Bester Fahrradträger für Anhängerkupplung (2019) – Der große Vergleich

fahrradträger anhängerkupplung test

Sie möchten dieses Jahr mit einem Fahrradträger für die Anhängerkupplung in den Urlaub starten? Fragen Sie sich, wie ein Damenrad, ein Mountainbike, ein E-Bike und das Kinderfahrrad sicher zusammen ankommen?

Dann sind Sie bei unserem Beitrag richtig!

Wir stellen Ihnen die besten AHK Träger vor und besprechen im anschließenden Ratgeber, wie Sie den richtigen Träger finden und worauf es beim praktischen Einsatz ankommt.

Los geht es mit fünf Testsiegern und beliebten Fahrradträgern:

 Räder KlappbarGewicht ZuladungE-BikePreis

Thule EuroRide

2ja14,2 kg2 x 18 kgneinANSEHEN

Atera Strada Sport M 3

3 (4)ja17,9 kg66,9 kgjaANSEHEN

EUFAB Poker-F

2ja17 kg2 x 30 kgjaANSEHEN

Westfalia bikelander

2 (3)ja17,2 kg2 x 30 kgjaANSEHEN

Uebler X21-S

2ja13.52 x 30 kgjaANSEHEN

Die besten Fahrradträger für die Anhängerkupplung

1. Thule EuroRide

Thule EuroRide Anhängerkupllungsträger Test

KAUFEN

Bevor Sie sich für den Thule Fahrradträger 940 entscheiden, sollten Sie den Pkw genauer prüfen.

Voraussetzung für die Montage ist mindestens 6,5 cm Abstand des Kupplungskopfes zur Stoßstange:

Des Weiteren darf die Steckdose nicht am Kupplungshals angebracht sein, da hieran der Schnellverschluss montiert wird.

Eine Person allein kann den Anbau vornehmen. Danach müssen die Radaufnahmen in den benötigten Abstand verschoben werden.

Der Träger ist für Rahmengrößen zwischen 22 mm und 70 mm ausgelegt. Breite Lenkervorbauten, Kettenschaltungen mit vielen Gängen und Scheibenbremsen an beiden Rädern berühren sich nicht bei versetzter Anordnung der Bikes.

Die Fahrräder werden mit Textilgurten gesichert und mit einem einzigen Schlüssel an der Halterung verschlossen.

Um den kompletten Träger am Fahrzeug zu sichern, wird die separat erhältliche Knebelmutter 526 benötigt.


Thule abschließbare Knebelmutter 526

KAUFEN


Die Stromversorgung erfolgt über einen 13-poligen Stecker.

Auf der Anhängerkupplung zeigt der Thule Fahrradträger bei der Fahrt so gut wie keine Eigenbewegungen.

Falls sich auf dem Fahrzeugheck der Ersatzreifen befindet, ist die Montage nur mit einem Adapter möglich (dazu später mehr).

Ansonsten erhält die Klappfunktion den Zugang zum Kofferraum, der komplett umgelegte U-Bügel ermöglicht platzsparende Lagerung bei Nichtgebrauch.

Pro

+ Fester Sitz auf der Kuppung
+ Robustes Stahlrohr
+ Auf den Radstand einstellbare Träger

Contra

– Ungeeignet für Pkws mit Ersatzreifen am Heck
– Zu schmal für Mountainbikes
– Auspuffgase zerschmelzen Kunststoffschienen

Diesen Fahrradträger auf Amazon kaufen

2. Atera Strada Sport M 3 Fahrradträger für die Anhängerkupplung

Atera Strada Sport M 3 Fahrradträger für die Anhängerkupplung Test

KAUFEN

Aluminium- und Stahlkomponenten verleihen dem Atera Fahrradträger hohe Belastbarkeit bei geringem Gewicht. Zur Befestigung wird lediglich der Schnellverschluss angebracht, was dank ergonomischem Haltegriff einfach zu handhaben ist.

Falls Sie unterwegs etwas aus dem Kofferraum benötigen, ist das dank Rollenauszug kein Umstand.

Sicherheit hat Priorität:

Eine zusätzliche Arretierung verhindert unbemerktes Abklappen des Trägers während der Fahrt.

Drei Räder bilden die Standard Belegung, doch wenn spontan noch jemand mitfahren möchte, ist der Atera Fahrradträger für die Anhängerkupplung auf 4 Fahrräder erweiterbar. Welchen Radtyp Sie fahren, ist nebensächlich:

Die nach Bedarf einstellbaren Aufnahmen nehmen Rahmengrößen von 25 bis 80 mm auf.

Mit ausgewiesenen 60 kg Zuladung und zuverlässig spannbaren Ratschengurten ist der Atera für E-Bikes geeignet.

Auch der Diebstahlschutz ist hervorragend umgesetzt

Die Fahrräder sind abgeschlossen vor Langfingern geschützt, zudem lässt sich der Fahrradträger an der Anhängerkupplung zusätzlich sichern.

Falls die 4 Fahrräder nicht am Fahrradträger belassen werden, ist der Abbau mit wenigen Handgriffen erledigt. Da der Strada Sport M 3 auf 100 x 50 cm zusammenklappbar ist, passt er spielend in den Kofferraum.

Als bester Fahrradträger für die Anhängerkupplung erreichte der Atera Strada Sport M 3 die Endnote “sehr gut” im TCS Schweiz Auto Fahrradträger Test.

Pro

+ Zweifacher Diebstahlschutz
+ Radschalen neutralisieren seitliche Zug- und Schubkräfte
+ Sicherung gegen Abklappen

Contra

– Zu knappe Schienen für Räder mit langem Radstand
– Beschädigte und unvollständige Lieferung aufgrund schlechter Verpackung
– Am VW T5 lässt sich die Heckklappe nicht öffnen

Diesen Fahrradträger auf Amazon kaufen

3. EUFAB Kupplungsträger „Poker-F“

EUFAB Kupplungsträger "Poker-F"

KAUFEN

Da der Eufab Fahrradträger klappbar ist, wird er bereits komplett vormontiert geliefert. Die Abmessungen erweitern sich von kompakten 28 x 50 x 86 cm auf 142 x 58 x 68 cm im Gebrauchszustand mit einer Nutzlast von stattlichen 50 kg.

Mit dem Platzieren auf der Anhängerkupplung und Betätigung des Schnellverschlusses ist die Montage und die Verriegelung schon erledigt.

Anschließend wird der Trägertisch geöffnet und das Kennzeichen gedreht.

Die integrierten Rücklichter werden nach vorn geklappt, bis sie in der Halterung einrasten. Die Beleuchtung wird über den 13-poligen Stecker versorgt, wovon nach DIN ISO 11446 nur neun Pole angeschlossen sind.

Zwei Fahrräder werden nun mit Gurten am Rahmenhalter befestigt. Mit den beweglichen Radhaltern lässt sich jede Rahmengröße sicher fixieren. Es ist empfehlenswert, die separat erhältliche Diebstahlsicherung für die Fahrräder zu erwerben.

Wer die Fahrräder ohne Kraftaufwand aufladen möchte, kann bei Eufab unter der Artikelnummer 11513 eine Auffahrschiene bestellen. Der abklappbare AHK Fahrradträger Eufab “Poker-F” war vormals unter der Bezeichnung “Raven” im Handel:

Das Fabrikat ist sehr beliebt und sicher: Es verfügt über Zertifikate von TÜV und GS.

Eine Eintragung in den KFZ-Schein ist nicht nötig, da der Poker-F eine EG-Bescheinigung aufweist.

Pro

+ Nimmt automatisch waagrechte Position ein
+ Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
+ Inklusive Transporttasche

Contra

– Materialermüdung möglich, gebrochene Hauptaufnahme ist vorgekommen
– Abklappmechanismus rastete nicht mehr ein
– Zu kurz für 29 Zoll Rahmen

Diesen Fahrradträger auf Amazon kaufen

4. Westfalia Bikelander – Fahrradträger für Anhängerkupplung

Westfalia Fahrradträger für Anhängerkupplung Test

KAUFEN

Das Unternehmen Westfalia Automotive aus Rheda-Wiedenbrück hat sich auf Transportsysteme für Kraftfahrzeuge spezialisiert und sie schrieb 1932 Geschichte mit der Erfindung der Kugelkopf Anhängerkupplung.

Der dezent designte Aluminium Auto Fahrradträger “Bikelander” ist das Vorzeigemodell der weltweit tätigen Marke.

Die Basis-Version ist für 2 Räder vorgesehen, mit Erweiterung nimmt der Fahrradträger für die Anhängerkupplung 3 Fahrräder mit.

An seinem Bügel lässt sich der zusammengeklappte Träger bequem zum Fahrzeug tragen.

Die Inbetriebnahme läuft reibungslos ab, da der komplett vormontierte Westfalia Fahrrdträger sofort einsatzbereit ist:

60 kg Nutzlast ist mehr, als die meisten anderen Modelle tragen können.

Mit abnehmbaren Rahmenhaltern und verlängerten Spannriemen eignet sich der Westfalia Fahrradträger für das E-Bike, Pedelec oder Fatbike.

Die Radhalterungen nehmen maximal 60 mm dicke Reifen auf und bis zu 80 mm darf der Rahmendurchmesser betragen.

Komplizierte Handhabung

Der beladene Träger lässt sich abklappen. Die von Westfalia verbaute Technik bewerten manche Kunden allerdings kritisch aufgrund der komplizierten Handhabung. Zudem lassen sich die Hecktüren an einem Mercedes Vito/Viano und einem VW T5, T6 nicht öffnen.

Ein 13-poliger Stecker liefert Bordstrom für die zwei Hybrid-LED-Rücklichter und die Nummernschild Beleuchtung. Falls an Ihrem Pkw 7-poliger Stecker vorhanden ist, benötigen Sie einen Adapter.

Selbstverständlich schützt eine Diebstahlsicherung Träger und Fahrräder.

Dank praktischem One-Key-System wird hier nur ein Schlüssel benötigt, doch der Träger sowie die Räder sind einzeln abschließbar. Falls ein Schlüssel verloren geht, kann ein Ersatzschlüssel nachbestellt werden.

Der klappbare Fahrradträger für die Anhängerkupplung kann noch anderweitig genutzt werden:


Westfalia Transportbox für Fahrradträger

KAUFEN


Bei Westfalia können Sie eine passende Transportbox oder eine Plattform als Zubehör kaufen und eine Auffahrschiene erleichtert das Aufladen schwerer Pedelecs.

Pro

+ Leichte Montage
+ Made in Germany
+ 5 Jahre Garantie

Contra

– Klappgelenke und Radaufnahmen aus Kunststoff wirken instabil
– Spiel am Haltebügel
– Zu kurze und zu schmale Schienen für manche E-Bike Reifen

Diesen Fahrradträger auf Amazon kaufen

5. Uebler Anhänger-Kupplungsträger X21-S

Uebler Anhänger-Kupplungsträger X21-S

KAUFEN

Der Uebler X21-S ist ein kompakter und leichter Fahrradträger für die Anhängerkupplung, der die Transportkraft für zwei Fahrräder oder E-Bikes à 30 kg leistet.

Doch Vorsicht, die Stützlast der Anhängerkupplung muss in diesem Falle 75 kg und der D-Wert (1) 6,7 KN betragen.

Der Universalträger passt ohne Modifizierung zu BMW, Mercedes, VW und allen anderen Automarken. Im Kennzeichenhalter ist ein Tragegriff eingelassen, um den Träger zum Pkw zu transportieren.

Bei der Montage justiert sich der X21-S selbstständig, wodurch der korrekte Sitz auf der Anhängerkupplung gewährleistet ist. Abschließbare und abnehmbare Abstandshalter mit metallverstärkten Ratschengurten übernehmen die Befestigung der Bikes.

Die Zwischenräume der Schienen lassen sich bis zu 220 mm weit einstellen, damit hochwertige E-Bikes mit maximal 75 mm Rahmendurchmesser genügend Platz haben.

Die Bedienung ist auf die hohe Nutzlast ausgelegt:

Ein integriertes Fußpedal steuert das Abklappen mit aufgeladenen Rädern fast ohne Muskelkraft. Zur Stromversorgung wird der 13-polige Stecker eingesteckt, gegebenenfalls muss bei Gegenstücken am Auto mit weniger Polen ein Adapter zwischengeschaltet werden.

Rückleuchten, Schienen und der U-Bügel lassen sich komplett einklappen:

Dadurch ist der X21 S einer der kleinsten faltbaren Fahrradträger am Markt.

Bis 2017 schneidet der X21S im Fahrradträger Anhängerkupplung Test der Fachpresse 13 x mit “sehr gut” ab und in den Jahren 2011 und 2012 wird dieses Modell bester Fahrradträger.

Beim ADAC Fahrradträger Test 2019 wurde zwar der X21-S nicht berücksichtigt, jedoch der Sieger kommt ebenfalls aus dem Hause Uebler (2).

Pro

+ Großzügiger Abstand zwischen den Rädern
+ Auf Koffergröße zusammenklappbar
+ Kein Zusammenschrauben erforderlich

Contra

– Träger senkt sich ab
– Befestigung der Rücklichter bricht schnell
– Haltebänder verhärten

Diesen Fahrradträger auf Amazon kaufen

Fahrradträger für die Anhängerkupplung Test und Kauf

Falls das Aufladen der Bikes auf das Fahrzeugdach keine Option darstellt, können Sie von den Vorteilen eines Kupplungsträgers profitieren.

Ein Fahrradträger auf der Anhängerkupplung nimmt maximal 4 Fahrräder auf und selbst schwere E-Bikes werden sicher transportiert.

Das Transportsystem wird direkt auf den Kugelkopf der Kupplung aufgesetzt.

In einem Fahrradträger Vergleich werden die Modelle auf Sicherheit, Materialqualität und Handhabung getestet. Die meisten Ausführungen entsprechen den sicherheitstechnischen Anforderungen der DIN 75302, besser bekannt als City-Crash-Norm.

In diesem Testverfahren simuliert der TÜV frontale Auffahrunfälle bei 30 km/h, wobei der Fahrradträger sich nicht von der Kupplung lösen darf. Trägersysteme mit diesem Zertifikat gelten daher als sehr sicher.

1. Welche Fahrzeuge eignen sich für einen Kupplungsträger?

Es sollte eine Kupplung, sowie Stromanschluss am Auto vorhanden sein. Ferner brauchen Sie noch ein weiteres Kennzeichen.

Kupplung

Die Kupplung kann durchaus abnehmbar sein, jedoch muss zumindest der Kugelkopf aus Stahl bestehen.

Aluminium ist ungeeignet, da das weiche Material das Gewicht von Träger und Fahrrädern nicht aushält.

Stromanschluss

Da die aufgeladenen Fahrräder die Rücklichter und das Kennzeichen verdecken, wird für die Trägerbeleuchtung ein Stromanschluss am Wagen benötigt. Falls der zeitgemäße 13-polige Stecker nicht zu einem vorhandenen 7-poligen Anschluss am Pkw passt, ermöglicht ein Adapter die Verbindung.

Die Beleuchtung enthält Rückleuchten, Fahrtrichtungsanzeiger und einen Rückfahrscheinwerfer. Auch die Kennzeichenaufnahme ist beleuchtet.

Kennzeichen

Bevor Sie den Kupplungsträger das erste Mal benutzen, benötigen Sie noch das zweite Kennzeichen. Dieses können Sie sich günstig in einem Schilder-Shop anfertigen lassen.

Das Wiederholungskennzeichen kommt ohne TÜV-Plakette und Zulassung aus, da diese am originalen Kennzeichen vorgeschrieben sind.

2. Auswahlkriterien

Der richtige Fahrradträger für mein Auto

Lesen Sie vor dem Kauf die Produktbeschreibung und Rezensionen anderer Käufer sorgfältig durch.

Stellen Sie sicher, dass der gewünschte Anhänger zu Ihrem Fahrzeug passt, denn die Aufhängevorrichtungen unterscheiden sich.

Fahren Sie ein Offroad-Fahrzeug mit dem Reservereifen auf dem Heck?

Dann ist ein herkömmlicher Kupplungsträger leider ungeeignet. In diesem Falle brauchen Sie ein Befestigungs-Kit für Fahrzeuge mit Reserverad, dessen unterer Kupplungsträger verlängert ist. An den Seiten wird der obere Rahmenbügel so verbreitert, dass eine Aussparung für das Reserverad entsteht.

Alternativ eignen sich spezielle Fahrradträger ohne Anhängerkupplung, die am Reserverad montiert werden.


Mottez A500P Fahrradträger für Reserverad

KAUFEN


Bedenken Sie, dass sich bei der Montage auf dem Reserverad das Fahrzeug nicht unerheblich verlängert.

Für gelegentliche Transporte eignet sich ein Fahrradträger für die Heckklappe. Hier erfolgt die Befestigung mit stabilen Nylongurten, die oben, seitlich und unten eingehakt werden. Das Eigengewicht des Trägers plus das Gewicht der Räder ergibt eine stabile Befestigung.

Einige Modelle sind mit Schienen ausgestattet. Ansonsten werden die Räder werden über zwei nach hinten zeigende Holme aufgehängt und festgezurrt. Für Damenräder (auch E-Bikes) ohne Querstange ist dann Kreativität gefragt.

3. Wie viele Fahrräder sollen transportiert werden?

Die meisten Fahrradträger für die Anhängerkupplung sind für 2 Fahrräder konzipiert. Familien benötigen mehr Kapazität, der Single transportiert nur 1 Fahrrad.

Beachten Sie in jedem Fall die zugelassene Nutzlast des jeweiligen Trägers.

Hersteller veranlagen ein normales Fahrrad mit 15 – 20 kg Gewicht. Einige Kupplungsträger sind bei Bedarf mit einer zusätzlichen Radaufnahme erweiterbar.

Anders liegt der Fall, wenn Sie E-Bikes mitnehmen möchten.

Ein normales Pedelec wiegt doppelt so viel wie ein herkömmliches Rad.

Tipp: Die Belastung des Fahrradträgers lässt sich durch den Ausbau der Akkus um einige Kilo reduzieren. Generell sollten vor Reisebeginn auch alle losen Teile vom Kindersitz bis zum Bordcomputer abgenommen und im Kofferraum verstaut werden.

Werfen Sie einen Blick auf die Schienen, worauf die Räder stehen sollen. Die Radaufnahmen sollten verstellbar sein, um Fahrräder mit unterschiedlichen Radständen zu befestigen.

Ein großes E-Fatbike, ein breites Mountainbike oder Downhill Bike mit breiten Reifen passen meist nicht in Standard Schienen. Hier gilt es auf die Herstellerangaben zu achten.

Tipp: Notfalls können Sie aus den Reifen ein wenig Luft ablassen, um schmalere Schienen zu benutzen.

Die Rahmenhöhe ist nicht relevant, da die Fahrradträger mit einstellbaren Abstandhaltern ausgestattet sind. Für jedes aufgeladene Bike ist ein eigener Halter vorgesehen, der über eine Klemmvorrichtung mit dem Träger verbunden ist.

Der Abstand zwischen zwei Fahrrädern sollte 15 cm nicht unterschreiten, um Beschädigungen durch Aneinanderschlagen auf holprigen Wegstrecken zu vermeiden. Hochwertige Halterungen sind verschließbar.

Ziehen Sie auch einen Träger für den Anhänger in Betracht, falls Sie ohnehin mit einem Anhänger unterwegs sind.

4. Nutzlast und Stützlast

Berechnen Sie die Stützlast der Kupplung, um die Sicherheit beim Transport zu gewährleisten. Was genau darunter zu verstehen ist, können Sie ausführlich in der StVZO § 44 nachlesen.

Kurz gesagt:

Stützlast bezeichnet die Kraft, die auf die Verbindungseinrichtung des Zugfahrzeugs wirkt.
Der Begriff “Stützlast” betrifft nicht das Zugfahrzeug selbst, sondern die Anhängerkupplung.

Die festgelegten Werte der maximalen zulässigen Belastung sind im Fahrzeugschein Teil l Feld 13 aufgeführt. Bei älteren Fahrzeugen finden sich die Angaben auf einem kleinen Blechschild an der Heckklappe oder dem Heckblech.

Ladung und Anhängelast finden hauptsächliche Beachtung bei den Reisevorbereitungen, jedoch viele Autofahrer unterschätzen die Wichtigkeit der Stützlast.

Die senkrechte Druckbelastung nimmt gravierenden Einfluss auf die Fahreigenschaften.

Auf abnehmbaren Anhängerkupplungen sind die Daten direkt eingeprägt. Bei einem Pkw liegt der Wert um die 75 kg, Geländewagen sind höher eingestuft.

Die Stützlast unter- und überschreiten

Das Gewicht des beladenen Fahrradträgers für die Anhängerkupplung erzeugt eine Hebelwirkung.

Hierbei geht es nicht nur um Überladung, sondern auch zu wenig Gewicht kann zum Sicherheitsrisiko auswachsen.

Bei einer Leerfahrt mit dem Fahrradträger auf der Anhängerkupplung kann es vorkommen, dass sich die Hinterachse des Autos anhebt. Dadurch verlieren die Hinterräder an Bodenhaftung.

Da viele Fahrzeuge Hinterradantrieb besitzen, kann das verschlechterte Fahrverhalten schwere Unfälle verursachen: Der Pkw “schwimmt”.

Die zu geringe Stützlast belastet im Gegenzug die Vorderachse. Bei ungünstiger Belastung kann es zum Achsbruch kommen oder die Kupplung kann abreißen.

Bei Überschreitung der zulässigen Stützlast wirken sich die Effekte auf das Fahrverhalten umgekehrt aus. Nun ist die Hinterachse überlastet, die Vorderachse hingegen zu stark entlastet.

Fehlender Andruck der Vorderräder verursachen starke Lenkprobleme, die Gefahr eines Achsbruchs hinten steigt. Auch das Aufsetzen des Autohecks ist schon vorgekommen, wodurch die Anhängerkupplung abgebrochen ist.

Unfallverursachern drohen wegen Nichteinhaltung der Stützlast Bußgelder sowie Punkte in Flensburg.

Achten Sie daher bei einer nachträglich angebauten Anhängerkupplung auf die Zulassung für den Einsatzzweck sowie die EG-/ECE-Genehmigung.

Ein Beispiel dazu:

Das Fahrzeug besitzt 50 kg Stützlast. Der Fahrer möchte zwei E-Bikes, die zusammen 53 kg wiegen, auf einem Fahrradträger transportieren und kauft daher eine AHK mit 75 kg Stützkraft.

Bei unterschiedlichen Angaben der Stützlast von Zugfahrzeug und Anhängerkupplung ist der geringere Wert von beiden maßgeblich. Unser Beispiel ist demnach eine Überladung, da das Gewicht der E-Bikes die Stützlast des Fahrzeugs um drei Kilo übersteigt.

Auch wenn durch den Abbau der E-Bike-Akkus unter 50 kg auf die Anhängerkupplung wirken, kann dies bei einer Polizeikontrolle als Überladung gewertet werden.

Das Fahrzeug wird gewogen. Stellt sich dabei Überladung heraus, droht ein Bußgeld. Bei Unsicherheiten, ob Fahrzeug und Anhängerkupplung zusammen verwendet werden dürfen, fragen Sie am besten bei Ihrer TÜV-Dienststelle nach.

Die maximale Stützlast der AHK und des Fahrradträgers berechnen

Beträgt die Stützlast der Anhängerkupplung 75 kg, ziehen Sie davon das Eigengewicht des Fahrradträgers ab. Dieser wiegt beispielsweise 15 kg. Damit dürfen die Fahrräder zusammen bis zu 60 kg wiegen.

Des Weiteren sollten Sie darauf achten, wie viel eine einzelne Radschiene tragen darf.

Demnach ist es trotz eingehaltenem Gesamtgewicht nicht erlaubt, ein Pedelec und ein normales Rad zu transportieren. Die Haltegurte und die Radaufnahmen sind nicht auf die enormen Zugkräfte bei einem Aufprall ausgelegt.

5. Welche Geschwindigkeit ist mit Fahrradträger erlaubt?

Der Gesetzgeber äußert sich nicht mit bestimmten Vorgaben, da jeder Fall anders ist. Der Hersteller legt die Höchstgeschwindigkeit so fest, inwiefern er sicheren Betrieb für sein Produkt gewährleisten kann.

Bei den meisten Transportsystemen liegt das Limit bei 120 – 130 km/h.

Da das Fahrzeug windanfälliger wird, ändert sich das Fahrverhalten. Das sollten Sie sich auch bei schönem Wetter und freier Autobahn berücksichtigen, denn wer aus überhöhter Geschwindigkeit einen Unfall verursacht, muss mit einer empfindlichen Strafe rechnen.

Der Kugelkopf muss entfettet werden

Normalerweise überzieht ein leichter Fettfilm den Kugelkopf der Anhängerkupplung. Die Fettung ist wichtig, damit sich ein Lastanhänger oder ein Caravan bei Kurvenfahrten mit möglichst wenig Widerstand mitbewegen kann.

Ein AHK Fahrradträger darf sich in Kurven oder während der Fahrt keinesfalls drehen.

Das System muss absolut fest auf dem Kugelkopf arretiert sein. Aus diesem Grunde sollten Sie den Kupplungskopf prüfen, ob sich dessen Oberfläche fettig schmierig anfühlt.

Wenn das zutrifft, reiben Sie das Fett am besten mit Papier von der Küchenrolle ab. Wiederholen Sie den Vorgang mit sauberen Papiertüchern so lange, bis das Metall nicht mehr glänzt.

Sollte das Fett hartnäckig ankleben, helfen reiner Alkohol oder Entfettungsmittel.

Den Fahrradträger auf Anhängerkupplung in 8 Schritten richtig montieren

Idealerweise führen zwei Personen die Montage durch, da der Träger nicht leicht ist.
Zunächst wird der Fahrradträger aufgeklappt und genau auf den Kugelkopf heruntergelassen.

Dies muss genau geschehen, damit die Halterung einrasten kann: Eine Person setzt den Kugelkopf auf, der Helfer hält den Träger auf Höhe. Achten Sie auf eine gesunde Rückenhaltung beim Heben!

Halten Sie sich bei jedem Schritt an die Betriebsanleitung des Herstellers.

  1. Legen Sie als Schutz vor Kratzern eine Decke oder ein Tuch hinter dem Autoheck auf den Boden. Setzen Sie den Träger darauf und klappen die Seiten auseinander.
  2. Gehen Sie in die Hocke und richten den Blick auf den Kofferraum des Wagens.
  3. Vor dem Anheben des Trägers muss die Hebelvorrichtung geöffnet werden.
  4. Fassen Sie den AHK Träger mit beiden Händen und stehen mit gerader Rückenhaltung auf.
  5. Lassen Sie nun in einem Winkel von 10 – 20 Grad die Schließvorrichtung des Trägers auf den Kupplungskopf herab.
  6. Verriegeln Sie den Träger. Einfache Ausführungen müssen mit einer Sechskantschraube gesichert werden. Dies gelingt am besten mit einem Drehmomentschlüssel. Wichtig ist die exakte waagrechte Ausrichtung des Trägers. Um dies zu kontrollieren, ist an manchen AHK Trägern eine kleine Wasserwaage an der Aufnahmevorrichtung integriert. Ansonsten können Sie eine handelsübliche Wasserwaage anlegen. Komfortable Kupplungsträger der bekannten Hersteller werden durch Herunterdrücken eines Handgriffs befestigt. Ein Schnellverschluss spart viel Zeit ein und der optimale Sitz stellt sich von selbst ein.
  7. Verbinden Sie den Stecker des Fahrradträgers mit dem Anschluss am Auto
  8. Überprüfen Sie den festen Sitz des AHK Trägers. Es darf sich nichts verschieben lassen oder wackeln.

Testen Sie das Fahrverhalten

Führen Sie bei der ersten Montage des neuen AHK Trägers eine Probefahrt mit aufgeladenen Fahrrädern durch, um die Stabilität zu testen:

  • Üben Sie vor allem Kurvenfahrten, gern auch mit flotterem Tempo als gewohnt. Damit bekommen Sie ein Gefühl für das Zusatzgewicht am Heck.
  • Suchen Sie sich einen Landwirtschaftsweg oder eine wenig befahrene Strecke. Beschleunigen Sie das Fahrzeug und bremsen es stark ab. Sinn und Zweck dieser Aktion ist die Überprüfung der festen Montage, da große Kräfte auf den beladenen Träger einwirken. Achten Sie grundsätzlich auf ungewöhnliche Klappergeräusche oder Windgeräusche bei der Fahrt.
  • Nach der Probefahrt sollten Sie kontrollieren, ob noch alles festsitzt und beim nächsten Mal besonders auf die betreffenden Gurte und Muttern achten. Während der langen Urlaubsfahrt ist dieser Sicherheits-Check nach 50 km fällig.

Sichere Befestigung der Fahrräder auf Kupplungsträger

Nachdem Sie das Rad aufgeladen haben, sollten Sie den Radabstand prüfen, ob die Reifen richtig in der Schiene liegen. Bei Kupplungsträgern befindet sich im hinteren Bereich ein Bügel. Daran sind Rahmenhalter mit Klemmvorrichtungen daran befestigt.

Entweder finden Sie dort eine Schraubbefestigung oder einen Drehverschluss mit Drehmomentbegrenzer. Beim Letzteren hören Sie ein Klickgeräusch, wenn das Rad bestmöglich befestigt ist.

Mit dieser Funktion sollen Beschädigungen durch zu festes Anziehen der Halterungen vermieden werden, was besonders bei empfindlichen Carbonrahmen schnell passiert ist.

Jedes weitere Rad wird entgegengesetzt aufgeladen und an seinem eigenen Rahmenhalter gesichert. Diese weisen unterschiedliche Längen auf. Der kürzeste Halter ist für das Rad an der Innenseite vorgesehen, der längste für das Fahrrad außen.

Die Reihenfolge beim Aufladen der Räder

Beginnen Sie grundsätzlich mit dem schwersten und größten Fahrrad.

Die nachfolgenden Räder werden so angeordnet, dass das kleinste Bike außen liegt. Ziehen Sie abschließend die Lenker wieder fest an, falls diese beim Beladen zur Seite gedreht waren.

Benutzen Sie zum Aufladen schwerer E-Bikes Auffahrschienen.

Tipp:

Verwenden Sie Schaumstoffmaterial, das mit zwei Streifen Tape befestigt ist, um eng zusammen liegender Radteile vor Anschlagen während der Fahrt zu polstern.

Während der Fahrt dürfen sich die Reifen nicht bewegen oder gar aus den Schienen heraus springen. Manche Modelle sind mit zusätzlichen Radaufnahmen auf den Schienen ausgestattet, die wie eine Art Bremsschuh wirken.

Gegen Verrutschen werden die Felgen durch Gurte mit einer Ratschenfunktion gesichert. Qualitative Gurte weisen einen Gewebeanteil auf. Reine Kunststoffgurte neigen auf Dauer durch Einwirkung der UV-Strahlung zum Verspröden.

Empfehlenswert sind Fahrradträger mit Diebstahlsicherung. Schon bei der Montage wird der gesamte Träger an der Kupplung verschlossen. Die zweite Sicherung befindet sich in den Knebelmuttern an den Rahmenhaltern. Vorteilhaft ist das One-Key-System mit gleichschließenden Schlössern.

Kupplungsträger mit Abklappfunktion

Moderne AHK Fahrradträger lassen sich mit aufgeladenen Rädern nach hinten neigen. Dies ermöglicht den Reisenden, am Rastplatz etwas aus dem Kofferraum zu holen.

Alternativ kann ein Heckträger zur Seite schwenkbar sein, wodurch sich eine Hecktüre am Kastenwagen öffnen lässt.

Falls Sie einen älteren Fahrradträger für die Anhängerkupplung besitzen, steht die Chance bei Markenprodukten gut, einen Abklappmechanismus nachzurüsten.

Sollten die Räder mit einer Plane abgedeckt werden?

Offen am Heck transportierte Fahrräder sind aufgewirbeltem Spritzwasser und Schmutz ausgesetzt. Dies ärgert Sie vielleicht und Sie schauen sich Abdeckplanen an, worunter die Räder sauber das Urlaubsziel erreichen.

Die Zweckmäßigkeit mag manchen Nutzer überzeugen, Abdeckhauben zu kaufen. Folgende Dinge dürfen dabei nicht außer acht gelassen werden:

  • In den meisten Fällen erhöht sich der Windwiderstand, da der Fahrtwind nicht mehr durch die Räder bläst, sondern sich vor der Plane staut. Dadurch steigt der Benzinverbrauch besonders bei höherem Reisetempo auf der Autobahn merklich an.
  • Eine Abdeckplane bietet seitlichen Winden eine große Angriffsfläche. Besonders bei zügigen Überholvorgängen kann der Wagen ins Schlingern geraten
  • Das Wichtigste bei der Verwendung der Plane ist die ordnungsgemäße Sicherung vor dem Davonfliegen. Verwenden Sie daher nur Abdeckungen, die passgenau auf die Fahrräder zugeschnitten und sicher zu befestigen sind. Plastikplanen aus dem Baumarkt eignen sich nicht, sondern stellen ein großes Sicherheitsrisiko für den nachfolgenden Verkehr dar. Das Material ist nicht für die einwirkenden Kräfte bei einer Autobahnfahrt geeignet und zerreißt sprichwörtlich “in Windeseile”.
  • Ausgewiesene Abdeckungen bestehen aus robustem Material. Zur Befestigung am Fahrradträger sind Haken und Schlaufen angebracht. Nutzen Sie alle Möglichkeiten, die Plane zu sichern.

Warntafel für Fahrradträger Anhängerkupplung

Die Vorfreude ist groß, das Auto startklar gepackt, der Urlaub mit den eigenen Bikes kann beginnen.

Geht es nach Spanien oder Italien?

Dann ist die Kennzeichnung mit rot-weißen Warntafeln Pflicht, ansonsten drohen hohe Bußgelder.


Fahrradträger Anhängerkupplung Warntafel

Warntafel Fahrradträger

KAUFEN


Leider sind die Regelungen europäischer Länder zum Aussehen der Warntafeln, deren vorgeschriebene Anbringung und die erlaubten Überstände der Ladung uneinheitlich.

In beiden Fällen muss die Warntafel aus Blech bestehen, 50 x 50 cm groß sein und reflektierende Streifen aufweisen.

Fahrradträger in Italien

In Italien muss jede überstehende Ladung gekennzeichnet sein, auch wenn es nur wenige Zentimeter sind. Das bedeutet, auch mit unbeladenem, zusammengeklapptem Fahrradträger auf dem Autodach ist das Anbringen einer Warntafel zwingend vorgeschrieben.

Insgesamt darf überstehende Ladung nicht mehr als 30 % der Fahrzeuglänge ausmachen. Die Tafel für Italien weist eine schwarze Umrandung auf.

Fahrradträger in Spanien

In Spanien darf eine Ladung, die breiter als das Fahrzeug ist 10 % überstehen, eine unteilbare Ladung höchstens 15 % über das Auto hinausragen. Zudem muss auf jeder Fahrzeugseite eine Warntafel angebracht sein.

Es lohnt sich für zukünftige Auslandsfahrten, gleich eine kombinierte Warntafel zu kaufen, denn die Streifen sind in den Ländern unterschiedlich vorgeschrieben.

Fahrradträger Anhängerkupplung Hersteller

Die geprüften Produkte dieser Marken stehen für hervorragende Qualität und Sicherheit bei der Anwendung:

  • Thule
  • Atera
  • EUFAB
  • Westfalia
  • Uebler
  • Bosal
  • MFT

Fazit Fahrradträger Anhängerkupplung

Fahrradträger für die Anhängerkupplung sind sehr flexibel, was den Transport verschiedener Radtypen betrifft.

 Räder KlappbarGewicht ZuladungE-BikePreis

Thule EuroRide

2ja14,2 kg2 x 18 kgneinANSEHEN

Atera Strada Sport M 3

3 (4)ja17,9 kg66,9 kgjaANSEHEN

EUFAB Poker-F

2ja17 kg2 x 30 kgjaANSEHEN

Westfalia bikelander

2 (3)ja17,2 kg2 x 30 kgjaANSEHEN

Uebler X21-S

2ja13.52 x 30 kgjaANSEHEN

Dies ist speziell für Familien interessant. Weitere Vorzüge sind die einfache Montage und geringer Mehrverbrauch beim Treibstoff. Der wichtigste Punkt ist jedoch die zuverlässige Sicherheit, Fahrräder am Auto mitzunehmen.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: