Der beste MTB Sattel (2019) – Ergon, Brooks, Selle Italia und mehr

mtb sattel test

Jedes Mountainbike hat seinen MTB Sattel und jeder Fahrer verbringt darauf einen Großteil seiner Zeit. Die meisten neuen Räder werden mit einem serienmäßigen Sattel geliefert, der höchstwahrscheinlich nicht besonders gut ist und sicherlich nicht der richtige Mountainbike Sattel für Sie ist.


Schnelle MTB Sattel Empfehlung:


Die besten MTB Sättel

Ein unbequemer MTB Sattel tut am Hintern weh und kann einem den Tag oder einen teuren Ausflug ruinieren, indem er Unbehagen, Wundreibung oder Taubheit verursacht.

Außerdem kann ein schlecht gewählter Sattel die Bewegung behindern, wenn Sie ein Rangiermanöver oder eine Trail-Herausforderung bewältigen müssen.

Das sind die besten und beliebtesten MTB Sättel:

1. Ergon SMC4 Sport Gel Sattel

Ergon SMC4 Sport Gel Sattel

Der SMC4 MTB Sattel ist für Langstreckenfahrten konzipiert. Das kann lange Tage im Sattel oder mehrere Tage bei großer Entfernungen bedeuten. Es sind zwei Breiten verfügbar, Medium und Large, wobei Large 10 mm breiter ist.

Beide sind lang und haben einen 9 mm tiefen Druckentlastungskanal. Die Polsterung besteht aus orthopädischem Schaum und Gel, die Komfort und Unterstützung für viele Stunden gewährleisten.

Auch wenn der Sattel bequem ist, kann das breite hintere Ende Sie stören, wenn Sie Ihr Gewicht nach hinten verlagern. Selbst mit einer Sattelstütze, kann es sein, dass der Sattel die Innenseite Ihrer Oberschenkel berührt.

Wenn Sie einen komfortablen MTB Sattel für echte Ausdauerfahrten benötigen und das etwas höhere Gewicht Sie nicht stört, dann ist der SMC4 eine gute Wahl.

Mit genau der richtigen Menge Gel für optimale Polsterung ist dies wahrscheinlich der bequemste Mountainbikesattel, den Sie kaufen können.

Pro

Große und flache Sitzfläche in Kombination mit der tiefen Rinne und den Gel-Pads sorgen für Druckentlastung und eine dynamische Sitzposition

Contra

Nicht breiter als 140-145 mm, für durchschnittliche Fahrer könnte der Sattel unbequem sein

Diesen Fahrradsattel auf Amazon kaufen


2. WTB Volt Race MTB Sattel

WTB Volt Race MTB SattelKAUFEN

Der WTB Volt Race ist in einer großen Auswahl an Größen, Materialien und Budgets erhältlich. Doch nicht nur deshalb ist er ein beliebter Mountainbike Fahrradsattel, denn er ist er auch extrem leistungsstark.

Der zentrale Ausschnitt reduziert den Druck und aufgrund der Auswahl werden Sie definitiv ein Modell mit genau der richtigen Polsterung für Sie finden. Es gibt drei verschiedene Breiten, so dass Sie auch einen Sattel mit der richtigen Breite finden können.

Das „Whale Tail“-Design gibt diesem MTB-Fahrradsattel gute Komfortwerte, indem er Sie in eine gute Fahrposition bringt und ein wenig mehr Pedal-Effizienz bietet.

Pro

Leichte, langlebige Materialien und das spezielle Flex-Tuned-Design von WTB sorgen für ultimative Unterstützung und Flexibilität

Contra

Sein geschwungenes Heck und die abgerundete Nase sind möglicherweise nicht für jeden angenehm

Diesen Fahrradsattel auf Amazon kaufen


3. Charge Spoon Sattel Cromo Rails

Die mittlere Breite und die leichte Kurve in Kombination mit einer angemessenen Polsterung machen den Charge Spoon für viele Fahrer zu einer komfortablen Wahl.

Dieser gutaussehende Sattel ist leicht und der Kunstlederbezug erweist sich als sehr langlebig. Aus diesen Gründen ist dieser Sattel so beliebt.

Eine Version mit Titanschienen ist ebenfalls erhältlich, um Gewicht zu sparen. Wenn Sie den Sattel im Angebot erwischen, dann würde ich dem Charge Spoon eine Preis-Leistungs-Empfehlung zusprechen.

Pro

Breit genug an der Nase, um sich bei steileren Anstiegen vorwärts zu bewegen, ohne dass es wehtut. Ausreichend für Fahrten von 50-100km. Die Qualität des Standardsitzes ist gut (keine Leder- und Ti-Schienen, da ich sie noch nicht ausprobiert habe), der Bezug hat sich noch nicht abgenutzt und die Qualität hält viele Jahre.

Contra

Die Chromschienen absorbieren keine Vibrationen, was ein wenig Unbehagen verursachen kann. Dies gilt jedoch eher für Asphaltfahrbahnen, sollte also auf Feldwegen kein Problem darstellen.

Diesen Fahrradsattel auf Amazon kaufen


4. Brooks Cambium C15 All Weather MTB Sattel

Brooks Cambium C15 All Weather MTB Sattel

Brooks erlangte seinen legendären Ruf, indem das Unternehmen praktisch unzerstörbare Straßensättel aus Leder herstellte, deren größter Feind nicht die Zeit, sondern allein die Feuchtigkeit war.

Der Cambium All Weather behebt dieses Problem mit einer wetterfesten Nylonabdeckung, während er gleichzeitig den bekannten Komfort von Brooks mit vulkanisiertem Naturkautschukpolster beibehält.

Brooks bietet eine zweijährige Garantie, die bei Registrierung auf bemerkenswerte 10 Jahre verlängert werden kann (Carbon-Rail-Sättel ausgeschlossen).

Doch all diese Haltbarkeit hat einen Haken, nämlich das Gewicht:

405 Gramm bei der Stahlschienen-Version,

obwohl ein leichteres Carbon erhältlich ist.

Aber für eingefleischte Brooks-Fans ist dies ein guter Kompromiss, wenn das Wetter schlecht ist.

Pro

Die Brooks Cambium-Linie bietet eine Vielzahl von Optionen, Breiten und Farben. Suchen Sie nach den Modellen C13, C15, C17, C19 mit oder ohne den „geschnitzten“ Ausschnitt für eine Druckreduzierung am Dammbereich.

Contra

Es passt sich nicht wie Leder an und verfügt nicht über eine Polsterung. Für einige Fahrer kann er sogar zu hart sein. Es kann lange dauern, bis Sie sich an den Sattel gewöhnt haben.

Diesen Fahrradsattel auf Amazon kaufen


5. SQlab 611 Ergowave Mountainbike Sattel

SQlab 611 Ergowave Mountainbike Sattel Test

Dieser Sattel lässt sich sehr einfach fahren und niemand außer Ergon hat sich bisher so sehr auf Mountainbike-spezifische Sättel konzentriert.

SQlabs Markenzeichen Ergowave ist auf maximalen Komfort ausgerichtet, da der Sattel während der gesamten Pedalbewegung mit dem Fahrer bewegt werden kann, egal ob beim Bergauffahren oder auf Bermen.

Die Sattelnase ist langgestreckt und etwas weiter, um an Steilhängen hocken zu können, während ein extrem flaches Profil die Positionierung vorhersehbar und bequem macht.

Der Mittelkanal ist nicht offen, aber tief und abgerundet in einer Lollipop-Konfiguration, die für mehr Komfort für alle Größen ausgelegt ist.

SQlab ist hierzulande sehr beliebt und hat eine große Fangemeinde.

Pro

+ Gemütlich
+ SQlabs Active System, Stufen- und Ergowave-Design
+ Mehrere Größen für verschiedene Sitzknochenbreiten
+ Relativ leicht

Contra

– Teuer

Diesen Fahrradsattel auf Amazon kaufen


6. Selle Italia SLR Tekno MTB Sattel

Selle Italia SLR Tekno MTB Sattel

Selle Italia behauptet, dass dies der „Traumsattel eines jeden Athleten“ sei – eine sehr selbstbewusste Behauptung.

Der SLR Tekno MTB Sattel ist unglaublich leicht und der ausgeschnittene Kanal erstreckt sich fast über die gesamte Länge. Dies ist eine gute Option für alle, die oft Talfahrten machen.

Pro

Große Ausschnitte entlasten den Druck auf den Dammbereich und ermöglichen eine gute Belüftung

Contra

Das Lederobermaterial ist schwer sauber zu halten, wenn die Fahrt nass oder schlammig wird

Diesen Fahrradsattel auf Amazon kaufen


7. Büchel Wittkop Medicus Twin Fahrradsattel

Büchel Wittkop Medicus Twin Fahrradsattel

Die Besonderheit der Wittkop Medicus Sättel ist das „Form- und Funktionskonzept“. Dieses Konzept bezieht sich auf die Anforderungen an verschiedene Sitzpositionen. Medicus Sättel sind in drei Bereiche unterteilt, die Sitz-, Dynamik- und Balancezone:

  • In der hinteren Zone, der Sitzzone, gibt es eine feste Dämpfung mit dynamischer Gewichtseinstellung,
  • die mittlere Zone enthält eine federbelastete, anatomische Dreiecksaussparung
  • und in der vorderen Zone bietet die spezifische Form der Nase Sicherheit und Kontrolle im Gleichgewicht des Fahrrads.

Abgesehen von diesen Merkmalen wiegen die Medicus-Sättel 1/3 weniger als ihre „Gegenspieler“. Für Medicus Sättel gibt es auch die passenden Lenker zu kaufen.

Diesen Fahrradsattel auf Amazon kaufen

MTB Sattel Test und Kauf – 8 Kaufkriterien

1. MTB Sattel Breite – Häufigster Grund für Sattelbeschwerden

Die Beschwerden im MTB Sattel variieren zwischen den Fahrern.

Sie entsteht jedoch häufig, wenn sich ein Fahrer auf einem Sattel setzt, der nicht die richtige Breite hat.

Wir haben alle unterschiedlich breite Sitzknochen. Die Sitzbeinhöcker sind die Teile Ihres Körpers, die für Ihr Sitzgewicht ausgelegt sind.

Anatomie eines Fahrradsattels

SHELL = Schale
CUTOUT = Ausschnitt
NOSE = Nase
RAILS = Schienen
COVER =Überzug

Die meisten Fälle von sattelbedingten Beschwerden treten auf,

weil die Last auf den Weichteilen zwischen den Sitzknochen und nicht auf den Knochen selbst getragen wird.

Bedenken Sie auch, dass die wahrgenommene Breite Ihres Hinterteils wenig mit der tatsächlichen Knochenstruktur zu tun hat.

Gute Fahrradläden und einige Marken bieten Testfahrprogramme an, so dass Sie den Sattel einem ausführlichen MTB Sattel Test können. Wenn Sie online kaufen, dann testen Sie den MTB Sattel ausgiebig, bevor Sie ihn behalten oder zurückschicken.

2. MTB Sattel Gestell und Materialien

Die Schienen eines Sattels bilden einen Rahmen an der Unterseite des Sattels, an den die Sattelstütze Ihres Fahrrades festgeklemmt ist. Die meisten modernen Fahrräder entsprechen demselben Standard, sodass in der Regel jeder MTB Sattel zu jedem Mountainbike passt.

Schienen sind einer der Hauptbereiche, die den Sattelpreis beeinflussen. Einstiegssättel haben Stahlschienen, die sich zu Mangan, Titan und dann zu Carbon hin verbessern.

Je nach Material, sind Sattel leichter und teurer.

Carbon-Schienen sind am teuersten und leichtesten. Carbon und Titan sind auch etwas fehlerverzeihender als Stahl und bieten mehr Komfort. Es ist wichtig zu wissen, dass das Basismodell aus Stahlblech oft die gleiche Form hat, wie das Top-Carbon-Schienenmodell.

Der Überzug ist aus offensichtlichen Gründen der Teil des Sattels, der sich am schnellsten abnutzt. Ein synthetischer Überzug hält länger als ein Lederbezug. Wenn Sie also viel fahren, wird er länger halten.

3. Das Chassis

Dieser Teil bildet die Form des Sattels und wirkt sich wirklich auf den Komfort aus. Sie bestehen in der Regel aus Kunststoff oder Kohlefaser, was sich ebenfalls auf den Komfort auswirkt.

Dies liegt daran, dass sich die verschiedenen Materialien unterschiedlich stark biegen und Stöße absorbieren können. Diese Eigenschaften bestimmen, wie viel Polsterung erforderlich ist.

4. Fahrradsattelpolsterung

Ein weit verbreitetes Missverständnis ist, dass der Sattel bequemer wird, je mehr Polsterung er hat. Wenn dies der Fall wäre, dann würden die Leute, die die meiste Zeit auf dem Fahrrad verbringen, nämlich Fahrer der Tour de France, wahnsinnig gepolsterte Sättel verwenden.

Die Realität ist, dass die Polsterung sich verformt und mehr Kontaktfläche erzeugt, sodass der Sattel bei längeren Fahrten unkomfortabel werden kann. Eine dicke, weiche Polsterung mag anfangs eine gute Idee sein, um Sattelbeschwerden zu lindern, aber oft wird ein weicher Sattel nur unter den Sitzknochen komprimiert und in der Mitte nach oben gedrückt, wodurch Druckstellen in anderen Bereichen entstehen.

Doch kann ein Sattel zu hart sein?

Einige Fahrer (männlich und weiblich) fahren mit bloßen Carbon-Sätteln und kommen gut damit aus. Dies ist nicht jedermanns Sache, unterstreicht jedoch, dass die Form weitaus wichtiger ist, als die Polsterung. Um den Komfort zu maximieren, sollten Sie sich einen Sattel kaufen, der die richtige Form für Ihre Fahrweise und Sitzhaltung bietet.

5. Fahrradsattelform

Die Form ist der wichtigste Aspekt des Sattelkomforts. Sättel gibt es in einer Vielzahl unterschiedlicher Formen, die verschiedene Fahrer und Fahrstile unterstützen:


Fizik Arione

KAUFEN

  • Schmalere, flachere Sättel wie der Fizik Arione eignen sich eher für aggressivere Fahrer mit niedrigerer Position.
  • Ein etwas breiterer Sattel mit einem gekrümmten Profil, wie dieser Fabric Scoop, ist oft der Sattel der Wahl für Fahrer, die aufrecht sitzen. Der Fizik Aliante und Specialized Toupé sind ebenfalls Beispiele für Sättel, die für eine aufrechte Position konzipiert wurden.

Weitere Formfaktoren:

  • Länge – Lange Mountainbike-Sättel ermöglichen es Ihnen, Ihr Gewicht leichter nach vorne und hinten zu verlagern. Daher können Sie beim Aufstieg weiter vorne sitzen, um das Vorderrad unten zu halten. Kurze Sättel eignen sich eher zum Pendeln oder für weniger technisches Fahren und sind normalerweise gut gepolstert.
  • Querschnitt – Betrachtet das Seitenprofil des Sattels. Die besten Mountainbike-Sättel für den Rennsport sind normalerweise sehr flach mit einer von der Mitte nach vorne verlaufenden Aussparung. Es gibt sie jedoch von flach bis konvex zu rund.

Mountainbike-Sättel für Damen sind unterschiedlich gestaltet. Der Ausschnitt eines Mountainbike-Sattels für Frauen ist normalerweise breiter und tiefer und neigt zu etwas mehr Polsterung.

6. MTB Fahrradsattel und Sitzbeinbreite

Viele Fahrradläden haben das, was wir gerne „Po-Meter“ nennen (das haben wir uns gerade ausgedacht). Dies sind Geräte, auf die Sie sich setzen können und die über einen Rückstellschaum verfügen. Ihre Sitzknochen hinterlassen im Schaum einen Eindruck, dessen Breite gemessen werden kann.

Als Faustregel gilt, dass die Sattelbreite die Sitzbeinbreite +2 cm sein sollte.

Diese Geräte stehen Ihnen häufig in Ihrem örtlichen Fahrradladen zur Verfügung.

Wenn Sie keinen Zugriff auf ein Po-Meter haben, dann können Sie alternativ mit etwas Knete und einem Blatt Papier improvisieren. Es ist wichtig zu wissen, dass ein größerer Hintern nicht unbedingt bedeutet, dass Sie größere Sitzknochen haben.

7. Fahrradsattelausschnitte und Entlastungskanäle

Sie haben also Ihre Sitzknochen gemessen und sind froh, dass Ihr Sattel flach genug und die Polsterung gut ist, aber trotzdem fühlen Sie sich unwohl.

Die Lösung?

Möglicherweise benötigen Sie einen Ausschnitt.

Sättel sind mit verschiedenen Aussparungen und Entlastungskanälen erhältlich. Der beste Weg, um herauszufinden, ob Sie davon profitieren könnten, besteht darin, einen dieser Sattel auszuprobieren.

Ausschnitte und Kanäle können Weichteile in empfindlichen Bereichen entlasten. Wenn Sie sich wiederholt unwohl fühlen, kann ein solcher Sattel genau richtig für Sie sein.

Einige Fahrradsättel verfügen über Entlastungskanäle, die eine Alternative zu einem vollständigen Ausschnitt darstellen und bei einigen Radfahrern sehr beliebt sind.

Doch ist es schlecht, einen Ausschnitt zu haben, wenn Sie eigentlich keinen brauchen?

Viele Fahrer, die keinen Ausschnitt benötigen, kommen problemlos mit einem Sattelausschnitt zurecht. Einige stellen jedoch fest, dass Ausschnitte den Druck an den Kanten erhöhen oder empfindliche Haut einklemmen können.

8. Zeitfahrradsättel

In einer Zeitfahrposition zu fahren heißt, dass die meisten Fahrer „auf der Kante“ sitzen. Dies kann bedeuten, dass der Fahrer ein nach vorne gedrehtes Becken hat, wobei sich die Sitzknochen normalerweise oberhalb der Satteloberfläche befinden.

Infolgedessen werden das Schambein und andere Weichteile belastet. Triathleten und Zeitfahrer neigen dazu, spezielle Sättel zu bevorzugen, bei denen die Nase abgeschnitten wurde, wie beispielsweise den Fizik Tritone:


Fizik TT Tritone

KAUFEN


Dies ermöglicht es Fahrern gleichzeitig, den Sattel auf den Schienen weiter nach vorne zu stellen, da es eine aktuelle (wahrscheinlich veraltete) UCI-Regel gibt, die den Abstand des Sattels nach vorne begrenzt.

Der neueste TT-Sattel von Fizik sieht mit der abgeschnittenen Nase ein wenig seltsam aus, aber dies ermöglicht es dem Fahrer, den Sattel so weit nach vorne zu stellen, wie die Regeln es zulassen.

Der TT-Sattel von Fizik ermöglicht es dem Fahrer, den Sattel so weit nach vorne zu stellen, wie die Regeln es zulassen.

Wie Sie einen Fahrradsattel auswählen – Überlegungen beim Kauf  und Test eines MTB Fahrradsattel

Denken Sie daran: Wenn Sie Ihren Sattel wechseln, kann sich Ihre Sattelhöhe ändern. Wenn Sie einen neuen Sattel bekommen, lohnt es sich, Ihre MTB Sattelhöhe einzustellen und dann einen MTB Sattel Test zu machen. Außerdem ist es eine gute Idee, zu überprüfen, ob der Sattel in der richtigen Position auf den Schienen sitzt. Andernfalls kann dies zu Unwohlsein führen, beispielsweise zu Knieschmerzen.

Auch wenn es sicherlich selbstverständlich ist, wirken sich die Shorts, die Sie auf dem Fahrrad tragen, auch auf Ihren Gesamtkomfort aus.

Wenn Sie regelmäßig Beschwerden auf dem Fahrrad haben, stellen Sie sicher, dass Sie in eine qualitativ hochwertige und gut sitzende kurze Radhose investiert haben, bevor Sie den Sitz für Ihr Unbehagen verantwortlich machen.

Und tragen Sie keine Jeans, wenn Sie einen Sattel probieren!

Auswahl des richtigen MTB-Sattels für Sie

Grundsätzlich gibt es zwei Ansätze für die Sattelkonstruktion: ausgestellte oder abgeflachte Sitzflächen. Ausgestellte Sitzflächen verbreitern die Oberfläche, um eine zusätzliche Sitzplattform zu schaffen, während abgeflachte Sitzflächen zugunsten eines schmaleren Profils minimiert wurden. Welche Form für Sie besser ist, hängt vom individuellen Gefühl ab, wenn Sie sich draufsetzen.

  • Sie müssen auch herausfinden, wie viel Polsterung Sie mögen. Ob zu weich oder zu hart, achten Sie auf Taubheit im unteren Bereich. Der rechte Sattel ermöglicht lange Fahrten (mindestens eine Stunde) ohne Schmerzen oder Taubheit.
  • Die Länge der Nase kann auch ein Problem sein. Einige Fahrer möchten, dass die Nase so weit wie möglich aus dem Weg ist, um zu vermeiden, dass sich ihre Shorts bei rauen Trailabschnitten verhaken. Andere bevorzugen eine längere Nase, um beim Aufstieg vorne sitzen zu können und bei technischen Abfahrten mit den Oberschenkeln greifen zu können.
  • Sie müssen entscheiden, ob Sie einen Sattel mit einem zentralen Ausschnitt wünschen, das heißt einen Kanal, der den Sattel der Länge nach teilt. Die Idee ist, den Druck auf den Dammbereich zu reduzieren. Einige Menschen sind dort sehr empfindlich, andere nicht so sehr. Sie werden schnell merken, ob der Sattel funktioniert oder nicht.
  • Berücksichtigen Sie auch die Verstärkung der Seitenkanten. Dieser Teil des Fahrradsattels wird im Falle eines Sturzes am stärksten in Mitleidenschaft gezogen. Die meisten Sättel bieten eine Art Schutz oder aufgerauten Stoff wie beispielsweise Kevlar. Aber Stoff kann manchmal kurzzeitig an Shorts ziehen, weshalb einige Hersteller glatte Seiten bevorzugen. Und wenn Sie einen so starken Sturz haben, dass die Sitzfläche spürbar beschädigt wird, dann ist höchstwahrscheinlich eh Ihr gesamter Sattel kaputt. Aus diesem Grund ist das Leben eines Mountainbike-Sattels nie wirklich gut, egal wie robust er gebaut ist.
  • Eine weitere Besonderheit ist die Perforation auf der Oberseite des Sattels, die zusätzlichen Komfort und Belüftung bietet, aber bei Regen auch Feuchtigkeit sammeln kann. Und sicherlich wollen Sie nicht mit einem matschigen Sattel am Ausgangspunkt ankommen.
  • Außerdem gibt es eine Auswahl an Schienenmaterial, welches das Sattelgewicht beeinflusst. Carbon-Schienen sind am leichtesten, Titan, Vanadium und Aluminium liegen dicht dahinter. Stahlschienen sind am schwersten, können jedoch den Sattelpreis erheblich senken. Metallschienen können auch eine härtere Fahrt bedeuten, wohingegen Carbon das Rattern des Trails besser abfangen kann.

Fazit

Aus Sicht des Komforts ist ein Mountainbike-Sattel eines der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände an Ihrem Fahrrad und kann Ihr Fahrerlebnis erheblich verbessern. Es ist wichtig, einen Sattel zu finden der perfekt für Sie ist, gut funktioniert und in Ihr Budget passt.


Schnelle MTB Sattel Empfehlung:


Wir hoffen, dass unsere Ausführungen und Analysen Ihnen dabei helfen, den für Sie besten Mountainbike-Sattel zu finden.

DAS BESTE SURVIVAL TOOL IST DEIN KOPF.

Der Survival Messer Guide Newsletter.

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten an MailChimp übertragen werden ( mehr Info )

ACHTUNG! Wir verschicken keinen Spam.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: