterachse Unebenheiten aus. Die großen Einstiege vorn und hinten erlauben auch an engen Parkplätzen oder vor einer Mauer gute Handhabung.

Weitere Qualitätsmerkmale sind die Feststellbremsen, die unbemerktes Wegrollen verhindern und der einstellbare Sicherheitsgurt. Umlaufende Insektengitter sorgen für frische Luft in der Kabine, Feuchtigkeit hält der integrierte Regenschutz an der Vorderseite ab.

Fast jedes Fahrrad eignet sich dank Universalkupplung als Vorspann.

Reflektoren in beide Richtungen und der Sicherheitswimpel erhöhen die Sichtbarkeit, zusätzlich lässt sich ein Rücklicht nach StVO anbringen. Der PawHut Rad Hundeanhänger ist der ideale Reisebegleiter, da er sich platzsparend zusammenlegen lässt.

Pro

+ Sehr großer Innenraum
+ Inklusive Regenverdeck
+ Stabile Konstruktion

Contra

– Nicht gefedert
– Hartnäckiger chemischer Geruch
– Neigt zum Umkippen in Kurven durch schmalen Radstand

Diesen Hundeanhänger auf Amazon kaufen

Fahrradanhänger Hund Test und Kauf – 10 Kaufkriterien

Ausgiebig mit dem Hund auf Fahrradtour gehen ist eine schöne Möglichkeit, selbst etwas für die Fitness zu tun und den Liebling teilhaben zu lassen.

Wenn Sie Ihren Liebling sonst überall mitnehmen, doch auf längeren Distanzen höheres Alter oder körperliche Beeinträchtigung seiner Kondition Grenzen setzt, erreichen Sie mit dem Hundeanhänger für das Fahrrad komfortabel jedes Ziel.

Auch für Welpen, die bei langen Spaziergängen noch überfordert sind, ist dies eine ideale Möglichkeit, die Bindung zu seinen Menschen zu vertiefen. Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, stellen sich eine Menge Fragen, die in einem praktischen Hundefahrradanhänger Test beantwortet werden können.

Doch jeder Hund hat andere Bedürfnisse, die Sie selbst am besten kennen. Diese Kaufkriterien führen zum richtigen Modell:

  1. Eigengewicht und Zuladung
  2. Die Innenmaße
  3. Die Befestigung am Fahrrad
  4. Das Obermaterial
  5. Der Boden
  6. Die Fensteröffnungen
  7. Regenschutz
  8. Reifen und Federung
  9. Kurzleine oder Gurt
  10. Zubehör

1. Fahrradanhänger Hund – Eigengewicht und Zuladung

Beide Angaben bilden das Gesamtgewicht des Anhängers, die Sie mit dem Rad bewegen müssen. Im Handel sind entsprechend den Hundegrößen Ausführungen in den Größen S – XXL erhältlich.

Entscheidend für das Hängergewicht ist der Rahmen aus schwerem Stahlrohr oder leichtem Aluminium.

Unterschätzen Sie nicht, wie anstrengend es ist, mit 60 kg für Gefährt und einem großen Hund im Schlepptau bergauf zu radeln. Welche Hunderasse benötigt welche Anhängergröße? Dazu kommen wir später!

2. Die Innenmaße

Bei den Innenmaßen dürfen Sie nicht allein das Volumen und die Zentimeterangaben betrachten. Die Form der Kabine kann flacher und schmal, keilförmig, länglich, eher hoch mit kleinerer Bodenfläche oder fast würfelförmig konstruiert sein.

Idealerweise können Sie mit Ihrem Hund einen Fahrradanhänger Test durchführen, wenn jemand im Bekanntenkreis ein Modell besitzt, dass für Sie infrage kommt.

Nach einer Probefahrt können Sie bereits sehen, ob Ihr Hund sich ruhig hinlegt oder lieber sitzt, um während der Fahrt viel von seiner Umwelt mitzuerleben.

Die Anhängergröße sollte auf den Hund, oder gegebenenfalls zwei kleinere Hunde abgestimmt sein.

LängeVermessen Sie Beinlänge bis zum Rumpf sowie die gesamte Länge des Hundes von der Nase bis zur Rutenspitze. Mit den Messwerten können Sie diese Formel anwenden:

Gesamtlänge Hund + ½ Beinlänge = Länge der Liegefläche
BreiteAls Faustformel gilt: Der Innenraum sollte doppelt so groß wie der Hund sein, um dem Tier einen gewissen Positionswechsel zwischen Liegen und Sitzen zu ermöglichen. Zu geräumige Anhänger stellen für den Hund ein Sicherheitsrisiko dar.
HöheDa ein Dackel andere Proportionen als ein Dalmatiner aufweist, bestimmen Sie die benötigte Anhängerhöhe durch Ausmessen der Vorderläufe bis zu den Ohrenspitzen. Addieren Sie noch ca. 5 cm dazu

3. Die Befestigung des Hundeanhängers am Fahrrad

Der Hundeanhänger wird mit einer Anhängerkupplung an der Nabe des Hinterrades befestigt. In den meisten Fällen liefern Hersteller eine Universalkupplung mit, die zu gängigen Deichseln passt.

Hier unterscheidet man eine Steckkupplung und eine Drehkupplung:

Die Sicherheits-Drehkupplung hat den Vorteil, dass der Anhänger stehen bleibt, wenn beispielsweise das Rad auf dem Parkplatz angerempelt wird und umfällt.

Falls Ihr Wunsch-Anhänger nur eine einfache Kupplung mitbringt, können Sie günstig eine Drehkupplung nachrüsten:


Velmia Fahrradanhänger Kupplung

KAUFEN


4. Das Obermaterial

Die meisten Hersteller verwenden wasserabweisende Polyester oder Nylon als Außenhülle bei Hundeanhängern. Wie unterscheiden sich beide Materialien?

1. Nylon ist im Vergleich zu Polyester fester und glatter

Wenn 600D Nylon belastet wird, weiten sich die Nylonfasern stärker als Polyesterfasern aus und behalten dennoch ihre Festigkeit. Der Grund dafür ist, dass Nylonfasern im Gegensatz zu Polyestergewebe teilweise Wasser absorbieren.

Obwohl beide das gleiche Verhältnis von Stärke zu Größe haben, ist Nylon viel stärker als Polyester.

Der 500 D-Nylon ist 1,4 mal fester als 600 D-Polyester. Daraus können Sie schließen, dass eine Nylonabdeckung haltbarer ist.

2. Farbechtheit und Dehnbarkeit

Da Nylongewebe teilweise Feuchtigkeit absorbiert, kann die Farbe im Vergleich zu wasserbeständigem Polyester schneller verblassen.

Polyester weist eine höhere Farbechtheit auf:

Beim Färben verbinden sich die Polyesterfasern korrekt mit dem Farbstoff, während gleichzeitig Wasser entfernt wird. Darum eignet sich Polyester für Materialien, die im Freien verwendet werden.

Nylonfasern dehnen sich stärker und neigen zum Kräuseln den Nähten. Polyester dehnt sich bei höheren Temperaturen nicht und eignet daher für Outdoor-Ausrüstung besser.

3. Abriebfestigkeit

Gewebe mit einer höheren linearen Massendichte sind abriebfester.

Die Fasern halten gut und es ist eine größere Kraft erforderlich, um das Gewebe zu durchdringen – ideal für Hunde, die versuchen, sich durch die Bodenplatte zu buddeln:

  • 500D Nylon wird daher für militärische und andere Geländeausrüstung verwendet,
  • aus 600D Polyester werden vorwiegend Rucksäcke hergestellt.
  • Die haltbarste und leichteste Nylonfaser heißt Cordura, mit PVC beschichtetes 600D Polyestergewebe nennt sich “Oxford”.

5. Der Boden

Je nach zugelassenem Gesamtgewicht und Preislage sind die Böden in Hundeanhängern unterschiedlich beschaffen. Ein Blick unter den Boden lohnt, um zu sehen, ob Querverstrebungen des Rahmens für mehr Stabilität sorgen.

An leichten Anhängern für kleinere Hunde besteht der Boden lediglich aus dem Obermaterial und einer Anti-Rutschmatte aus Kunststoff. Die optimale Lösung hinsichtlich Haltbarkeit und Sicherheit ist eine Bodenwanne, die aus Aluminium gefertigt wenig wiegt und sich zwecks Reinigung herausnehmen lässt.

Eine profilierte Gummimatte verleiht dem Hund ein sicheres Gefühl, wenn die Tour über unbefestigte Wege oder kurvenreiche Strecken führt: Hunde haben die Angewohnheit, ihr Gewicht aus Reflex entgegen dem Kurvenverlauf zu verlagern.

Zudem lässt sich Kunststoff mühelos reinigen, wenn Matsch und Blattwerk hineingetragen werden. Bei aufgeregten Fellnasen passiert auch schon einmal ein kleines Geschäft, weshalb in manche Matten ein ausgetüfteltes Ablaufsystem für leidliche Trockenheit sorgt.

Ruhige Hunde, die sich gern hinlegen, können mit einer gepolsterten Matte die Fahrt gemütlich genießen. Achten Sie auf herausnehmbare Polster, die sich in der Maschine waschen lassen.

6. Die Fensteröffnungen

Da sich Kunststoffbehälter im Sommer zu wahren “Kochern” aufheizen, sorgen große Fensteröffnungen mit Insektengittern für ausreichende Luftzirkulation.

Natürlich kann der Hund auch rundum hinausschauen.

Wenn sich Fenster öffnen lassen, sollten die Verschlüsse so beschaffen sein, dass sie sich von vorwitzigen Hunden nicht unbemerkt öffnen lassen.

Besonders flexibel sind Hundeanhänger mit zwei Einstiegen, die vorn und hinten als verschließbare Fenster angebracht sind. An anderen Modellen öffnet ein Zipper die Seitenwand.

7. Regenschutz

Achten Sie darauf, ob die Netzgitterfenster im Hundeanhänger Wetterschutz aufweisen: Bei kaltem Wind oder starkem Regen möchte ihr Liebling nicht frieren oder im Nassen sitzen.

An den wenigsten Modellen lassen sich allerdings alle Fenster mit Planen abdecken.

Meist können nur die Vorderfront und ein Dachfenster mit transparenten Folien verschlossen werden. Dies ist so, da sicherlich kein Hundebesitzer lange Touren bei Regenwetter unternehmen wird. Eine abgedeckte Front hält bei einen überraschenden Regenschauer das Innere größtenteils trocken.

8. Fahrradanhänger Hund – Reifen, Federung und Bremse

Das Fahrwerk beeinflusst den Komfort nicht nur für den Anhänger und seinen Mitfahrer, sondern ist auch spürbar für den Menschen, der in die Pedale tritt.

Harte Erschütterungen sind für Hunde unangenehm und gefährlich:

  • Kleine Rassen neigen zu herausspringenden Kniescheiben, was durch einen Schlag im Anhänger unglücklicherweise eintreten könnte.
  • Bei Altersbeschwerden, wie Gelenkverschleiß sind harte Schläge beim Fahren sogar sehr schmerzhaft.

Ungefederte Anhänger übertragen die Stöße ebenso auf das Fahrrad, wodurch die Kontrolle beim Lenken durchaus erschwert wird. Die Spannung einer hochwertigen vollgefederte Hinterachse lässt sich auf die Zuladung anpassen, denn zu harte Federung nützt nichts bei zu leichten Hunden.

Ist der Hundeanhänger am Fahrrad gefedert, gewinnt der Komfort und die Sicherheit.

Reifendurchmesser mit 12, 14, 16 Zoll oder 20 Zoll sind üblich. Wählen Sie die Radgröße entsprechend der Hunderasse aus:

Je größer der Hund, umso mehr Gewicht lastet auf den Reifen des Hundeanhängers.

Große Raddurchmesser dämpfen besser Unebenheiten als kleinere Reifen, weshalb sie sich für große Hunde eignen. Kleine Hunde kommen mit kleinen Rädern aus. Neben der Radgröße spielt auch das Einsatzgebiet eine Rolle.

  • Kleine Räder eignen sich für ausgebaute Wege und Stadtfahrten.
  • Große Räder sind für anspruchsvolle Touren über Wald und Wiese empfehlenswert.

Die meisten Hundeanhänger weisen eine Feststellbremse auf, die unbeabsichtigtes Wegrollen vermeidet. Während der Fahrt sind Sie allein auf die Bremsen an Ihrem Fahrrad angewiesen.

Bei schweren Anhängern mit großen Mitfahrern ist eine Auflaufbremse empfehlenswert, so wie sie an Lastanhängern verbaut ist. Falls das Fahrrad bremst und der ungebremste Anhänger schiebt, kann dies zu bösen Stürzen führen. Auch das bergab fahren mit einem ungebremsten Anhänger kann bei flottem Tempo zur riskanten Schlingerpartie ausarten.

9. Kurzleine oder Gurt

Viele Hundeanhänger besitzen ein einstellbares Sicherungssystem, um den Hund nach Größe und Sitzposition anzuschnallen.

Die Kurzleine soll verhindern, dass der Mitfahrer sich während der Fahrt aus dem Anhänger befreit und herausspringt.

Manchmal ist auch nur ein D-Ring angebracht, um die eigene Leine daran zu befestigen. Leinen Sie Ihren Hund unbedingt an, falls die Fenster bei der Fahrt geöffnet sind. Bei einem rundum sicher mit Reißverschlüssen verschlossen Anhänger, können Sie auf den Gurt verzichten:

Muss ein Hund im Hundeanhänger angeschnallt werden?

Dass man einen im Anhänger transportierten Hund anschnallen muss, sieht der deutsche Gesetzgeber nicht vor. Jeder Verkehrsteilnehmer ist jedoch dazu angehalten, Ladung zu sichern. In diesem Falle ist der Hund die Beladung.

10. Zubehör

Zur standardmäßigen Ausstattung gehören:

  • weiße Reflektoren nach vorne,
  • rote Katzenaugen nach hinten
  • und meist sind auch die Speichen mit gelben Reflektoren bestückt.

Ein Sicherheitswimpel erhöht die Aufmerksamkeit der Autofahrer, doch manche Hersteller sparen dies ein.

Der separate Kauf ist der Sicherheit zuliebe anzuraten. Zur Teilnahme am Straßenverkehr ist es genau wie bei Fahrradanhängern für Kinder, dass ein Rücklicht nach StVO installiert werden muss.

Auf längeren Strecken kann der Hund aus einer Trinkflasche, die innen im Anhänger befestigt wird, jederzeit seinen Durst stillen. Einige Hersteller liefern Jogger-Kits gleich mit oder es ist optional zum Nachrüsten erhältlich.


Trinkflasche Hund

KAUFEN


Diese Erweiterung verwandelt den Anhänger mit einigen Handgriffen zum Hunde Buggy zum Schieben. So können sportlich ambitionierte Hundehalter Ihre Fellnase beim Fahren mit Inlineskates auch mitnehmen.

Der Hunde Fahrradanhänger am E-Bike

Hersteller bedienen den Trend günstiger motorisierter Fahrräder mit speziellen Hundeanhängern für das Pedelec. Interessenten sollten beachten, dass jegliche Fahrradanhänger für Hund und Kind nur ein E-Bike mit 25 km/h Höchstgeschwindigkeit zugelassen ist.

Bei Anhängern ab 40 kg Gesamtgewicht sollte eine separate Auflaufbremse installiert sein.

Einen ungebremsten Anhänger könnten Sie auf eigene Gefahr hin nur mit großen Scheibenbremsen am Rad verwenden.

Der zweite Punkt ist die Anhängerkupplung: Ein einfaches Stecksystem reicht auch am Trekking E-Bike nicht aus. Eine Zusatzsicherung gegen unbeabsichtigtes Lösen der Kupplung ist sinnvoll: Simpel, doch effektiv ist es, mit einem ummantelten Drahtseil das Pedelec und den Hundeanhänger doppelt zu verbinden.

Welche Anhängergröße für welche Hunderasse?

Grundsätzlich ist keine Hunderasse zu klein oder zu groß für einen Hundeanhänger. Bei dem umfangreichen Angebot findet jeder Hundebesitzer den passenden Transporter.

Größe SGröße MGröße LGröße XLGröße XXL
Die kleinsten Fahrradanhänger in Größe S eignen sich für Zwergrassen und kleine Hunde wie: Chihuahua, Pinscher, Yorkshire Terrier, Jack Russel, Dackel oder HavaneserDie meisten Hunde gehören mittelgroßen Rassen an. Ein Anhänger in Größe M passt Boxer, Cocker Spaniel, Bulldogge, Australian Shepherd, Basenji, Bracke oder SetterHalter großer Hunde benötigen einen Anhänger in Größe L. Der Platz reicht einem Hovawart, Schäferhund, Golden Retriever oder Rhodesian RidgebackDas Angebot für sehr große Hunde hält sich in Grenzen, da viel Gewicht zu bewegen ist bei einem Bernhardiner, Dobermann, PON, Kuvasz , Irischen Wolfshund oder Bobtail.Ein Fahrradanhänger in XXL wird meist für zwei Hunde benutzt. Innen kann eine Trennwand angebracht werden. Einsatz: Anfahrten zur Hundeausstellung oder zur Jagd 

Im Fahrradanhänger Hund und Kind zusammen transportieren?

Fahrradanhänger für Kinder und Hunde sind ähnlich konstruiert. Manche Mutter möchte zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und mit beiden Lieblingen zusammen losfahren.

Was aus Spaß vor dem Haus viele Lacher provoziert, ist im Straßenverkehr als bedenklich einzustufen:

  • Erschreckt sich der Hund durch lautes Hupen oder ein anderes Ereignis, könnte er aus Panik heraus das Kind beißen oder verzweifelt versuchen, aus dem Trailer zu entwischen
  • Der hygienische Aspekt ist nicht gegeben. Leckt der Hund das Gesicht des Babys ab oder macht er ein Bächlein auf das Kissen?
  • Die Enge erzeugt Stress bei Kind und Hund

Aus diesen Gründen sollten Sie entweder einen Kinderanhänger verwenden und einen kleinen Hund im Fahrradkorb am Lenker oder auf dem Gepäckträger mitnehmen.


Trixie Front-Box für Fahrräder

KAUFEN

Hundefahrradkorb für Gepäckträger

KAUFEN


Besitzen Sie einen großen Hund, wäre es umgekehrt sinnvoll: Das Baby fährt im Kindersitz mit, der Hund sitzt im Fahrradanhänger.

Der entscheidende Unterschied zwischen einem Tieranhänger und einem Kinderanhänger besteht in der Innenausstattung:

  • Hunde liegen oder sitzen auf dem flachen Boden und können angeleint werden.
  • Kinderanhänger sind mit einem Sitz oder einer Weberschale sowie einem 5-Punkt-Sicherheitsgurt ausgestattet, der starken Bremsmanövern standhält.

Wie akzeptiert der Hund den neuen Hundefahrradanhänger?

Haben Sie den Hundewagen Testsieger gekauft und Ihr Hund würdigt dem tollen Teil keinen einzigen Blick? Nicht jeden Hund treibt unbeschwerter Entdeckerdrang ins neue Gehäuse.

Misstrauen, der fremde Geruch und Ängste aus einem früheren Lebensabschnitt bereiten nicht wenigen Fellnasen Schwierigkeiten, sich mit dem neuen Objekt anzufreunden.

Die goldene Regel, die zum Erfolg führt heißt “Geduld”. Wir haben einige Tipps für Hundehalter, die fast alle Vierbeiner doch umstimmen und zum begeisterten Mitfahrer werden lassen:

  • Stellen Sie den neuen Anhänger ohne Räder und Deichsel in der Wohnung (= dem eigenen Revier) auf und öffnen Sie sämtliche Einstiege und Fenster.
  • Legen Sie von sich ein getragenes Shirt oder einen Pullover hinein, damit die Box den gewohnten Geruch annimmt.
  • Lassen Sie die Transporterbox einige Tage lang zum Erkunden so stehen und beginnen bei andauernder Verweigerung, sein Lieblingsspielzeug und Leckerlies hineinzulegen
  • Bauen Sie den Anhänger auf und lassen den Hund weiterhin das Objekt erkunden, beschnüffeln, hindurchschlüpfen.
  • Schließen sie nach und nach die Fensteröffnungen und einen Einstieg. Unterstützen Sie immer mit Leckerlies und loben ausgiebig bei jedem Fortschritt.
  • Halten Sie die Übungsphasen kurz – überforderte Hunde machen nicht mit.
  • Legt sich Ihr Liebling in die Box, kommt nun der Zeitpunkt, die Räder zu montieren.
  • Üben Sie nun das Einsteigen in den Hänger. Ihr Hund gewöhnt sich langsam an den schwankenden Untergrund, wenn Sie langsam den Anhänger einige Meter hin und her schieben.
  • Gehen Sie mit dem Anhänger in den Garten oder an eine ruhige Stelle außerhalb und schließen alle Öffnungen. Steigern Sie die Übung langsam.
  • Schon bald fahren Sie die erste Runde mit dem Rad – hören Sie immer darauf, welche Laute der Hund von sich gibt und ob er sich weitgehend ruhig verhält.

Tipp 1:

Der Hund könnte den Fahrradanhänger plötzlich verweigern, an der Leine ziehen, wenn Sie zwischenzeitlich darin Katzen oder andere Hunde transportieren. Oder großes Reinemachen ist infolge angesagt, wenn die eigene Marke über den fremden Geruch gesetzt wird.

Bei Multi-Transporten können Sie im Heimtiermarkt Duft neutralisierendes Spray kaufen.

Dies war nun ein aufwendiges Szenario: Vielleicht haben Sie ja Glück, und Ihr Hund springt mit einem Satz sofort in den Fahrradanhänger hinein?

Einige Anhänger wie der Comfort Wagon können auch als Auto Transportbox genutzt werden, wodurch sich eine volle Auslastung über das ganze Jahr inklusive Herbst / Winter Saison anbietet.

Tipp 2:

Dieser Hinweis betrifft Sie, den Hundehalter! Einen Fahrradanhänger mit Hund zu ziehen, führt bei ungeübten Radlern zu schmerzhaften Wadenkrämpfen. Ein langer Ausflug mit dem Hund im Ferienhaus Dänemark kann somit vorschnell enden, dann nützt auch ein Luxushaus wenig. Beugen Sie mit Elektrolyten vor (die Sie übrigens selbst machen können).


SaltStick Salz und Mineralstoffkapseln

KAUFEN


Wie sicher ist ein einspuriger Fahrradanhänger?

Wer seinen Hund mit zum MTB fahren (günstiges Mountainbike, E-Mountainbike für Damen oder Herren) in kurviges Gelände nehmen möchte, hat sicherlich schon einmal von Anhängern gehört, die einspurig aufgebaut sind. Das kann man sich wie einen rückwärts angespannten Buggy vorstellen.


einspuriger Fahrradanhänger hund

BOB Yak einspuriger Transportanhänger

KAUFEN


Radler berichten, dass der Hund in Kurven sein Gewicht verlagert, um die Schwerkraft auszugleichen. Dies fördert bei einem großen, schweren Mitfahrer die Kippneigung und es wird schwierig, das Gespann in der Spur zu halten.

Kleine und mittelgroße Hunde hingegen fahren problemlos mit, was auch mit einem kleineren Raddurchmesser zusammenhängt. Ein größeres Laufrad fährt auf glatten und unebenen Strecken instabiler.

Einspurige Fahrradanhänger für den Hund sind eigentlich für den Lastentransport konzipiert, nicht für Hunde, die sich bewegen. Es gibt keinen Überrollschutz, gefederte Anhänger schaukeln sich auf, das Tier ist nicht sehr sicher verwahrt. Wie das Fahren in Aktion abläuft, können Sie sich hier ansehen:

Welche Hersteller für Hunde Fahrradanhänger sind empfehlenswert?

Unter den Spitzenplätzen im Hunde Fahrradanhänger Test finden sich fast immer die Topmodelle der gleichen Marken, doch auch andere Anbieter bringen qualitative Produkte auf den Markt. Hier ist eine Übersicht der beliebtesten Hersteller:

Fazit Fahrradanhänger Hund

Ein Fahrradanhänger für den Hund löst manches Transportproblem bei mittleren und großen Hunden.

 NutzflächeGrößeGewichtKlappbarZuladungPreis

Duramaxx King Rex

54 x 60 x 80 cm145 x 74 x 92 cm16 kgja40 kgANSEHEN

Trixie Größe M

43 x 45 x 73 cm76 x 52 x 25 cm12,2 kgja19 kgANSEHEN

Blue Bird

79 x 63 x 61 cm82 x 80 x 90 cm14,5 kgja35 kgANSEHEN

Comfort Wagon

90 x 70 x 62 cm85 x 13512,5 kgja70 kgANSEHEN

PawHut

78 x 55 x 65 cm130 x 90 x 110 cm14 kgja20 kgANSEHEN

Sei es die Fahrt zum Tierarzt oder der Hund kann nicht mehr so gut laufen wie früher, dem Tier geben Ausflüge in die Natur ein Stück Lebensfreude zurück – und Hundehalter tun etwas für die Fitness!

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: